Aktuelle Probleme mit Onleihe und Nutzung eReader

17.09.2019 | Aktueller Stand zur Nutzung der eBooks am eReader und in der Onleihe-App / Download von eAudios in der Onleihe-App
Detaillierte Informationen zum aktuellen Stand befinden sich HIER

Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.

  • Ich hätte in diesem Zusammenhang eine sachliche Frage:


    auf meinem Mac ist die Übertragung des auf den Mac heruntergeladenen Buches auf den Reader nicht möglich. Der Mac findet den Reader schlicht nicht, obwohl er angeschlossen ist und fleißig den Akku lädt. Kennt jemand dazu eine Lösung? Dann könnte ich die aktuellen Probleme umgehen...

  • ... muss ich jetzt unweigerlich an verstorbene Autoren denken. Diese Bücher... darf ich die dann leihen oder zumindest... darf ich wenigstens diese leihen "wollen"? Darf ich, soll ich, muss ich Bücher verstorbener Autoren kaufen? Oder wäre das unethisch, weil es ja noch lebende Autoren mit sovielen Rechnungen gibt?

    Wer das diskutieren möchte darf gerne im Bereich "Bibliotheks-Café" dazu ein Thema eröffnen, an dieser Stelle hier bitte nicht weiter vertiefen. Das führt zu weit weg vom eigentlichen Thema.

  • Vielleicht hilft das hier?!

    Und ob! Herzlichen Dank :)! Ich habe es gerade eben probiert und es funktioniert völlig problemlos... Das werde ich mir rahmen und für alle künftigen Probleme merken. Funktioniert nicht schlechter als die direkte Methode, zumal ich das Surfen und Ausleihen ohnehin nicht auf dem Reader mache, sondern eigentlich immer auf dem Smartphone, weil das geschmeider ist im WWW



  • Ich habe nicht von Windows gesprochen; ausleihen kann man über jedes Betriebssystem.


    Großartiger Tipp. Da hab ich nen dann Buch ausgeliehen, kann es aber mangels ADE nicht lesen. Genauso großartig, wie der Tipp doch mal ein Buch zu kaufen. Du freust Dich sicherlich auch, wenn Deine Autowerkstatt Dir rät zu Fuß zu gehen, weil sie Dein Auto nicht repariert bekommt.

    Vielleicht hilft das hier?!

    Das ist tatsächlich mal ein hilfreicher Workaround der funktioniert. Danke dafür.

  • Großartiger Tipp. Da hab ich nen dann Buch ausgeliehen, kann es aber mangels ADE nicht lesen. Genauso großartig, wie der Tipp doch mal ein Buch zu kaufen. Du freust Dich sicherlich auch, wenn Deine Autowerkstatt Dir rät zu Fuß zu gehen, weil sie Dein Auto nicht repariert bekommt.

    Nach wie vor: Mach mal halblang. Ein Tipp ist nicht nicht deshalb schlecht, weil du persönlich nichts damit anfangen kannst oder willst. Tipps, die dir nicht helfen, kannst du doch einfach ignorieren, anstatt daran herumzumäkeln.


    Dein Werkstattvergleich hinkt. Ich bin nicht die Werkstatt ;).

    Ich bin Kundin (Userin) und gebe anderen Kunden (Usern) Tipps oder/und frage selbst nach Tipps.

    Hier laufen eben viele Kunden (User) rum (ist ja auch ein Userforum) - man findet Tipps, mit dem man etwas anfangen kann und man findet Tipps, die einen nicht weiterbringen. Dem einen hilft dies, dem anderen hilft das.


    Ich (begeisterte und lange Onleiherin) habe übrigens immer einige gekaufte eBooks auf Halde und komme schon deshalb nie in die Bedrouille, kein Buch zum Lesen zu haben, wenn es mit dem Leihen mal nicht klappt o.ä. Das ist der Vorteil am gekauften Buch. :)


    Das Beste daran: Es funktioniert auch dann, wenn Server down sind :)

    Mit dieser Art Vorratshaltung bleibt man entspannt :saint: beim Warten darauf, dass die Onleihe in allen Bereichen wieder gut funktioniert.