Leihbücher vom PC auf den Tolino übertragen nicht mehr möglich

  • Für mich ist das ausschlaggebende bei deinem Zitat "Unabhängig von den nachstehend genannten Formaten...". Ich verstehe das so: Unabhängig vom Kopierschutz und Format der eigentlichen Datei (was dann im zweiten von dir zitierten Absatz weiter ausgeführt wird), gibt es für "die meisten Titel" das tolino-cloud-Format. Und soweit ich da meine Kontaktperson bei Hugendubel richtig verstanden habe, ist das genau das, wofür es eben keine Adobe ID mehr braucht.

    Acsm-Dateien sind auf jeden Fall mit ADE verschlüsselte Dateien und dafür muss man Adobe-ID haben. Egal ob sie in der Tolino-Cloud liegen oder nicht. Die Formulierung bei Hugendubel scheint mir sehr ungenau zu sein, ob mit Absicht oder nicht. Sind Bücher nicht verschlüsselt, dann braucht man natürlich keine Adobe-ID.


    Die Tolino-Cloud ist ja nur ein Speicherort in der "Cloud" und kein spezielles Format. Die Formate muss letztlich der eReader lesen können.


    Ich selber habe keinen Tolino, aber wer einen hat kann ja mal versuchen eine acsm-Datei über die Tolino-Cloud auf einen Reader ohne Adobe-ID zu bringen und zu lesen. Ich glaube nicht, dass das geht.

  • Hm, also soweit ich es verstanden habe, hat die Divibib lediglich bei den Tolinos als erstes angefangen mit der Umstellung. Von einem "geschlossenen Universum" war mW nie die Rede. Mein letzter Wissensstand war, dass Pocketbook als nächstes dran ist mit der Umstellung - aktuell mag sich das wohl etwas verschieben, wegen der Probleme bei Tolino. Und nach Pocketbook werden ggf. nach Anforderungen/Bedürfnissen einerseits und Verhandlungsgeschick andererseits weitere Anbieter folgen.


    Soweit mein Wissensstand. Lass mich da gerne korrigieren...

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • bei mir besteht das Problem auch, allerdings bekomme ich erst gar keine Verbindung zwischen PC und Tolino (Kabel sind alle richtig eingesteckt aber das entsprechende Laufwerk wird nicht angezeigt). Leihe derzeit über den Tolino, geht natürlich, ist aber schon mühsam wenn ich mehrere Bücher laden möchte....

  • allerdings bekomme ich erst gar keine Verbindung zwischen PC und Tolino

    Dann einfach mal ein anderes Kabel und/oder andere USB-Buchse probieren. Das ist ja ein generelles Problem, das zunächst mal nix mit der Onleihe zu tun hat. Wenn auch anderes Kabel etc. nix helfen ist das ein Fall für deinen Tolino-Händler.

  • Wenn du die Onleihe über den Browser deines Tolinos nutzen kannst, so liegt ja kein Problem mit der Onleihe vor sondern eher ein technisches Problem mit deinem Gerät, dem PC oder den verwendeten Kabeln. Dafür ist dieses Nutzerforum der Onleihe vermutlich nicht der richtige Ort zum Nachfragen und dir kann von dem Händler, bei dem du deinen Tolino erworben hast, eher geholfen werden.

    Ein paar Tipps habe ich vielleicht dennoch für dich:

    Wenn dein Tolino vom PC nicht erkannt wird, also auch in ADE nicht als Gerät erscheint, lkönnte ein Problem mit dem Kabel vorliegen. Verwnedest du das Originalkabel von Tolino? Hat dein PC mehrere USB Buchsen und hast du diese getestet? Kannst du deinen Tolino gut aufladen oder gibt es Schwierigkeiten mit dem USB Eingang bei deinem Gerät?

  • Wenn du die Onleihe über den Browser deines Tolinos nutzen kannst, so liegt ja kein Problem mit der Onleihe vor sondern eher ein technisches Problem mit deinem Gerät, dem PC oder den verwendeten Kabeln. Dafür ist dieses Nutzerforum der Onleihe vermutlich nicht der richtige Ort zum Nachfragen und dir kann von dem Händler, bei dem du deinen Tolino erworben hast, eher geholfen werden.

    Ein paar Tipps habe ich vielleicht dennoch für dich:

    Wenn dein Tolino vom PC nicht erkannt wird, also auch in ADE nicht als Gerät erscheint, lkönnte ein Problem mit dem Kabel vorliegen. Verwnedest du das Originalkabel von Tolino? Hat dein PC mehrere USB Buchsen und hast du diese getestet? Kannst du deinen Tolino gut aufladen oder gibt es Schwierigkeiten mit dem USB Eingang bei deinem Gerät?

