Fehlermeldung ebooks Onleihe Franken "Medium ist nicht verfügbar"

20.02.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.
Eine Liste der fehlerhaften Titel befindet sich HIER.
Nachfolgend die Liste mit bereits korrigierten eAudios.

22.02.2019| Ausleihfehler bei eBooks
Informationen dazu gibt es HIER.

06.03.2019| Ausblick neue Onleihe-App und neues Lese-DRM
Eine kurze Information gibt es hier HIER.

  • Hallo Admins,


    hier sind die ebooks wohl nicht hochgeladen, denn es kommt die im Betreff stehende Fehlermeldung:


    • Geisterflug
    • Das Kafka-Manuskript
    • Der Bulle vom Ammersee
    • Dürnsteiner Würfelspiel
    • Maer
    • Tödliches Sushi
    • Schandfieber


    Bitte beheben, danke.

  • Melde einen möglichen Fehler doch bitte direkt bei deiner Onleihe, das geht auch per Mail: http://digiauskunft.digibib.net/franken/form.html

    In diesem Forum schreiben Nutzer der Onleihe, die einen Medienfehler nicht beheben können.

    Bist du denn sicher, dass die von dir genannten Bücher alle als ebook in deiner Onleihe vorliegen? Ich habe in der Franken-Onleihe beim Eingeben der Titel bei "Geisterflug" und "Das Kafka-Manuskript" gesehen, dass diese beiden Titel als verfügbar gemeldet werden.

    "Der Bulle vom Ammersse" wird mit " voraussichtlich verfügbar ab 25.11.2018" aufgeführt, kann also zur Zeit gar nicht ausgeliehen werden.

    Für " Dürnsteiner Würfelspiel", "Maer", "Tödliches Sushi" und "Schandfieber" habe ich in deiner Onleihe keine Titeltreffer erhalten.

    In meiner Hamburger Onleihe sind diejenigen Titel deiner Liste, die dort zum Ausleihen vorliegen, auch nicht alle verfügbar, teilweise erst im März 2019!


    Wird dir bei den beiden verfügbaren Titeln denn beim Ausleihen die von dir genannte Fehlermeldung angezeigt?

  • Ich hatte die Titel vorgemerkt, um so ärgerlich dass sie nun "bereit" wären, ich sie aber nicht ausleihen kann.

    Die Bücher sind auch alle gleichzeitig erschienen bzw. alle vom selben Verlag.


    Ich denke, dass der Fehler bei diesen Titeln schon von Anfang an besteht, ihn aber keiner meldet.


    Alle anderen Titel gehen (sowohl andere vorgemerkte als auch freie spontan ausgeliehende).

    Es sieht also so aus als wenn die Bücher generell im "Franken" Depot auf dem FTP Server fehlen würden.


    Dies könnte generell der Technikbetrieber checken, da die lokalen Kräfte meist mit solchen technischen Problemen überfragt sind.

  • Dies könnte generell der Technikbetrieber checken, da die lokalen Kräfte meist mit solchen technischen Problemen überfragt sind.

    Guten Morgen qkiazd,


    grundsätzlich ist das auch so, allerdings geben wir eben keinen direkten Endnutzersupport.

    Dass die Bibliotheken nicht immer alles Technische beantworten können, ist klar; für solche Fälle erstellt die Bibliothek dann ein Ticket an uns.


    Bitte ansonsten künftig immer auch gleich das verwendete Gerät oder verwendete Programme angeben. Aufgrund der Fehlermeldung tippe ich jedoch auf ein mobiles Gerät. Android? Apple?


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

  • Grundsätzlich bitte ich auch darum, ein Ticket an die Franken-Onleihe zu erstellen, falls wir hier überhaupt gemeint sind:


    Ich vermute, dass eher e-Medien Franken gemeint ist.


    Irgendetwas kann hier nämlich nicht stimmen.

    Die Titel "Schandfieber" und "Tödliches Sushi" haben wir überhaupt noch nicht im Bestand, eine Vormerkung kann hier nicht vorliegen.

    "Dürnsteiner Würfelspiel" stammt aus dem Jahr 2017 und haben wir nicht gekauft, ebenso "Maer".


    Von "Das Kafka-Manuskript", "Der Bulle vom Ammersee" und "Geisterflug" waren XL-Lizenzen bestellt worden und die ersten 20 Lizenzen sind ohne Fehlermeldung ausgeliehen worden.

