Neues Web Layout

  • Apropos Ergonometrie.

    Ich habe gerade auf der Merkliste festgestellt, das ein Buch sofort ausleihbar ist.

    Gesehen, getan.

    Warum ist das nun ausgeliehene und heruntergeladene Buch immer noch auf der Merkliste?


    D.h. wenn ich ein Buch direkt von der Merkliste ausleihe, muß ich zurücknavigieren und mit mehreren Klicks das Buch aus der Liste löschen. Geht das nicht einfacher?

    Oder ist das ein Feature?

  • Warum ist das nun ausgeliehene und heruntergeladene Buch immer noch auf der Merkliste?

    Das hat nichts mit dem neuen Layout zu tun, das war meines Wissens nach schon immer so. Nicht jeder möchte, dass die Titel, die er sich gemerkt hatte verschwinden nach der Ausleihe. Vielleicht ist es ja auch drauf, weil man es nochmals lesen möchte etc...

  • Das hat nichts mit dem neuen Layout zu tun, das war meines Wissens nach schon immer so. Nicht jeder möchte, dass die Titel, die er sich gemerkt hatte verschwinden nach der Ausleihe. Vielleicht ist es ja auch drauf, weil man es nochmals lesen möchte etc...

    Das stimmt, das war schon vorher so. Nur vorher wurde einem auf dem Merkzettel angezeigt, dass man das Medium bereits ausgeliehen hat und mit der Suche nach "ausgeliehen" konnte man es suchen und vom Merkzettel löschen. Nun kann man das nicht mehr erkennen und das Buch mühselig suchen, wenn man es vom Merkzettel löschen will.

  • Nicht jeder möchte, dass die Titel, die er sich gemerkt hatte verschwinden nach der Ausleihe. Vielleicht ist es ja auch drauf, weil man es nochmals lesen möchte etc...

    Nicht jeder, aber wohl die meisten.

    Um die wenigen Nutzer zu befriedigen, die den Titel nach dem Ausleihen in der Merkliste behalten wollen, könnte man ja beim Ausleihen eine Option vorsehen: "[ ] nach dem Ausleihen auf dem Merkzettel behalten".

    Wäre ebenso hilfreich, wenn man für einen Titel im Merkzettel ein Vormerkung setzten will: "[ ] nach dem Vormerkrn auf dem Merkzettel behalten".

    Aber das ist momentan eigentlich nur ein Komfort-Wunsch, verglichen mit dem unmöglichen neuen Web-Layout.

    Einmal editiert, zuletzt von AnBa () aus folgendem Grund: Vormerkung ergänzt

  • Hm, mir werden deutlich mehr Titel angeboten, wenn ich dem beschriebenen Weg folge...

    Bei mir jetzt auch...bin falsch eingestiegen - man muß zurück auf "ebook" und dann den Filter quälen...

    Übersichtlich ist etwas anderes....:-((:cursing:

  • Im Onleihe-Konto gibt es den Punkt "Merkzettel". Dieser Punkt füllt sich selbstständig mit Büchern.

    Den Merkzettel gibt es schon lange und bei mir hat sich dieser noch nie selbständig mit Büchern gefüllt... Tritt das Problem jetzt mit dem neuen Layout neu auf bei dir?

  • Im Onleihe-Konto gibt es den Punkt "Merkzettel". Dieser Punkt füllt sich selbstständig mit Büchern. Was soll das ?

    Ich würde mal tippen, das liegt an einem "dicken Finger" - "Vormerken" und "Auf den Merkzettel" verwechselt.

    Da stutze ich auch häufig und muß mir klar machen, welche Option was macht.

    Den "Merkzettel" in "Notizzettel" umbenennen, würde mir auch die Bedienung ohne Brille ermöglichen.

  • Bei mir füllt sich der Merkzettel selbstständig. Kann mich nicht erinnern im alten Forum den Punkt "Merkzettel" jemals gesehen zu haben. Nicht verwechseln mit dem Punkt "Vormerker".

  • Ich möchte gerne etwas suchen / filtern und zwar

    alle

    • e-book
    • Sachmedien & Ratgeber
    • Hobby & Livestyle


    sortiert „im Bestand seit“


    Ich möchte also sehen, welche Bücher nur in dieser Rubrik neu angeschaft wurde. (keine Tageszeitung, Hörbücher, Thriller etc.)


