Wieder eine neue Software für Tolino

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Da hat sich das CARE-DRM verschluckt. Wenn du noch eine Adobe-ID hast (und der Tolino autorisiert ist), kannst du es mit dem Link-Trick doch noch bekommen. Dazu die fehlerhafte Datei vom Tolino zunächst löscht.


    Übern PC dein Konto aufrufen, mit der rechten Maustaste auf Download klicken, Link kopieren.

    Einen Urlverkürzer aufrufen, z.B. t1p.de, dort den Link verkürzen lassen.

    im Tolino-Browser die generierte Kurz-Url eintippen und los gehts.


    Zumindest bei mir hats nicht geklappt, das CARE-Konto zu löschen, das wird _immer_ versucht, ein Zugriff über die Adobe-Verschlüsselung ist direkt nicht möglich. Aber mit diesem Trick klappts wunderbar.

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Also funktioniert die Suche auch auf deinem Epos mit 12.2.0 in einem Buch mit Care-DRM auch nicht?

    Ich weiß wirklich nicht woraus Du das liest.

    Bitte lies Dir doch noch mal #57 durch.

    Tolino Epos - Version 13.2.1

    Tolino Epos 2 - Version 13.2.1
    * Wer einen Namen hat, braucht keinen Titel *

  • Ich weiß wirklich nicht woraus Du das liest.

    Bitte lies Dir doch noch mal #57 durch.

    Den habe ich gelesen. Dort steht auch nur, dass mit Software 13.2.1 die Suche in Care-Büchern nicht geht.

    Weil ich daraus nicht erkennen kann, ob/dass bei dir die Suche in Care-Büchern mit Software 12.2.0 ebenfalls nicht geht, habe ich nachgefragt.

    (Ob die Suche in Büchern mit Adobe-DRM/gekauften Büchern geht, ist in diesem Zusammenhang völlig irrelevant für meine Frage)

    .

    Du schreibst in Beitrag #57, dass, wenn die Suche bei Care-Büchern mit der Version 13.2.1 nicht geht, es nicht an der Version liegen müsste. Das finde ich aber nur schlüssig, wenn die Suche in Care-Büchern auf Geräten mit der Software 12.2.0 ebenfalls nicht funktioniert.

    Funktioniert die Suche in Care-Büchern auf Geräten mit der Software 12.2.0 erst, dann mit 13.2.1 nicht mehr, könnte es meiner Meinung nach doch an der Version liegen...

    Deshalb meine Nachfrage.

    Wenn die Suche in Care-Büchern generell nicht funktioniert (also weder mit 12.2.0 noch mit 13.2.1), liegt die Sachlage doch anders als wenn die Suche mit 12.2.0 funktioniert, mit 13.2.1 aber nicht.

  • mariano47

    Ich tippe darauf, dass die Probleme mit der Suche an der Firmware liegen und hoffentlich irgendwann durch ein Update behoben werden. Überlege dir, welches Tolinomodell dir am ehesten zugesagt hat oder ob du es noch mit einem Pocketbook (kann noch kein Care) versuchen möchtest.

    Falls du die Suche nicht in jedem Buch nutzen willst, könntest du dir die ebooks zunächst in der Careversion bequem per Direktdownload laden und nur bei Bedarf das eBook zusätzlich über ADE oder einen der 3 Workarounds in ihrer ADE Version auf den Tolino holen.

    Ich bleibe bei meiner obigen Einschätzung buw. Empfehlung. Dass letztlich nur Tolino und/oder Divibib wissen können, warum die Suche unter CARE jetzt nicht mehr funktioniert, war mir auch damals schon klar.

    Die Email-Antwort von Thalia scheint mir eine klassische 08/15 Antwort zu sein. Auf die würde ich gar nichts geben. Wenn du Glück hast, kannst du dich dort über die telefonische Hotline zu jemandem durchhangeln, der Ahnung hat und dir ehrlich antwortet. Ob dir das dann wirklich weiter hilft, ist eine andere Frage.


