Beiträge von Backscratch

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Das ist mir auch aufgefallen. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass diese Funktion in einem späteren Update nachgeliefert wird (wie lange das dauert - keine Ahnung). Wenn ich die Funktion brauche, behelfe ich mir bis dahin mit der Android-App. Da lade ich das E-Book kurz runter und gebe es anschließend zurück.

    Vielen Dank für die Info. Wie gesagt, das ist "Jammern auf hohem Niveau". Bin froh, dass auf dem Pocketbook alles so gut läuft. Wenn ich da an den Tolino denke ...

    Hallo zusammen,

    ich will hier echt nicht meckern - bin seeehr zufrieden mit dem neuen Update. Eine App für den Besuch der Onleihe auf dem Reader - absolut genial :-)

    Alles funktioniert auch wunderbar, nur vermisse ich die vorzeitige Medienrückgabe. Bisher war es ja immer so, dass man das Buch vorzeitig über

    den Reader zurückgeben konnte (auswählbar duch langes Drücken auf das Buchcover). Das Menü kommt auch, aber der Unterpunkt "vorzeitige Rückgabe" fehlt jetzt leider.

    Weiß jemand ob sich diese Funktion irgendwo anders versteckt hat?

    Danke und viele Grüße!

    Mit meinem Inkpad 3 habe ich das Problem noch nie gehabt. Gerade lese ich auch ganz normal einen Roman aus der Onleihe und bin fast durch,

    Mit meinem Inkpad 3 habe ich das Problem noch nie gehabt. Gerade lese ich auch ganz normal einen Roman aus der Onleihe und bin fast durch,

    Ich tippe auf ein Software-Problem bei PocketBook. Unter folgendem Link sind Umgehungslösungen beschrieben, aber leider kann ich das selbst nicht ausprobieren, da ich kein PocketBook habe: https://www.e-reader-forum.de/…rn-nicht-moeglich.155931/

    Ich hatte vergessen, zu erwähnen, dass es sich um den Inkpad 3 PRO handelt. Beim normalen Inkpad 3 meines Mannes funktioniert auch alles einwandfrei. Scheinbar ist das Problem zwar selten, aber doch bekannt (siehe oben). Der überwiegende Teil der Bücher funktioniert auch problemlos, aber auch wenn der Seitenstopp nur ab und an auftritt, nervt er halt gewaltig :|.

    Dann werde ich mal darauf hoffen, dass ein zukünftiges Update das Problem behebt.

    Danke für Eure Hilfe!

    Tritt das Problem aber bei allen Onleihebüchern auf, dass sie vor dem Ende nicht mehr aufgehen oder kannst du manche Titel auch komplett lesen?


    Um einen Medienfehler auszuschließen kannst du versuchen den betroffenen Titel im Onleihe:reader zu öffnen und schauen ob die Seiten dort verfügbar sind..

    Ist die Software des Pocketbook aktuell?

    Danke für die Antwort.

    Medienfehler schließe ich aus. Auf meinem alten Tolino läuft das Buch. Software ist aktuell.

    Der überwiegende Teil der Bücher lässt sich ganz normal lesen. Aktuell ist der Fehler allerdings jetzt bei 2 Büchern hintereinander aufgetreten.

    Hallo zusammen,

    In letzter Zeit habe ich bei meinem Pocketbook Inkpad 3 das Problem, dass ganz normal geladene Onleihebücher nach der Hälftes des Buches nicht mehr zu öffnen sind, d.h., ich komme nicht über eine bestimmte Seitenzahl hinaus. Bei meinem aktuellen Buch ist nach Seite 64 Schluss. Das Buch schließt ohne Fehlermeldung

    automatisch. Alle Seiten, die über die Nummer 64 hinausgehen, sind nicht mehr zu öffnen X(

    Es betrifft seltsamerweise nicht jedes Buch ...

    Ist das Problem jemandem bekannt?

    Danke u.VG

    Danke, es funktioniert jetzt....

    Muss ich jetzt immer den Umweg über den PC gehen?

    Ich bekomme die ausgeliehenen Bücher nur als Zahlen dargestellt. Öffnen nicht möglich....


    Das wäre ja mega umständlich....

    Du musst beim Reader Wlan einschalten, wenn Du die geliehenen Bücher vom PC auf den Reader ziehst. Die Adobe-Prüfung muss ja irgendwie erfolgen. So hat's zumindest bei mir funktioniert.

    Hallo zusammen,

    ich bin Nutzer der Leo-Süd-Onleihe. Nach wie vor ist der Download des ausgeliehenen Ebooks kein Problem.

    Nur die lahme Blättergeschwindigkeit ist unverändert vorhanden. Die Seitenzahlen fehlen, trotz "Vorblättern"

    wird plötzlich die letzte Seite angezeigt, dann kommt wieder "bitte warten" usw.

    So macht Lesen keinen Spaß :-(.

    Wird denn hier an der Problemlösung auch gearbeitet? Ich bin sicher nicht alleine ...

    VG

    Hallo zusammen,

    hat noch jemand das Problem, dass er die Bücher zwar laden und öffnen kann, diese aber unendlich langsam reagieren? Zum Teil sind die Seitenzahlen nicht komplett,

    der Seitenwechsel funktioniert nicht richtig (teilweise einige Seiten vor, manchmal keine Reaktion) und beim Öffnen des Buches erscheint ständig "bitte warten". Die selben Bücher über Adobe und PC geladen funktionieren einwandfrei. Also muss es doch mit dem neuen System zusammenhängen? Ich habe den Tolino Epos.

    Viele Grüße!