App und online kein Anmelden möglich

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Omama : du hast in deinem Beitrag #278 aus meinen Beitrag (#265 in diesem Strang) beim Zitieren einen Beitrag von dir mit eingefügt, von mir stammt nur der 1. Satz!

    Bitte beim Zitieren korrekt vorgehen, also den Text, den man zitieren möchte, markieren, im Menü, welches sich dann öffnet auf "Zitat speichern" klicken, dann im eigenen Beitrag auf "Zitat einfügen" klicken und danach erst den eigenen Text schreiben, vielen Dank!

    Falls du mit deinem Beitrag anfragen möchtest, wann das Update eingespielt werden wird so gilt meine Antwort immer noch: die Frage kann dir nur die Telekom selbst beantworten, da das Update mit der Onleihe überhaupt nichts zu tun hat.

  • Gerade auch mit der Telekom telefoniert und kann die anderen Aussagen nur bestätigen.


    Das Problem ist seit einer Woche bekannt, man hat bisher aber noch keine Lösung gefunden, arbeitet aber dran. Wann die neue Software aufgespielt wird, ist daher noch nicht klar. Man hofft, so schnell wie möglich. Sie meinte, eventuell durch die Überarbeitung der Seite würde dieser Router eine Schadsoftware feststellen und die Seite blockieren. Könnte ja sein, da es ziemlich zeitnah war. Jedenfalls gedulde ich mich noch, sooo wichtig ist es nicht, dass ich deswegen einen neuen Router brauche.


    Übrigens war die Dame am Telefon sehr freundlich, muss ja auch mal gesagt werden.

  • Also nochmal für alle, die eine Antwort auf die Frage haben wollten, wie das Update erfolgt, sobald es dann vorliegt:


    die Telekom spielt das neue Softwareupdate automatisch auf den Router ein, sobald es programmiert ist. Wann das sein wird, weiß man allerdings noch nicht.
    Im übrigen ist auch noch ein anderes Routermodell betroffen, also nicht nur der Speedport

    W724V Typ B.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, handelt es sich bei dem zweiten Router um den

    Speedport W900V


  • Nachdem der Hersteller des Speedport W 724V Typ B in Taiwan sitzt, kann das ja noch Wochen dauern, bis ein Update zur Verfügung steht. Ich habe das Angebot der Telekom angenommen und tausche meinen Router gegen einen Speedport Smart 3 aus. Wenn man den Router gemietet hat geht das problemlos und ohne weitere Kosten. Der Smart 3 ist ohnehin technisch wesentlich verbessert!

  • Omama

    So richtig hast du es scheinbar doch nicht verstanden ... ;).Weiterer Tipp: solange dein Text kursiv erscheint, tippst du an der falschen Stelle, nämlich im Zitat. Du könntest vorm Absenden eines Beitrags auch die Vorschaufunktion nutzen. Da siehst du noch besser, ob es geklappt hat. Du erkennst ja an den anderen Beiträgen, wie das Ergebnis eigentlich aussehen sollte.

  • Moin zusammen


    Folgende Auskunft der Telekom:


    "27.02.2020, 18:15 Uhr | Router "Speedport W724V Typ B" / "Speedport W 922V" und Aufruf der Onleihe und der onleihe:hilfe

    wir haben folgende Rückmeldung von unserem Ansprechpartner bei der Telekom erhalten:

    "Das Problem wurde erkannt und nachvollzogen.

    Der Gerätehersteller entwickelt ein Softwareupdate für den betroffenen Router, welches nach Fertigstellung ausgeliefert wird."


    möchte ich nicht unkommentiert lassen!


    Als ich mich vor einigen Tagen auf Grund der Infos dieses Forums darum bemühte, mit der Telekom in Kontakt zu kommen, erreichte mich ein Anruf dieser Firma. die Anruferin teilte mir wortgewandt mit, daß mein Speedport W724V Typ B in Zukunft keine Updates mehr bekommen wird, und empfahl mir, einen neuen Router zu mieten.


    Also hat entweder diese Telefonverkäuferin im Auftrag der Telekom die Unwahrheit gesagt, oder die o.a. Aussage entspricht nicht der Wahrheit.


    Bei Durchsicht meiner Unterlegen habe ich dann noch festgestellt, dass mich der bisher gemietete Speedport im Lauf von 5 Jahren mehr gekostet hat als den Neupreis des aktuell besten Gerätes auf dem Markt.

    Da sich der Mietpreis für den neuen Router fast verdoppelt hätte hab ich den Auftrag storniert und mir wieder ein eigenes Gerät geleistet.

  • Hallo zusammen,

    ich bin bei der Stadtbibliothek Quickborn, habe selbst keinen Router von der Telekom und kann mich zwar bei der Onleihe anmelden und Medien ausleihen, nur das Abspielen funktioniert bei mir seit gestern Morgen nicht mehr.

    Kann mir hier vielleicht jemand helfen? LG, Silke

  • So, bei mir funktioniert sowohl der Aufruf der Seite als auch der Download der e-paper. Das Software-Update scheint dann wohl stattgefunden zu haben. Kleines Manko: der automatische Start des AdobeReader dauert sehr lange und der Download der Datei im Vergleich zu früher eine Ewigkeit. Da es sich ja scheinbar um ein Sicherheitsfeature handelte, bin ich mal gespannt, ob es da noch einmal ein Upgrade gibt.

  • HaHaHaHa.

    Logbucheintrag Sternzeit 20200403 6,40 : Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung.


    3 Kalendertage funktioniert's und plötzlich wieder same procedure. Es ist wirklich nicht zu fassen.


    Update: Ich benutze Avira Pro als Schutzpaket und hatte VPN deaktiviert. Mit VPN funktioniert dann wieder sowohl der Zugriff als auch der Download.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von phaidros ()