  • Guten Morgen,


    ich kenne diesen Fehler auch. Mittlerweile ist er bei mir mehrfach und in verschiedenen Onleihen aufgetreten. Tritt dieser Fehler einmal bei einem Buch auf, ist das Buch für den Nutzer, bei dem der Fehler auftritt, nicht mehr ausleihbar, egal, was er auch tut. Ich habe es mit der App (Android), am PC, verschiedene Betriebssysteme, verschiedene IPs, im Inland, im Ausland, alle möglichen Browser versucht, es geht nicht. Was mir aufgefallen ist, dass die Detailseite sich im Laufe der Zeit auch nicht ändert. Es handelt es sich z. B. um ein Buch, das in größerer Stückzahl angeschafft worden ist. Es zeigen sich keine Entleihungen, auch keine Vormerker. Die Seite ist wie "eingefroren", was die veränderlichen Daten angeht. Das Buch wird für den - nennen wir ihn mal - "Fehler-Nutzer" als verfügbar angezeigt, gleichwohl erhält er, wenn er erneut versucht es auszuleihen, immer die Fehlermeldung "Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut. Das Medium ist nicht verfügbar." Seit dem 11.09.2018 versuche ich immer mal wieder das Buch auszuleihen. Es gelingt nicht und die Detailseite zeigt sich mir in ihrem urspründlichen Zustand, obwohl - das ist mir bekannt - zwischenzeitlich Ausleihen des Buches erfolgten. Das Buch ist grundsätzlich für andere Nutzer ausleihbar, nur nicht für diesen "Fehler-Nutzer". Aus diesem Grund ist der Fehler auch nicht von außen nachzuvollziehen, außer jemand hätte die Zugangsdaten des "Fehler-Nutzers". Soweit meine Erkenntnisse.


    Ich habe, als der Fehler auftrat, die Bibliothek benachrichtigt und war dort auch vorstellig. Leider hatte dort niemand Kenntnis von der Materie. Auf meinen Hinweis, sie müssten ein Ticket bei der Divibib erstellen (ich arbeite in einer Bücherei, die zu einem Onleiheverbund gehört und berate unsere Leser zu allen Fragen bzgl. Onleihe), erhielt ich nur die Auskunft, was die Onleihe anginge, könnten sie gar nichts machen.


    Nun ist gestern bei mir der Fehler erneut in einer anderen Onleihe aufgetreten. Ich habe die Bibliothek benachrichtigt und hoffe, da es sich um eine sehr große Bibliothek handelt, auf eine qualifizierte Auskunft.

    Meines Erachtens handelt es sich um ein Problem, das irgendwas mit den Zugangsdaten zu tun haben muss.

    Ich bin sehr interessiert an der Lösung dieses Problems und bin gerne bereit mit einem Techniker darüber zu kommunizieren und zu helfen, dem Fehler auf die Spur zu kommen. Bisher hat sich aus unserem Onlineverbund "leider" bei unserer Bibliothek noch niemand mit diesem Fehler gemeldet, sonst hätte ich schon längst ein Ticket erstellt.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Das Buch ist grundsätzlich für andere Nutzer ausleihbar, nur nicht für diesen "Fehler-Nutzer"

    Diese Meinung teile ich nicht.

    Ich habe zu dem Problem bereits ein Ticket erstellt.


    Ich habe, als der Fehler auftrat, die Bibliothek benachrichtigt und war dort auch vorstellig. Leider hatte dort niemand Kenntnis von der Materie. Auf meinen Hinweis, sie müssten ein Ticket bei der Divibib erstellen (ich arbeite in einer Bücherei, die zu einem Onleiheverbund gehört und berate unsere Leser zu allen Fragen bzgl. Onleihe), erhielt ich nur die Auskunft, was die Onleihe anginge, könnten sie gar nichts machen.

    Das ist höchst bedauerlich. Jede Onleihe und jeder Onleiheverbund hat meines Wissens einen Ansprechpartner für Probleme, der solche Problem an die Divibib meldet. Du solltest Dich bei Deiner Bibliothek nicht abwimmeln lassen.

  • Das Problem tritt quer durch Deutschland (Hamburg, Coesfeld, Idstein, Bad Aibling) auf und scheint aktuell Bücher des Gmeiner-Verlages zu betreffen, welche am 12.10.2018 in die Bestände aufgenommen worden sind, u. a. folgende Titel.

