Neues Update für Tolino Vision 5

  • Hallo zusammen, eben wurde mir ein neues Update 14.2.0 für mein Tolino Vision 5 angeboten. Für den Tolino Vision 4 wurde noch kein Update angeboten. Nach den Erfahrungen vom letzten Mal scheue ich mich noch das Update zu installieren. Hat jemand das gemacht? Und was ist besser oder was ist schlechter ? Es steht, dass die Stabilität erhöht wird, die Geräte-Sicherheit auf den neuesten Stand gebracht wird und neue und verbesserte Schriftarten hinzugefügt werden. Ich hoffe, auch das Problem der Seitenumblätterung wurde behoben. Ich hoffe, es wird besser und nicht schlechter. Die Hoffnung stirbt zuletzt.... :(

  • Tolino bietet das Update auf die Version 14.2.0 bereits für einige Modelle an, die anderen werden sicher demnächst folgen.

    Ich war jetzt einmal mutig und habe meinen Tolino Shine 3 aktualisiert, bis jetzt sieht alles gut aus, aber natürlich konnte ich noch nicht ausführlich testen. Mal schauen, wie es bei längerem Lesen mit dem Blätterproblem aussieht, auf meinem Reader trat das Problem nur auf, wenn ich den Schalter beim "tolino Leseerlebnis"BETA auf "on" geschaltet hatte.

    Ich habe einmal einen Screenshot mit den Schriften angehängt, die nach dem Update auf dem Gerät sind.

  • Tolino bietet das Update auf die Version 14.2.0 bereits für einige Modelle an, die anderen werden sicher demnächst folgen.

    Ich war jetzt einmal mutig und habe meinen Tolino Shine 3 aktualisiert, bis jetzt sieht alles gut aus, aber natürlich konnte ich noch nicht ausführlich testen. Mal schauen, wie es bei längerem Lesen mit dem Blätterproblem aussieht, auf meinem Reader trat das Problem nur auf, wenn ich den Schalter beim "tolino Leseerlebnis"BETA auf "on" geschaltet hatte.

    Ich habe einmal einen Screenshot mit den Schriften angehängt, die nach dem Update auf dem Gerät sind.

    Danke für den ersten Kurzbericht. Wäre nett, wenn Du nach ausgiebigem Test Deine Erkenntnisse an uns weitergibst. Zwar ist für den Vision 4 noch kein update vorhanden, aber das wird vermutlich bald kommen und irgendwann wird man es dann wieder aufspielen MÜSSEN. Da ist es schon schön, wenn man weiss, was einen erwartet.

    Danke im voraus für die Mühe.

  • Ich habe bei meinem Tolino Shine3 heute das Update aufgespielt. Meine bevorzugte Schrift ist zwar nicht mehr vorhanden, aber ich habe den Eindruck, dass dafür das Blättern flüssiger läuft. Heruntergeladen habe ich mich noch kein Buch, kann also nicht sagen, ob sich das was geändert hat.

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.

  • Eigene Schriften kann man auf dem Shine 3 installieren (habe ich schon vor längerer Zeit gemacht, funktioniert).


    Zum Update:

    Ich habe es gestern gemacht, viel gelesen seitdem. Mit den neuen Schriften in der Beta kann ich nichts anfangen (deshalb eigene Schriften).

    Da das Lesen bei mir auch mit der Software 14.1.1 bereits ziemlich flüssig war, brauche ich noch ein Weilchen, um evtl. Verbesserungen festzustellen.

    Schlechter scheint die Performance aber nicht geworden zu sein (für mich bisher jedenfalls nicht feststellbar).

    Ich lasse noch einige Tage ins Land gehen, bevor ich mich dezidierter äußere.

  • Da das Lesen bei mir auch mit der Software 14.1.1 bereits ziemlich flüssig war, brauche ich noch ein Weilchen, um evtl. Verbesserungen festzustellen.

    Das Lesen an sich war bei mir vor dem Update auch flüssig. Einzig wenn ein neues Kapitel anfing, hakte es bisher meistens. Das konnte ich nach dem Update nicht mehr feststellen.

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.

  • Vielleicht kannst du sie neu auf deinem Gerät installieren? Laut Anleitung auf der Tolino-Seite sollte das ja möglich sein.

    Danke für den Tip. Beim jetzigen Buch ist die hinterlegte Verlagsschrift fast identisch mit meiner bevorzugten Schrift. Ansonsten werde ich mir das mit den eigenen Schriften mal in Ruhe zu Gemüte führen. Leider bin ich in solchen Dingen immer ziemlich unbeholfen.

    Aber falls ich nicht weiterkomme (und ganz lieb frage), vielleicht hilft mir spitzefeder weiter, die hat eigene Schriften ja wohl schon erfolgreich installiert. Aber zuerst wurstele ich mal selber durch.

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.

  • Luppola : immer gern :)


    Zum Update: Bisher hat's auf meinem Gerät beim Blättern nicht gehakt. Aber nach wie vor finde ich, dass das Gerät im Beta-Modus etwas zögerlich reagiert - zumindest feststellbar langsamer als im Betrieb ohne Beta-Feature.

    Das betrifft die Beta generell - gleichgültig, ob ich Bücher aus der Onleihe oder gekaufte Bücher damit lese.

  • Ich habe jetzt mit dem neuen Update zwei Bücher aus der Onleihe gelesen, jeweils 1 x mit eingeschaltetem BETA-Feature und 1 x ohne. Beide Titel ließen sich ohne Probleme herunterladen und die von mir bevorzugte Schrift „Vollkorn“ ist auch nach dem Update noch vorhanden.

    Beide Bücher konnte ich ohne Schwierigkeiten lesen, das Blätterproblem, welches in der vorigen Softwareversion auf meinem Reader bei einigen Büchern bei eingeschaltetem BETA-Feature aufgetreten war, trat diesmal nicht auf, es gab lediglich eine minimale Zeitverzögerung beim Kapitelwechsel, die mich aber im Lesefluss nicht gestört hat.

    Diesmal scheint es also mit Update geklappt zu haben.