Status Umzug?

31.08.2020 | Huawei Appstore "AppGallery"
Neue Huawei-Geräte bieten keinen Google Play Store mehr. Alle Infos dazu HIER

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo liebe Admins,


    ich habe so langsam Zweifel an der Professionalität von DivBib. Leider gibt es inzwischen für die Bibliotheken keinen Wettbewerb (ausser Wisonet/Genios)... aber nun sind 2 Tage vergangen für einen Umzug.???


    Normalerweise wird das alte System im alten RZ neu aufgesetzt VOR einem Umzug, um Fehler zu testen und ein Rollback durchzuführen. Dann zeigt man die VM um (ich gehe doch davon aus, dass alles virtualisierungssoftware ist?).

    Das Upgrade kann man peu-a-peu durchführen, der VM Umzug braucht in der Tat ein Downtime. Diese ist aber schon gepflegt lange und es gibt nicht einmal Wasserstandsmeldungen...

    Umzug = VM runterfahren, kopieren, neu starten, DNS umstellen.... was brauchst da 2 Tage..?


    JA ich habe genug Umzüge mit gepflegt grossen SQL Datenbanken, Fronend und Backend mitgemacht aber unsere Kunden hätten uns bei so eine langer Downtime den Kopf abgerissen bzw. ersatzweise das Honorar mehr als empfindlich gekürzt:-)



    Also liebe Admins, wie ist nun der Stand des Umzuges?

  • Wieso sind zwei Tage vergangen? Ich zähle bisher 34 1/2 Stunden. Da fehlt noch einiges am zweiten Tag.


    In der Info, die du immer noch nachlesen kannst, steht:


    Zitat

    Heruntergeladene Medien sind davon nicht betroffen. Die Onleihe wird voraussichtlich im Laufe des 15.01.2020 wieder zur Verfügung stehen.

    Der 15. ist heute und dauert nach meiner Rechnung noch 13 1/2 Stunden.

  • Das Upgrade kann man peu-a-peu durchführen, der VM Umzug braucht in der Tat ein Downtime. Diese ist aber schon gepflegt lange und es gibt nicht einmal Wasserstandsmeldungen...

    NAtürlich wird der Umzug peu a peu gemacht. Ein Großtteil ist im Hintergrund schon passiert ohne, dass es Auswirkungen am Front-End gab. Wie Kakaokau schon gesagt hat ist erst etwas mehr als 1 Tag vorbei und somit noch alles im Rahmen.

    Die IT sollte sich wohl auch besser sich darauf konzentrieren, dass der Umzug fertig wird und nicht ständig hier posten was gemacht wurde.

  • Also lieber Applepie,


    wenn Sie schon den fehlenden Wettbewerb bemängeln, dann sollten sie auch nicht vergessen zu bedenken, dass Bibliotheken und bibliotheksorientierte Unternehmen mit ganz anderen, nämlich viel eingeschränkteren, Kapazitäten arbeiten müssen. Das betrifft logischerweise auch die IT bzw. die Unternehmen, die damit beauftragt werden.

    Wenn Ihr Kunde nicht viel zahlen kann, dann räumen sie ihm ja vermutlich auch keine hohe Priorität ein.


    Dazu kommen Vorschriften, Sicherheitsbestimmungen, Protokolle etc. die im öffentlichen Bereich nun mal massiv strenger sind als in der privaten Wirtschaft.


    Das alles sei aber Mal dahin gestellt.

    Denn in Anbetracht dessen, dass Sie, wie wir alle, preisleistungstechnisch betrachtet nichts bezahlen ( und ja offensichtlich aus der Branche kommen und über den Kostenaufwand einer solchen Unternehmung bescheid wissen) finde ich es sowohl unprofessionell als auch unhöflich, wegen zwei Tagen Leistungsausfall derart überzogen zu reagieren.

    Wenn Sie möchten, dass die Sache schneller geht, rate ich Ihnen:

    Zahlen Sie den Aufwand, wie Ihre eigenen Kunden, dann dürfen Sie auch meckern wenn es Ihnen nicht schnell genug geht.

    Wenn die Onleihe wieder funktioniert, können Sie sich ja etwas zum Thema Aufwand vs. Nutzung ausleihen.


    Oder ein Meditationsbuch.

  • Bin technisch nicht sonderlich gut. Wenn ich die Nachricht richtig verstanden habe, sollte die onleihe app funktionieren. Bei meinen versuchen ging es nicht. Beim ausleihen der Medien kommt immer die Nachricht, dass ein anderer Nutzer schneller war.

