Beiträge von BettinaHM

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    buchlieb : hast du denn das aktuelle Datum auf deinem Reader?

    Vermutlich hängt auch das Problem der nicht funktionierenden Rückgabe mit dem abgelaufenen Zertifikat zusammen, evtl. klappt es wieder, wenn das Zertifikat erneuert ist.

    Vielleicht hilft es dir weiter, wenn du einmal im Nachbarforum, dem E-Reader-Forum, anfragst, dort gibt es ebenfalls einen Pocketbook-Bereich, in dem der Nutzer "Forkosigan", der als Mitarbeiter im Support von Pocketbook arbeitet, sehr aktiv ist. Auch eine direkte Anfrage beim Support von Pocketbook wäre möglich.

    Muss ich jetzt jedes Mal dieses Datum eingeben?

    Das wollen wir doch nicht hoffen;). Probleme wie das abgelaufene Zertifikat, die bekannt und benannt sind werden in der Regel auch behoben, da sollte bald wieder der "Normalbetrieb" möglich sein. Es war ja nur als Rat gemeint, da das Problem vielleicht an den Pfingstfeiertagen nicht gelöst werden kann...

    bigbug : magst du bitte noch ein paar Informationen geben, damit wir dir vielleicht helfen können? Vielen Dank.

    Auch wenn es an diesem Pfingstwochenende beim Onleihe:reader (also dem Lesen im Browser) und bei der Onleihe-App gehakt hat, so gab es bisher keine Fehlermeldungen zum Herunterladen in ADE.

    Welche Version von ADE nutzt du, welches Betriebssystem läuft auf deinem PC?

    Da gibt es eine andere Fehlermeldung; das einzige, das noch funktioniert ist Download und Öffnen über ADE, von dem man sich schnellstmöglich trennen will

    Das ist nicht ganz richtig, seit gestern nachmittag funktiniert das Lesen im Onleihe:reader wieder, hier bei mir in der Hamburger Onleihe und auch bestätigt durch Rückmeldungen anderer Nutzer in anderen Onleihen;), siehe z.B. in diesem Thread...

    Auf welchem Gerät nutzt du denn die Onleihe-App?

    Hast du erst an diesem Wochenende versucht, deine neue Mailadresse einzutragen?

    An diesem Pfingstwochenende berichten eine Reihe von Nutzern von Schwierigkeiten mit der Onleihe-App, vielleicht lässt sich dein Problem lösen, wenn von Onleihe-Seite aus an der Behebeung des Problems gearbeitet wird?

    Wenn dir in deiner Bibliothek vor Ort nicht geholfen werden kann, so kannst du darum bitten, dass es an divibib weitergeleitet wird, denn für den Support ist deine Bibliothek zuständig.

    Hast du einmal App-Daten und Cache auf deinem Gerät gelöscht?

    Larix : wenn du dein Passwort bei Adobe geändert hast, so kannst du die mit der alten Adobe ID ausgeliehenen Bücher mit der neuen Adobe ID nicht mehr öffnen, weil die entliehenen Bücher der alten ID zugeordnet sind. Daran ändert auch ein Zurücksetzen des Datums nichts.

    Gibt es einen besonderen Grund für die Änderung deiner Adobe ID?

    Um das dadurch möglicherweise entstandene Durcheinander von Autorisierungen zu beheben könntest du sonst die verwendeten Geräte deautorisieren und danach wieder mit deiner ursprünglich für das Ausleihen genutzten Adobe ID autoriseren, siehe dazu auch den Beitrag in der Onleihe-Hilfe.

    2003003492 : bitte achte beim Einstellen deiner Beiträge darauf, wo dies geschieht, deine Beiträge #8 und#9 waren imThread "

    eMagazin kann nicht am windows pc gelesen werden. Warum?" im BereichPC/ Laptop dieses Forums gepostet worden und ich hatte sie gerade verschoben. Der Beitrag #10 ist aber an der richtigen Stelle:thumbup:, prima, dass es jetzt wieder geht. so kommst du doch zu deinem Lesestoff, bis das Problem mit dem abgelaufenen Zertifikat gelöst ist.