    Ich würde mich nicht wundern, wenn für tolino mehr hinter der Partnerschaft mit TEA und divibib steckt, als nur die Option mit der onleihe werben zu können. Ich habe die damaligen Pressemitteilungen gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, was da explizit stand und auf Anhieb finden, konnte ich sie leider auch nicht mehr. Dass die Divibib sich mittelfristig von CARE abwendet, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

  • Wenn die Suche in Care-Büchern generell nicht funktioniert (also weder mit 12.2.0 noch mit 13.2.1), liegt die Sachlage doch anders als wenn die Suche mit 12.2.0 funktioniert, mit 13.2.1 aber nicht.

    Genau das habe ich in #57 versucht zu erklären.

    Nochmal:

    Die Suche auf dem Tolino Epos mit 12.2.0 und CARE DRM funktioniert.
    Die Suche auf dem Tolino Epos 2 mit 13.2.1 und CARE DRM funktioniert nicht.
    Die Suche auf dem Tolino Epos 2 mit 13.2.1 und ADE oder bei gekauften Büchern ohne DRM funktioniert.

    Die 3 Fakten bitte nicht wieder in Frage stellen, ich schreib das nicht umsonst so genau und deutlich.

    Das ich ADE und gekaufte Bücher ohne DRM in diesem Zusammenhang erwähne, soll nur zeigen, dass es kein grundsätzliches Problem mit der Suche unter 13.2.1 gibt.
    Es gibt nur ein Problem mit mit der Suche unter 13.2.1 wenn man Bücher mit dem CARE DRM hat.

    Nun könnte man aus dem Bauch heraus sagen, es liegt an dem Update 13.2.1 und das hat einen Fehler.

    Das KANN auch so sein, es MUSS aber nicht so sein.

    Es kann auch daran liegen, dass CARE einen Fehler hat, der erst mit dem Update 13.2.1 in Erscheinung tritt.
    In der IT gibt es so etwas häufiger. Ich erlebte das in meiner langjährigen Tätigkeit als Admin schon mehrmals.

    Da es mit dem CARE DRM auch noch andere Probleme gibt, die mit ADE nicht auftreten, sehe ich das CARE DRM schon etwas kritisch.

    Ich treib es jetzt mal auf die Spitze und das wird dann für IT-Laien wahrscheinlich noch unverständlicher sein, aber es ist wahr:

    Selbst wenn Tolino nun ein neues Update raus bringt und die Suche bei Büchern mit CARE DRM wieder geht, muss das nicht zwangsläufig heißen, dass das 13.2.1 einen Fehler hatte. Es kann auch sein, dass man einfach auf einen Fehler im CARE DRM reagiert und diesen umgeht.


    So, das reicht jetzt aber auch zu dem Thema.
    Wenn das jetzt nicht verständlich war, dann lass es bitte auf sich beruhen.
       


    Tolino Epos - Version 13.2.1

    Tolino Epos 2 - Version 13.2.1
    * Wer einen Namen hat, braucht keinen Titel *

  • Anmerkung meinerseits: mangels Kenntnis der Umsetzungen, ist mir unklar ob man den Umstand, dass die Suche in DRM-freien und ADE-kodierten eBooks funktioniert in die Argumentation überhaupt einfließen lassen sollte/darf. Ansonsten danke für diese gut verständlliche Erklärung. Für mich bestätigt sie meine Einschätzung: man darf darauf hoffen, dass das Problem durch ein Update seitens Tolino gelöst wird. Ob und wann das erfolgt ist eine ganz andere Geschichte. Wie komplex das für die Entwickler dort werden könnte, ist hier nicht von Belang. Die fragende Nutzerin wollte doch nur Hilfe für die Einschätzung, ob sie ihren Tolino behalten sollte. Ich an ihrer Stelle hätte deine Beiträge als "gib deinen Tolino besser zurück" interpretiert und deswegen wahrscheinlich genau das gemacht.