    Liebe Grüße Susanne Rauscher

  • Ich sehe kann die Vormerkungen, die jetzt zur Verfügung stehen nicht laden. Bei einigen meiner Vormerkungen sehe ich das Verfügungsdatum, bei anderen steht nur Vormerker bearbeiten und kein mögliches Verfügungsdatum.
    Heißt das, dass diese Vormerkungen weg sind?

  • Wer mal selbst eine selbstgebastelte Seite hatte, weiß, dass man eben NICHT alles vorher planen kann.
    Klar, das sind Profis - aber das Prinzip ist ähnlich.

    Also hoffen wir, dass sich das ÜBERHAUPT wieder regulieren lässt, und sind wir dankbar, dass es diese kostengünstige Möglichkeit überhaupt gibt.
    ICH jedenfalls könnte mir das nicht alles leisten, was ich hier HÖRE.

    Keep calm and use Podcasts 8o

  • Das tut mir leid für dich.

    Ich hatte heute morgen zwei Titel in meinen beiden Onleihen versucht, die beide ausleihbar waren.


    Aber ich habe ohnehin genug Lesefutter auf meinem Gerät, weil es ja lang genug bekannt ist, dass es jetzt 2 Tage ruckelt.


    Habe eben nochmal getestet und gerade klappt es bei mir auch nicht.

  • Bei mir hat es heute Morgen auch geklappt, aber da der Umzug noch nicht komplett ist, geduldet euch doch bitte noch ein paar Stunden und wartet auf die Abschlussmeldung. Wenn's dann noch nicht funktioniert, gerne nochmal melden. Aber bitte erst dann.

  • Ich kann onleihe nicht nutzen. Bei onleihe in Karlsruhe heisst es, es gibt ein Netzwerkproblem. Also ich habe keines, ich lese auch zeitgleich in readfy als Test für Internetzugang, das funktioniert bei mir nur über WLan. Bei der onleihe in Germersheim kann ich mich gar nicht anmelden, da heisst es, es gäbe einen unerwarteten Fehler, dann erscheint: java.net.Socket.TimeoutException:timeout.


    Ich denke, morgen funktioniert onleihe wieder wie gewohnt. Jetzt werde ich mal weiter Bettwäsche waschen ect. pp.

    Ich lese schon länger eBooks über onleihe.de. Ich finde es super, dass es diese Möglichkeiten gibt. Ich habe Höhen und Tiefen der onleihe miterlebt. In Karlsruhe zahle ich 1x im Jahr 19€ und in Germersheim 7,50€ pro Jahr. Bei anderen Plattformen pro Monat über 20 € je Anbieter!!!!


    Ich habe schon lange kein Update der onleihe durchgeführt, daher hatte ich bis heute keinerlei Probleme. Ich hoffe, ich muss weiterhin kein Update durchführen. Ich nutze Aldiko-, Bluefire-, Tolino-App zum lesen. Ausser bei Tolino App führe ich auch keine Updates aus. Ich lese auf meinem Händy xcover3 Samsung galaxy, Android 5.1. mit tolino-app. Tablet Samsung galaxy Tab A 2016 Android 8.1.


    Mittlerweile sind Downloads von ebooks vor 2018 langsam. Vielleicht liegt das auch am internen Speicher. Obwohl ich die meisten ebooks auf den externen Speicher lade. Es erscheint sogar : es ist ein Fehler aufgetreten. Dann lade ich z. B. Dr. Oetker Schnell und einfach von A bis Z auf Aldiko-, Bluefirereader und internen Reader der onleihe. Dann kann ich gut lesen. Das ist mutmasslich ein Tolino-Problem. Da werde ich mal den Support anschreiben. Dort haben sie von Telekom support auf rakuten- kobo-support gewechselt. Und das DRM. Seitdem die Problematik beim Laden mit den neueren eBooks.

  • Bin technisch nicht sonderlich gut. Wenn ich die Nachricht richtig verstanden habe, sollte die onleihe app funktionieren. Bei meinen versuchen ging es nicht. Beim ausleihen der Medien kommt immer die Nachricht, dass ein anderer Nutzer schneller war.

    Liebe Grüße Susanne Rauscher

    Bitte ausnahmsweise - gerne auch per PN - die Bibliothek und den Titel angeben.

    Wenn es mehrere oder "alle" sind, dann bitte drei bis vier Beispiele.


    Danke vorab!

    Admin

  • Hallo,

    der Begriff nutzbar bedeutet für mich, daß ich nicht das Wartungsfenster sehe, sondern die onleihe nutzen kann, was bei der bisherigen art, sie aufzurufen bis heute 15.44 nicht geht - also was soll das mit "seit 14.1. nutzbar"?
    bei "schwaben.onleihe.de" bekommt man nur das Wartungsfenster - ätsch! wir sind nutzbar, aber wir zeigen es niemand....




    E