DRM Autorisierungs Problem

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo zusammen

    Adobe treibt mich in den Wahnsinn...

    Ich habe bereits Updates gemacht am eBook gemacht.

    Ich benutze ADE 4.5

    Wenn ich in der Onleihe,de ein Buch ausleihe und dieses dann auf meinem Reader packe, kann ich es nicht lesen.

    Es erscheint folgende Fehlermeldung;


    "eReader nicht autorisiert! Dieses Buch ist geschützt! Da sie kürzlich ihren eReader deaktiviert hatten, müssen sie das Buch erst wieder über ADE importieren"

    Ich habe es bereits neu ausgeliehen und es dann neu auf dem Reader (KOBO Aura H2O) übertragen.

    Trotzdem kommt diese Fehlermeldung.


    Kann mit bitte jemand helfen?


    DANKE :-)

  • Hast du diesen Hinweis in der Onleihe-Hilfe gelesen?

    Du kannst nicht direkt über den Browser des Kobos in der Onleihe ausleihen, dies funktioniert nur beim Tolino, den du zwar in deinem Profil als Gerät anführst, in deinem Beitrag schreibst du allerdings, dass du einen Kobo Aura H2O nutzt...

    Du kannst bei der Nutzung von Kobo eReadern ein Buch aus der Onleihe nur über den PC ausleihen und von dort auf deinen eReader übertragen. PC und Gerät müssen mit der gleichen Adobe-ID autorisiert sein. Bitte lies dir dazu auch die unter der Überschrift "So funktioniert's" verlinkte Anleitung "Ausleihe am PC und Übertragung auf einen eReader" durch.

  • Hallo

    Danke für deine Antwort.

    Ich benutze zum runterladen und zum übertragen den PC und das Programm ADE 4.5.

    Das Buch wird von der "Onleihe" korrekt auf den PC übertragen.

    Über das Programm ADE übertrage ich das Buch dann auch den Reader (USB).

    Leider kann ich es mit dem Reader dann nicht öffnen wegen angeblicher fehlender Autorisierung..

  • Hallo,

    ich habe auch das Problem wie oben beschrieben, dass sich ein auf den Kobo aura geladenes Buch nicht öffnen läßt, mit dem Hinweis auf fehlende Autorisierung. Ich habe schon die ADE software neu installiert ( 4.5.10), den Rechner und den Kobo neu autorisiert, den Kobo in die Werkseinstellung versetzt. Hat alles nichts genutzt. Der Buchtitel bleibt schwarz.

    Gibt es etwas, was ich noch tun kann? Ich schlage mich schon mehrere Tage mit dem Problem herum. Der Support von Kobo schlägt mir nur Sachen vor, die ich schon alle ausprobiert habe.

    Ich bin vollkommen ratlos.

    Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.

    :):):)

  • Ich habe schon die ADE software neu installiert ( 4.5.10), den Rechner und den Kobo neu autorisiert

    Hattest du vor der Neuinstallation von ADE die vorige Version von ADE deautorisiert und danach restlos vom PC entfernt? Manchmal stören sich unterschiedliche Versionen oder Reste davon auf dem Rechner. Auch die betroffene Datei sollte entfernt werden, bevor du einen neuen Versuch startest, und zwar genau so, wie hier beschrieben. Danach würde ich den Titel erneut laden und zu öffnen versuchen.

  • Falls hier noch jemand Hilfe sucht:

    Ich habe mit Kobo Clara HD ebenfalls alles mögliche x-mal versucht ohne Erfolg.


    Mittlerweile läuft's wieder. Meine Lösung:

    ADE 3.0 installieren, alles neu autorisieren und Bücher neu auf Gerät laden.


    Es scheint so, als ob Onleihe ADE4.5 nicht richtig unterstützt, oder Adobe hat mist gebaut.

  • Wie schön, dass du die Onleihe mit deinem Kobo wieder nutzen kannst.

    Den Tipp, es bei Problemen mit ADE mit einer älteren Version von ADE zu probieren gibt es in zahlreichen Beiträgen hier im Forum, schau doch z.B. einmal in den Kobo-Bereich dieses Forums.

    Nicht ohne Grund hat die Onleihe das neue DRM CARE eingeführt...;)

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und habe die letzten Tage nur mitgelesen. Auf meinem Kobo Aura H2O bleiben die runtergeladenen Bücher auch schwarz. Ich lese seit Jahren über die Onleihe und es funktionierte fast immer. Falls mal ein Buch schwarz bliebe, habe ich einen erneuten Versuch nach Tagen gemacht, dann ging es wieder.

    Jetzt habe ich schon alle Lösungsvorschläge durchgearbeitet, auch ADE 3.0, da bringt der Kobo auch immer Fehler. Es funktioniert gar kein Buch. Am PC über ADE kann ich die Bücher lesen. Langsam bin ich ratlos. Bücher bei Kobo direkt kaufen ist auch keine Dauerlösung. Ich habe jetzt ADE 4.5.11 drauf. Hätte vielleicht noch jemand eine Idee?

  • Jetzt habe ich schon alle Lösungsvorschläge durchgearbeitet, auch ADE 3.0, da bringt der Kobo auch immer Fehler.

    Welche Fehlermeldung bekommst du denn genau? Auf meinen alten Tolino Shine kann ich mit ADE 2.0 ohne Probleme Bücher aus der Onleihe übertragen, hast du diese version bereits probiert?

    Hast du auch, bevor du eine ältere Version von ADE installiert hast, vorher deinen PC deautorisiert und die aktuell genutzte Version komplett vom Rechner gelöscht? Zwei unterschiedliche Versionen auf einem Rechner können nämlich auch Schwierigkeiten machen.

    Oder hast du einmal versucht, Bücher ohne ADE auf deinen Reader zu übertragen?

    Leihbücher ohne ADE auf Reader übertragen:

    1. WLAN am Reader aktivieren

    2. Reader per USB mit dem PC verbinden (nur einstöpseln, nicht ADE öffnen)

    3. Onleihe im PC-Browser aufrufen

    4. eBook ausleihen

    - auf Mein Konto oben links klicken

    - beim gewünschten eBook: drei Punkte neben «Jetzt lesen» anklicken, (sofern deine Onleihe bereits den neuen Onleihe:reader anbietet), Rechtsklick auf die drei Punkte bzw. auf den Button „mit ADE herunterladen“ (sonst rechter Mausklick auf Download-Button)

    ->:es öffnet sich ein Kontextmenü.

    5. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter" wählen, es öffnet sich der Dateimanager

    6. Dort den Reader aussuchen und die Datei auf dem Reader z.B. im Verzeichnis "Digital Editions" oder „Books“ speichern

    7. Reader am PC auswerfen/sicher entfernen

    8. auf dem Reader ist jetzt die Datei URLLink.acsm zu sehen, der Container für das Buch. Diese lässt sich durch Anklicken öffnen, dabei muss der Reader im WLAN sein, damit die Leihinformationen und die Adobe ID abgerufen werden können.

  • Hallo,

    also mit Kobo kann ich nicht über WLan Bücher auf den Reader übertragen. Kobo kann nur mit dem Zwischenschritt ADE auf PC und dann mit USB auf den Kobo. Ich habe jetzt Deinen Rat befolgt und wirklich alles deautorisiert, gelöscht und dann die Version 3.0 nochmals installiert und siehe da - es geht, hatte ich mit 4.5 auch gemacht, es aber doch nicht geschafft.

    Ganz herzlichen Dank, hat mit Deiner Hilfe :)super geklappt