    Und nix für ungut, aber du warst in diesem Thread derjenige mit dem "ist" und "muss" ;).

  • Hallo,

    nach dem neuerlichen Update findet mein Tolino Vision 3 HD kein WLAN Netz zu Hause.

    Genauso wie beim letzten Update ;-(((

    Beim letzten Mal bin ich extra zu Thalia gefahren und habe dort eine sehr kompetente Mitarbeiterin gefunden die mir mit Hilfe des PC das Update wieder rückgängig gemacht hat. Aber ich muss gestehen das meine Geduld so langsam zu Ende geht mit den Updates bzw. mit dem Tolino.

    Bei dem Kindle ist mir das in all den Jahren - und den besitze ich schon sehr viel länger- noch nie passiert.

    Lese die Bücher der Onleihe jetzt über mein Tablet.

  • Also ich habe den Tolino Shine 2 HD auf upgedated und habe wie bei 12.2 Probleme mit dem DRM bekommen. Einige danach ausgeliehene Titel (aber nicht alle) zeigten nur noch eine Zahlenkolonne in der Übersicht, jedoch nicht den Titel selbst oder das Bild. Klickt man dann auf den Titel zum Lesen bleibt der Bildschirm weiß. Versucht man den Titel zurück zu geben passiert das gleiche, Bildschirm weiß. Beim neuladen von der Webseite erscheint der Titel dann mehrfach in der Liste (obwohl laut Webseite der Bib nur einmal ausgeliehen). Der Titel kann dennoch nicht gelesen werden.


    LÖSUNG (bei mir):

    - Erstmal sehr lange warten (mind. 30-60 Sekunden!)

    - Kommt dann eine Passphrase (Passwort bzw. CODE) Abfrage dann findet ihr den CODE auf der Webseite der Bib unter dem ausgeliehenen Titel.

    - Kommt weder Abfrage noch Buch und der Bildschirm bleibt auch nach Minuten weiß hat sich folgendes bewährt: Unter "Meine Konten" -> LCP/CODE löschen. Danach Titel wieder öffnen und 30 Sek. warten (weißer Bildschirm, immer noch keine Ladeanzeige, wirklich dumm). Dann kommt die Abfrage.

    - Letztlich bliebe noch der häufig beschriebene Workaround an einem PC die Bücher über Adobe DRM zu laden und dann per Kabel aufs Tolino zu laden (eher aufwändig wie ich finde).

    Hier noch mal alle Details:
    Aktuelle Meldungen zum Tolino Software Update 12.2

  • Die Suche auf dem Tolino Epos mit 12.2.0 und CARE DRM funktioniert.
    Die Suche auf dem Tolino Epos 2 mit 13.2.1 und CARE DRM funktioniert nicht.
    Die Suche auf dem Tolino Epos 2 mit 13.2.1 und ADE oder bei gekauften Büchern ohne DRM funktioniert.


    Also bei mir (Vision HD) funktioniert die Suche auch jetzt mit Version 12.2.0 nicht.

    Diese Faken scheinen also nicht allgemein gültig zu sein.


    Ich werde heute das neue Update runterladen, mal sehen, ob sich was ändert.

  • Diese Faken scheinen also nicht allgemein gültig zu sein.

    Deswegen habe ich das auch so präzise formuliert und jeweils das Gerät genannt.
    Man muss bei so Problemen immer ganz genau sein.

    Tolino Epos - Version 13.2.1

    Tolino Epos 2 - Version 13.2.1
    * Wer einen Namen hat, braucht keinen Titel *

  • Dann ist es jedenfalls interessant, dass es auch zwischen den verschiedenen Tolinos Unterschiede gibt.


    Bei mir hat sich durch das Update diesbezüglich nichts geändert.


    Ansonsten dürfte auch alles wie immer funktionieren. Von ein paar Anlaufschwierigkeiten abgesehen, die gabs letztes Mal aber auch.