    Wie mache ich das? ich habe jetzt diverse „Knöpfe“/Kombinationen ausprobiert, bekomme aber nicht das gewünschte Ergebnis.


    Und – was ist denn ein „Plus-Titel“?


    Vielen Dank + Gruß Karin

  • Startseite

    Suche - ebook -suchen

    Filter aufziehen - Schieber auf "verfügbar" setzen

    In Kategorie auswählen - "Sachmedien&Ratgeber" - dort dann "Hobby & Livestyle" - dann "Hobby & Livestyle" markieren - dann anmelden - dann "Titel sortieren nach"

    Plus Titel habe ich auch zum ersten Mal im neuen Forum gelesen. Keine Ahnung was das sein soll.

  • Plus Titel gibt es schon immer. Das sind Titel, die nicht der Ausleihbegrenzung unterliegen. Hat wohl mit Lizenzen zu tun.

    Sprich, wenn man zum Beispiel 15 Medien gleichzeitig ausleihen darf, und diese Grenze erreicht hat, kann man immer noch Plus-Titel ausleihen.

  • Startseite

    Suche - ebook -suchen

    Filter aufziehen - Schieber auf "verfügbar" setzen

    In Kategorie auswählen - "Sachmedien&Ratgeber" - dort dann "Hobby & Livestyle" - dann "Hobby & Livestyle" markieren - dann anmelden - dann "Titel sortieren nach"

    Plus Titel habe ich auch zum ersten Mal im neuen Forum gelesen. Keine Ahnung was das sein soll.

    funktioniert !! hab vielen Dank. LG Karin

  • Und – was ist denn ein „Plus-Titel“?

    Dulcinea hat das schon gut erklärt, trotzdem möchte ich noch etwas dazu ergänzen.

    Für den User zählen sie nicht zum Ausleihkontingent. Bei den Ausleihen steht dann auch z.B. "5/15+1", was heißt ich habe momentan 5 von 15 möglichen Titeln entliehen plus einen Plus-Titel (daher die Bezeichnung).

    Ein zusätzlicher Vorteil der Plus-Titel ist, dass unbegrenzt viele User sie gleichzeitig entleihen können, obwohl die Onleihe nur eine Lizenz gekauft hat.

    Häufig handelt es sich hierbei um Klassiker und andere gemeinfreie Werke. Es gibt aber auch Verlage, die nach einer bestimmten Zeit ihre Titel als Plus-Titel anbieten.

  • Habe die Suche, die von Karin317 und spitzburg beschrieben wurde, auch mal ausprobiert (s.o. Beitrag #175+#176)

    also: filtern nach e-book - Sachmedien & Ratgeber - Hobby & Livestyle ...


    Dabei ist mir folgendes aufgefallen:


    1. Beim bisherigen Layout konnte man auch nach dem Filtern jederzeit zwischen "Alle anzeigen" und "Verfügbare anzeigen" umschalten, ohne dass die Filtereinstellung verloren ging. Das ist auf der neuen Seite offensichtlich auch nicht mehr möglich, oder?!


    Wenn ich den Schieber bei 'Verfügbarkeit' umstelle, passiert erst mal gar nichts, sondern ich muss zur Umstellung nochmal auf "Anwenden" klicken.

    Inzwischen sind aber die Filtereinstellung im Auswahlfeld "Kategorie" wieder zurück auf "Alle Medien" gesprungen, lediglich im Feld "Medientyp" blieb "ebook" erhalten (obwohl oben in der Leiste noch "Hobby & Lifestyle"+"ebook" angezeigt wird). Ich muss also nochmal die gesamte Filterung neu einstellen, sonst erhalte ich wieder den gesamten ungefilterten Bestand!

    Das finde ich jetzt auch absolut umständlich und ich verbuche das als einen weitereren ärgerlichen Verlust auf der Mängelliste! :thumbdown:


    2. noch eine, gelinde gesagt, gravierende Veränderung: (falls ich hier etwas entscheidendes übersehen habe (wäre beim neuen Desing auch nicht verwunderlcih) dann klärt mich bitte auf!)