    Es gibt inzwischen eine Reihe von Nutzern, die ebenfalls von Problemen mit der Onleihe-App berichten, z,B. in diesem oder diesem Thread.

    Du kannst diese Threads auch finden, indem du die Suchfunktion dieses Forums, die sich oben rechts hinter dem Lupensymbol befindet, nutzt. dort kannst du ein geeignetes Stichwort eingeben und dann schauen, ob dein Problem bereits benannt oder deine Frage schon einmal gestellt und evtl. beantwortet wurde

    Es scheint ein etwas größeres Problem zu sein, welches vermutlich erst nach dem Feiertag gelöst wird, aber nicht alle Geräte betrifft.

    Ich selbst nutze die Onleihe-App (Version 5.6.1) unter Android 5.1 und auf meinem Kindle Tablet ohne Probleme.

    Probiere doch einmal, ob du deine Onleihe über den Browser deines Gerätes erreichen kannst, das sollte funktionieren.

    Keine Sorge, Probleme, die erkannt und benannt sind werden in der Regel gelöst, aber vielleicht erst nach den Feiertagen - obwohl das Problem mit dem Onleihe:reader (also dem Lesen direkt im Bowser des PCs), von dem einige Nutzer hier im Forum berichteten, seit heute nachmittag wohl nicht mehr besteht - da waren vermutlich schon Helfer aktiv;)...

    Sehr schade wenn wenn das jetzt so bleiben soll, dann kann ich meinen tolino eigentlich in die Tonne tun.

    Ein funktionierendes Gerät zu entsorgen ist einfach zu schade;), hab doch einfach noch ein wenig Geduld, das Problem mit dem fehlenden Zertifikat wird sicher nach Pfingsten gelöst (vielleicht sogar schon früher, das seit gestern bestehende Problem mit dem Onleihe:reader, also dem Lesen im Browser, von dem in einigen Threads hier im Forum berichtet wird, ist wohl trotz Feiertag gelöst worden) - das bleibt sicher nicht so, da würde ich doch noch ein wenig warten, bevor ich mich vom Reader trenne. Und man kann ja nicht nur Bücher aus der Onleihe darauf lesen...oder vielleicht übergangsweise doch noch einmal den Rechner aktivieren?

    Gessa : Welche Version von ADE hast du denn auf deinem Rechner? Ich habe mit der Version 2.0 keine Schwierigkeiten, die Bücher auf meinen Tolino Shine zu übertragen und zu öffnen.

    Kannst du denn deine Onleihe ohne die Sicherheitswarnung über den Browser deines Tolinos erreichen, wenn du das Datum auf den 29.05. zurück stellst?

    Gessa : hast du ebenfalls einen Tolino Shine und die beschriebenen Lösungstipps, also entweder Datum auf dem Reader auf den 29.05. zurückstellen oder leihen und laden über PC und ADE (oder via USB ohne ADE) bereits ausprobiert?

    Unni : Es gibt zum Öffnen des URLLinks.acsm, also dem Datencontainer mit dem Buchinhalt, nur eine relativ kurze Frist, ich glaube, sie beträgt 30 Minuten. Du kannst aber ein ausgeliehenes Buch bis zu 5 x herunterladen, probiere doch einfach einmal, ob der erneute Download und das unmittelbar anschließende Öffnen dir zu deinem Lesestoff verhelfen kann.

    Falls das nicht klappen sollte kannst du das Buch über PC und ADE (und sogar auch ohne es in ADE herunterzuladen, siehe Beschreibung "Übertragung via USB ohne ADE" von spitzefeder in Beitrag #20 im verlinkten Thread) leihen und laden, das funktiniert ohne Probleme. Allerdings wird dabei das alte DRM von Adobe genutzt, dein Tolino Shine muss also mit deiner Adobe ID autorisiert sein.