Beiträge von Bibliothekarin

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    habe festgestelllt, wie ich auf eingestellte Fragen antworten kann, habe aber nicht herausgefunden, wo ich selbst eine Frage einstellen kann. Also versuche ich es gleich hier:

    Du hast es doch wunderbar geschafft ein eigenes Thema zu erstellen.


    Du kannst also die acsm-Datei Herunterladen und hast die auf dem PC aber ADE öffnet die Datei nicht? HAst du mal versucht ADE zu starten und dann über "Datei öffnen" zum entsprechenden Download zu navigieren und diesen dann zu öffnen? Dass du den Download sehen kannst musst du unter Umständen das Formatfeld über das Dropdown-Menü umstellen.

    Bei uns sind jetzt auch viele Leihfristen ausgelaufen, aber auch davon unabhängig bin ich sicher, dass viele gekommen wären.

    Unser Problem war, dass wir wegen der Sanierungsarbeiten nicht schon in den vergangenen Wochen Rückgaben annehmen konnten. Das hätte vieles erleichtert, aber wenn keine Regale zur Verfügung stehen und alles einstaubt bringt es halt nichts. Unsere Schließzeit war ja eh angekündigt, also haben sich die Leute auch mit Unmengen an Büchern eingedeckt gehabt und das merkt man jetzt halt....


    Die ersten Fragen auch schon, ab wann man dann wieder bleiben kann um im Internet zu surfen und so :rolleyes:

    :S Heute ist unsere Wiedereröffnung der Bibliothek. Wir haben uns sehr auf diesen Tag gefreut nachdem wir wochenlang nur im Büro saßen. Überall hängen Hinweisschilder und gefühlt jedes Detail wurde überlegt... die Realität zeigt: unsere Vorstellungen waren nicht annähernd deckungsgleich mit der Realität!


    Die Menschen strömen in Massen herbei und die Kalkulation an Regalfläche für die Quarantäne war völlig unterdimensioniert. Wir haben schon fast alles gefüllt und der erste Tag der Woche ist noch nicht mal rum. Es kommen ja noch 2 Tage und wir wissen noch nicht so recht wo hin damit.

    Zweite Feststellung: Bibliothekskunden können nicht zwingend lesen - zumindest nicht die tausend Hinweisschilder. Oder sie schauen nicht mal ob welche hängen und laufen einfach drauf los. Also braucht es auch noch einen Guide der alles überwacht.

    Dritte Feststellung: Es ist enorm anstrengend und die 3 letzten Stunden fühlen sich an wie ein ganzer Tag.


    Und ich bin ab Montag in Urlaub und muss meine Mitarbeiterinnen "alleine" lassen mit dem Chaos. Hoffentlich sind dann nicht mehr so viele krank und sie können sich besser abwechseln.

    Bitte mal das Handy ausschalten und wieder einschalten. Besteht das Problem weiterhin?


    Welche Android-Version hat das Gerät? Stimmen die Energieoptionen? Vielleicht hat sich da im Hintergrund irgendwie was verstellt?

    Ruf einfach nochmal die Seite deiner Onleihe auf und geh auf dein Medienkonto. Neben dem Button "Jetzt lesen" findest du die 3 Punkte. Da verbrigt sich dann die Funktion zum Download dahinter.

    Darum geht es auch garnicht, sondern um die Art und Weise. Statt die Funktion nach Gutsherrenart ( ich habe das schonmal bei anderer Gelegenheit bemerkt ) einfach kommentarlos auszusetzen, hätte ein einziger Satz gereicht um etlichen Usern, so wie ich Recherchen zu ersparen. Einfach unnötig.

    Es war einfach eine Notfallmaßnahme und es wurde vergessen eine Info zu schreiben, das jetzt als Gutsherrenart zu bezeichnen finde ich persönlich doch übertrieben. Ansonsten eröffnet doch auch jeder gleich für alles ein Thema oder hängt die Frage irgendwo an.... aber in diesem Fall stürzt sich die Hälfte in gefühlt stundenlange Recherchen wegen einer Forenfunktion...

    User nicht zu verwirren und korrekt zu informieren, hat also keine hohe Priorität? Ehrlich: Schuss nicht gehört? Ihr habt keine Ahnung, welche zeitraubenden Sicherheitsmaßnahmen ich seit gestern ergriffen habe, um dem Problem auf die Spur zu kommen und es zu lösen!

    Aber man teilt solche Maßnahmen den plöhden Userfuzzis einfach nicht mit.....

    Wir hatten nicht damit gerechnet, dass das jetzt so ein großes Drama ist, das kann doch mal passieren. Wir machen das hier nebenbei und es hat eben keine dran gedacht. Bevor man Stunden investiert in eine Fehlersuche kann man auch zuerst fragen. Wir Blöden Moderatoren sind halt nicht allwissend und die Glaskugel hat nicht angezeigt, dass das solche Priorität hat...

    Was geschieht jetzt weiter und warum wird sowas nicht kommuniziert ?

    Es ist jetzt keine super wichtige Funktion, daher haben wir das nicht für notwendig erachtet das groß zu kommunizieren. Da man nicht weiß wie es dazu kam, können wir aktuell da auch nichts unternehmen. Und das hat bei der Divibib auch mit Garantie keine hohe Priorität. Oder sieht das Administrator anders?

    Meine Tolinoapp ist älter als 5.0. Sehr schade, dass das Lesen von eMagazines auf den aktuellen Versionen wohl nicht mehr klappen wird.

    Ich verstehe den Zusammenhang nicht. Woher hast du diese Information her?