    Ich vermute eher, das es mit dem PC zusammenhängt denn bis vor ein paar Monaten hat es funktioniert...

  • Auch für PC Fragen ist das Nutzerforum der Onleihe wohl nicht der richtige Ort ;). Vielleicht kannst du bei Freunden oder Verwandten dein Gerät einmal an einem anderen PC testen, auch wenn du dort natürlich nichts ausleihen kannst, es sei denn, der verwendete PC ist mit deiner Adobe ID autorisiert...aber zum Testen, ob der Tolino erkannt wird sollte es ja reichen.

  • Ich vermute eher, das es mit dem PC zusammenhängt denn bis vor ein paar Monaten hat es funktioniert...

    USB-Buchsen und Kabel sind grundsätzlich Verschleißteile und kann man als Fehlerquelle nur ausschließen, wenn man eben mal ein andere Kabel oder eine andere Buchse ausprobiert hat.

  • Hallo guten Abend,

    ich hänge mich hier gleich mal mit ran.

    Ich kann leider auch kein Buch aus der Onleihe öffnen.

    Es kommt die Meldung: Keine Berechtigung zum Kopieren des Buches

    Ich habe letzte Woche mein Konto bei der Onleihe wieder aktiviert. Vorher ging das alles problemlos.

    Ich mache es immer über ADE, lade mir die Dateien auf den PC und öffne sie dann in ADE. Dann konnte ich immer die Bücher auf den Tolino ziehen.
    Kann mir hier vielleicht jemand bitte helfen?

    ( Habe auch die Bücher mehrmals runter geladen, und alles neu probiert - nix )

    Danke

  • Kannst du denn die Titel in ADE alle öffnen?

    Manchmal vergessen die Tolinos auch ihre Adobe-ID (auch wenn sie noch angezeigt wird). Am Besten mal den Reader deautorisieren und dann wieder neu autorisieren.

  • die Titel kann ich alle in ADE öffnen, ich werde das mal probieren, danke

  • Ich mache es immer über ADE, lade mir die Dateien auf den PC und öffne sie dann in ADE. Dann konnte ich immer die Bücher auf den Tolino ziehen.

    Handelt es sich um den Uralt-Shine 1. Gen.?

    (In deinem Profil steht unter Geräte: Tolino Shine Softwareversion 10.5.0)


    Falls ja: Nach Neuautorisierung des Tolinos würde ich versuchen, die Bücher nicht via ADE zu übertragen sondern sie direkt im Browser des Tolinos von der Onleihe herunterladen.

    Ich habe ebenfalls einen alten Shine und lade immer direkt herunter, um den Problemen mit ADE zu entgehen.

    Das direkte Herunterladen funktioniert bei mir poblemlos.

    Bei neueren Büchern kommt zwar ab und zu die Meldung, das Dateiformat würde nicht vollständig unterstützt, aber wenn man das Buch trotzdem öffnet, lässt es sich problemlos lesen - jedenfalls ist es bei mir so.


    Die von dir genannte Fehlermeldung klingt so, als ob PC und Tolino nicht mit derselben Adobe-ID autorisiert wären...

  • Danke für die Antworten.

    Wenn 4 Jahre uralt sind, dann ist es einer ;-) Ich habe nun wie empfohlen, die ADE neu authorisiert, und es hat geklappt

    Man denkt eben, es hat früher ja immer mit ADE geklappt., aber es ist wohl doch nicht immer so.


    Nochmals Danke !!

  • Wenn 4 Jahre uralt sind, dann ist es einer

    Ein klein wenig älter ist der Tolino Shine schon, er kam Anfang März 2013 in Deutschland auf den Markt...für ein technisches Gerät ist er daher wirklich nicht mehr neu, aber solange alles, mit ein wenig Unterstützung durch das Nutzerforum, noch funktioniert mit der Onlehe, ist doch alles kein Problem! Ich lese ebenfalls noch gern auf dem Gerät ;).

  • 4 Jahre alt ist inzwischen aber auch schon der Tolino Shine 2 HD.


    Kurkuma

    Die beiden unterscheiden sich auf den ersten Blick vor allem an der Farbe: Der erste Shine ist so metallic-braun, der Shine 2 ist schwarz.

  • spitzefeder Das würde doch passen, da Kurkuma ja schreibt, dass er/sie bisher immer über ADE ausgeliehen hat. Wenn der Tolino nie im WLAN war, hat er vermutlich auch keine Softwareupdates bekommen.