    Friederike Schmöe - Geisterflug

    Matthias Gibert - Tödlicher Befehl

    Helge Weichmann - Schandfieber

    Olaf Müller - Rurschatten

  • Listenmydog Sehr gut beobachtet! Genau dasselbe beobachte ich seit Samstag auch bei mehreren Titeln. Gemeinsam ist allen Fällen, dass die Titel am Samstag 13.10. neu in der OnleiheHessen eingestellt waren. Zum Beispiel

    Weber, David: Schatten der Freiheit (Verlag: Bastei Lübbe)
    Zanot, Tatjana: Geisterstunde (Verlag: Books on Demand)
    Zanot, Tatjana: Ratten (Verlag: Books on Demand)

    Als ich sie ausleihen wollte, waren sie verfügbar, uns sind es laut Suchliste und Detailseite immer noch.

    Äußerst merkwürdig ist, dass diese Titel bei anderen Onleihen (z.B. VÖBB und Nürnberg) plötzlich auch zu dieser Fehlermeldung führen, obwohl sie dort teilweise schon seit Jahren im Bestand sind.

    Mit der App und von mehreren Rechnern aus probiert, mit unterschiedlichen Browsern, auch mit Strg-F5, also wohl kein Cache Problem des Browsers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von AnBa () aus folgendem Grund: Verlag ergänzt, Onleihe korrigiert. Cache Status

  • Es gelingt nicht und die Detailseite zeigt sich mir in ihrem urspründlichen Zustand, obwohl - das ist mir bekannt - zwischenzeitlich Ausleihen des Buches erfolgten.

    Das klingt für mich eher als würde da was im Cache des jeweiligen Rechners festhängen. Beim PC einfach mal die Seite mit STRG+F5 neuladen und prüfen, ob das Problem immer noch besteht. Bzw. was ist wenn die Seite ohne Login erstmal aufgerufen wird - ist dann auch die alte Seite zu sehen oder ist es da aktualisiert. Weil vor dem Login kann die Onleihe ja nicht wissen, welches Konto gemeint ist. Hinter der selben IP können ja verschiedene Benutzerkonten verborgen sein.

  • Hallo,

    es ist ganz offensichtlich die e-medien franken gemeint und dort sind alle diese e-books im Augenblick entliehen und haben auch Vormerker z.T. bis ins neue Jahr, d.h. im Augenblick sind die Medien natürlich nicht verfügbar sondern nur vormerkbar.

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier nun unterschiedliche Probleme in einen Topf geworfen werden.

    Ein "unerwarteter Fehler" kann diverse Ursachen haben.

    Warten wir doch ab, was divibib-support dazu sagt.


    Wir haben zumindest soeben eine Meldung per Support-News erhalten, dass es seit dem Wochenende bei der Ausleihe des Formates ePub verstärkt zu den Fehlermeldungen

    in der Web-Onleihe => "Unerwarteter Fehler" bzw. in der Onleihe-App => "Der Titel konnte leider nicht ausgeliehen werden" kommt. Die Divibib ist also bereits dran.

  • Bei mir betrifft es


    1 Buch des Gmeiner Verlages (seit dem Wochenende)

    3 Reiseführer Baedeker (seit dem Wochenende)

    1 Buch Orell Füssli Verlag (eingestellt am 11.09. bei der DibiOst), 1. Versuch des Ausleihens am 11.09.) also nicht erst seit dem Wochenende

    Das klingt für mich eher als würde da was im Cache des jeweiligen Rechners festhängen. Beim PC einfach mal die Seite mit STRG+F5 neuladen und prüfen, ob das Problem immer noch besteht. Bzw. was ist wenn die Seite ohne Login erstmal aufgerufen wird - ist dann auch die alte Seite zu sehen oder ist es da aktualisiert. Weil vor dem Login kann die Onleihe ja nicht wissen, welches Konto gemeint ist. Hinter der selben IP können ja verschiedene Benutzerkonten verborgen sein.

    Auch wenn ich die Seite aufrufe ohne eingeloggt zu sein, erscheint sie "jungfräulich".

  • Diese Meinung teile ich nicht.

    Ich habe zu dem Problem bereits ein Ticket erstellt.

    Wir haben es versucht in der Bibliothek vor Ort. Die Bibliothekarin hat das Buch mit ihren Daten ausleihen können, mit meinen Daten nicht.



    Das ist höchst bedauerlich. Jede Onleihe und jeder Onleiheverbund hat meines Wissens einen Ansprechpartner für Probleme, der solche Problem an die Divibib meldet. Du solltest Dich bei Deiner Bibliothek nicht abwimmeln lassen.

    Es handelt sich um eine Bibliothek in der Schweiz und ich wollte dort nicht wie die aufdringliche, pingelige Deutsche dastehen, die alles besser weiß. Da es sich bis zu diesem Zeitpunkt ja nur um ein einziges Buch gehandelt hat, hab ich eben auf die Ausleihe verzichtet, obwohl ich das Buch sehr gern gelesen hätte.