Fehlercode 608

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Und wenn man auf die neue Seite geht, steht dort nicht mal was .... und das bei einem Totalausfall ...

    Das fand ich auch schade - dauert doch nicht lange, mal eben eine Meldung reinzustellen. Mittlerweile gibt's ja auch eine, aber früher wär besser.

  • Der Ausfall hat wohl um 3 Uhr begonnen und es wäre möglich, dass da auch bei der Divibib nicht sofort jemand dort war. Glaube das Problem ist, dass diejenigen, die die Fehler dann beheben und vermutlich auch schon früh da waren, nicht diejenig sind, die auch die Meldungen schreiben....

  • Der Ausfall hat wohl um 3 Uhr begonnen und es wäre möglich, dass da auch bei der Divibib nicht sofort jemand dort war. Glaube das Problem ist, dass diejenigen, die die Fehler dann beheben und vermutlich auch schon früh da waren, nicht diejenig sind, die auch die Meldungen schreiben....

    Absolut klar. Aber dann muss man halt die Prozesse anpassen. Überlegt mal: Wenn ihr als Supporter in den Bibs schon vor der ersten Kundenmeldung von der Divibib die Info bekämt "Anmelden gerade nicht möglich, wir arbeiten dran". Auch wenn durch das Tippen des Satzes die Behebung um 5 Minuten verzögert wird, wäre das im Zuge der Nutzerzufriedenheit Gold wert.


    Nicht zuletzt hätten sich wahrscheinlich mehrere Support-Mitarbeitende in den Bib das Schreiben der Tickets sparen können.


    Natürlich nur bei Störungen, die vorraussichtlich länger als 1h dauern oder so.


    Hier muss man zu Gute halten: Die Störung war schnell behoben, danke dafür!

  • In Konsequenz: spätestens nach einstündiger Downtime wäre eine Supportmeldung angebracht. Wenn das System ohnehin schon von 3:00 bis 7:00 oder 8:00 "brutzelte", kommt es auf die 5min auch nicht mehr an. Wenn die "Feuerwehr" ab 3:00 im Einsatz war, sollten es die Mitarbeiter, die um 8 oder 9 Ihr ihren Bürodienst antreten direkt sehen könnten und als erste Tat des Tages eine Supportmeldung rausgeben.

    Wenn das nicht passiert, dann nur, weil man sich auf dem eigenen Supportmodell ausruht, das in solchen Ausnahmesituationen überhaupt nicht gut funktionieren kann.

    Es ist auch leider ein Klassiker, dass die Kommunikation mit uns Endnutzern erst ganz am Schluss kommt und gern mal vergessen wird. Ich denke dabei sofort an die Einführing des CareCodes. Das war ein absolutes Kommunikationsdesaster. Sowas kann nur passieren, wenn zuviele Beteiligte es normalerweise - bewußt oder unbewußt - nicht wichtig finden Endnutzer direkt zu informieren.

  • Bei mir schloss sich die iPhone app wenn ich auf meine Medien ging. Wiederholt.


    Jetzt habe ich die Onleihe runtergeworfen, iPhone neu gestartet und Onleihe neu installiert 🤓 nun kann ich keine Bibliothek mehr auswählen


    Ich weiß nicht ob das die Nachwehen des beschriebenen Totalausfalls sind oder was Neues.


    Mal sehen.

  • Nee, massive Störung!

    Beim Laden von Einzelseiten dauert's 'ne halbe Ewigkeit und ins Konto geht's schon gar nicht!! ;(

    Jetzt sind die Zeitsschriten schon mal da und dann das!

    Aber bei irgendjemand scheint's dann wohl doch zu funktionieren, denn wenn ich mal was sehe, dann nur, wie die Vormerker auf den Zeitschriften hochlaufen ...

    So eine Sch... :evil::evil:

  • Wunderbar - Ausleihen geht, laden oder extern anschauen aber leider nicht. Das Handelsblatt habe ich noch für wenige Minuten geliehen, dann läuft die Frist ab. So ein Sch........ Da fängt der Tag mit der Onleihe mal wieder richtig gut an.

    Übrigens - auch andere Medien lassen sich nicht laden. Nicht auf dem ipad, nicht auf dem iphone......

    Ich lasse jetzt nach und nach meine Büchereimitgliedschaften auslaufen. Hat ja keinen Sinn mit diesem Onleihe-Team. Einfach zu viele Fehler, zu viel Ärger.......Schade!

  • Oh welch Wunder, ich habe es in mein Konto geschafft!

    Und welche Überraschung: die Ausleihversuche der Süddeutschen waren erfolgreich!

    Aber jetzt fehlen die Buttens zum download oder zum Lesen!!;(

    Das war's dann wohl für heute ...:(X(

  • Jeder Seitenaufbau dauert Jahrhunderte, im Browser in Hessen.

    Und mein Download Link ist nun weg. Das Buch steht in ausgeliehen, wurde aber nicht downgeloaded.

    Kommt man im Nachhinein noch an den Download Link?