    Bisher kann man Kathegorie die "Hobby & Livestyle" noch nach 20 Unterkategorien fitern (bei 2 Bibliotheken getestet, einmal sind es 19, einmal 20, Bsp. s.u.) - damit ist dann wohl auch Schluss, den es gibt da offensichtlich nur noch 2!! zur Auswahl ?!?!?

    Und das ist nicht nur bei dieser Kategorie so, auch bei den anderen, die ich gerade angeschaut habe, sind die Unterkategorien auf einen Bruchteil zusammengeschrumpft!!


    Dann wurde also offensichtlich nicht nur die erweiterte Suche ersatzlos gestrichen, sondern dazu auch noch die Filterfunktionen regelrecht eingedampft!!"

    Das kann jetzt doch wohl echt nicht wahr sein?! Mir fehlen langsam die Worte ....:thumbdown::thumbdown::thumbdown:


    Nun ja, das nennt man dann wohl, ganz dem aktuellen Trend entsprechend, "Bibliothek light"... :cursing:



      

  • Und das ist nicht nur bei dieser Kategorie so, auch bei den anderen, die ich gerade angeschaut habe, sind die Unterkategorien auf einen Bruchteil zusammengeschrumpft!!

    Das ist mir auch schon aufgefallen. Die Suche ist definitiv schlechter geworden. Die Trefferliste ist ... merkwürdig. Ich hätte gerne die alte Detailsuche zurück.

  • Was mir auch auffällt ist, dass es nicht so einfach ist ein Buch vom Merkzettel am PC zu löschen. Früher gab es eine Schaltfläche "Löschen". Jetzt muss ich über die drei Punkte mit der Maus fahren und dann "Löschen" erwischen. Das gelingt mir nicht immer auf Anhieb.


    Auch beim Ausleihen und Auswählen der Leihdauer muss ich vorsichtig mit der Maus hantieren, damit ich treffe. Ich mag diese Maus-sensitiven Menus nicht. Ich weiß, das ist "modern" und im Trend. ABer ich habe immer Schwierigkeiten damit. Ein Klick und ein aufpoppendes Menu ist viel einfacher bedienbar.

  • Heute vormittag hatte die Onleihe VÖBB Berlin auch das neue Web-Layout aktiviert.;(

    Aber offenbar gibt es doch einen Weg zurück: Seit heute Mittag ist das alte Web Layout wieder aktiv.:)

  • Heute vormittag hatte die Onleihe VÖBB Berlin auch das neue Web-Layout aktiviert.;(

    Aber offenbar gibt es doch einen Weg zurück: Seit heute Mittag ist das alte Web Layout wieder aktiv.:)

    Ich war wohl gerade in einer Umschaltphase "drin". Altes Layout, neues Layout, altes Layout...

    By the way - Orange mit grünem Onleihe-Logo und dunkel-taubenblau unterlegten Links, die beim Mouseover hellbleu werden... echt gewöhnungsbedürftig. Hat mich an meine erste Studentenbude in den 70ern erinnert - grüner Schrank, orangener Cordsessel, blauer Teppich - fehlte nur das braune Cord-Klappsofa :D Aber gut; ich werde mich dran gewöhnen.

    Was mir auf Anhieb richtig gefehlt hat, war ein Link zu https://www.voebb.de/

  • Was mir auch auffällt ist, dass es nicht so einfach ist ein Buch vom Merkzettel am PC zu löschen. Früher gab es eine Schaltfläche "Löschen". Jetzt muss ich über die drei Punkte mit der Maus fahren und dann "Löschen" erwischen. Das gelingt mir nicht immer auf Anhieb.


    Auch beim Ausleihen und Auswählen der Leihdauer muss ich vorsichtig mit der Maus hantieren, damit ich treffe. Ich mag diese Maus-sensitiven Menus nicht. Ich weiß, das ist "modern" und im Trend. ABer ich habe immer Schwierigkeiten damit. Ein Klick und ein aufpoppendes Menu ist viel einfacher bedienbar.

    Meine Frau hat sich das neue Webdesign 1x angeschaut und mich dann mit allen zukünftigen Entleihungen beauftragt.

    Die Beweglichkeit ihres Handgelenks ist eingeschränkt und sie kommt mit den immer wieder wegklappenden Menüs nicht klar.