Fehler: Anmeldemaske beim Öffnen eines ebooks auf dem Tolino

05.06.2019| Hinweis zum Streaming der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.
Eine Liste der fehlerhaften Titel (aktuell noch 93) befindet sich HIER.

17.06.2019, 10:20 | ePaper / eMagazines vom 17.06.2019
Die heutigen ePaper/eMagazine-Ausgaben stehen noch nicht zur Ausleihe bereit.

05.06.2019 | Onleihe-App Version 5.4 für Android- und 5.3.x für Apple-Geräte
Aktuelle Meldungen zur neuen Version befinden sich HIER.

05.06.2019 | Tolino Software Update 12.2. mit CARE DRM
Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.
Und aktuelle Meldungen zur Version 12.2 finden Sie HIER.

14.06.2019 | Verfügbarkeitsanzeige nicht korrekt
Es werden einige Titel in der Suchtrefferliste als "nicht verfügbar" gekennzeichnet. Diese sind jedoch über die Detailsseite entleihbar.
Solche Titel können aktuell ausschließlich mit dem Browser - auch auf mobilen Endgeräten - über die Web-Onleihe entliehen werden.
Bei einigen eMagazines ist es jedoch umgekehrt, diese sind daher derzeit nicht entleihbar.
Wir sind daran dies zu korrigieren.

  • Das habe ich probiert, Schritt für Schritt, aber bei „-> ebook wird geöffnet“ sehe ich leider nur wieder dieses Fenster für den Passphrase.


    //Bearbeitung:

    Ich habe es gerade versucht, weil es gestern diese Wartungsperiode gab.

    Doch leider nicht mit dem gewünschte Resultat.

  • Die Wartung dauert länger als gewollt, wir behalten es noch im Auge und morgen entfernen wir die (aktualisierten) Hinweise!

    Die Hinweise sind weg - ist die Wartung schon vorbei?


    Jetzt kann ich mich nicht einmal mehr in der Web-Oberfläche der Onleihe anmelden (Münsterload/Greven), Anmeldung im Bib-Opac geht.

  • Die Schnittstelle Greven sieht soweit gut aus.

    Für Greven habe ich keinen Testnutzer, die Anmeldung zu einer anderen Stadt bei Münsterload klappt, ergo kein allgemeiner Fehler.


    Daher Infos zur Sache bitte via Bibliothek an uns und dort vorher die Angaben checken. Sehe so nichts.

  • Hallo zusammen,

    ich bin Nutzer der Leo-Süd-Onleihe. Nach wie vor ist der Download des ausgeliehenen Ebooks kein Problem.

    Nur die lahme Blättergeschwindigkeit ist unverändert vorhanden. Die Seitenzahlen fehlen, trotz "Vorblättern"

    wird plötzlich die letzte Seite angezeigt, dann kommt wieder "bitte warten" usw.

    So macht Lesen keinen Spaß :-(.

    Wird denn hier an der Problemlösung auch gearbeitet? Ich bin sicher nicht alleine ...

    VG

  • divibib-support hatte an anderer Stelle geschrieben, dass sie Verbesserungen einpflegen die die Geschwindigkeit beim Blättern wieder optimieren soll. Ich meinte eigentlich das wäre schon passiert, habe es aber selber noch nicht getestet.

    Nein.


    Stark vereinfacht: Wir haben - da u.a. die Seitenberechnung das Laden so verzögert - mehr "Server-Power" angeschlossen. Das verbessert es natürlich auch schon.

    Aber langfristig müssen wir das anders lösen.

    Wir sind natürlich dran.

  • Die Schnittstelle Greven sieht soweit gut aus.

    Für Greven habe ich keinen Testnutzer, die Anmeldung zu einer anderen Stadt bei Münsterload klappt, ergo kein allgemeiner Fehler.


    Daher Infos zur Sache bitte via Bibliothek an uns und dort vorher die Angaben checken. Sehe so nichts.

    Danke schön für's nachgucken - jetzt geht's wieder. Vielleicht hatten die dort auch eine Wartung oder so ;-)

  • Hallo zusammen,


    wir haben uns dazu etwas angeschaut und haben eine Bitte.

    Man kann das Tracking am Tolino deaktivieren (s.u.) Dies daher bitte tun, aber das Pi-hole im Netzwerk aktiviert lassen!


    Dass wir in Bezug auf das Tracking etwas machen müssen, ist relativ klar, allerdings können wir das noch nicht 100% ig eingrenzen.

    Grundsätzlich darf es keine Rolle spielen, ob das Trackiong aktiv ist oder nicht, es darf keinen Einfluss auf das neue DRM selbst haben!



    Tracking am Tolino deaktivieren:

    In der eReader-Onleihe im Konto anmelden. Dort auf das Konto gehen (das stilisierte Männchen-Symbol). Unten am Rand auf Datenschutzerklärung klicken.

    Dort ganz runterwischen (dauert etwas!) und das Tracking deaktivieren!


    Gerne hier Feedback - Danke und freundliche Grüße

    divibib-Support

  • Stark vereinfacht: Wir haben - da u.a. die Seitenberechnung das Laden so verzögert - mehr "Server-Power" angeschlossen.

    Bedeutet das, dass die CARE-DRM-eBooks eigentlich gar nicht in der normalen Leseanwendung auf dem Tolino laufen, sondern in einer Browserinstanz?

  • Moin,


    das Deaktivieren des Tracking am Tolino mit aktiviertem PiHole hilft bei mir nicht. Einziger Workaround bleibt, am PiHole temporär Google Analytics zu erlauben oder temporär den PiHole zu deaktivieren, wenn man Bücher herunter lädt.


    Gruß


    Jan

  • Tracking am Tolino deaktivieren:

    In der eReader-Onleihe im Konto anmelden. Dort auf das Konto gehen (das stilisierte Männchen-Symbol). Unten am Rand auf Datenschutzerklärung klicken.

    Dort ganz runterwischen (dauert etwas!) und das Tracking deaktivieren!

    Danke für den Hinweis, ich werde das heute Abend testen.


    Viele Grüße,

    Ivan

  • Das Deaktivieren des Trackings und direktes Herunterladen aus der eBibliothek Bonn auf den Tolino Vision 4HD funktioniert bei mir nicht. Fehlermeldung lautet: Ein Fehler ist aufgetreten und alle Aktionen wurden abgebrochen. Bitte versuchen Sie es erneut oder starten Sie Ihren Tolino neu.

  • Darf ich höflich fragen, wie es jetzt weiter geht? Auch bei mir hat das Abschalten des Trackings keine Auswirkung; das Problem bleibt bestehen. Einzig ein Erlauben des Zugriffs auf google analytics ermöglicht das herunterladen der Medien.


    Unabhängig davon ist diese Art, in der dem Tracking widersprochen wird, IMHO nicht tragbar.


    Herzlichen Dank!

  • Ob die Lösung kommt, ist mehr als fraglich. Man hat schon seit längerer Zeit das Gefühl dass es Rakuten nur darum ging die Hardware zu erwerben. Die haben ja Kobo, falls Tolino untergeht.