Fehler: Anmeldemaske beim Öffnen eines ebooks auf dem Tolino

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

30.01.2020, 10:55 Uhr | onleihe:hilfe im neuen Look
Einfach, intuitiv und übersichtlich: die neue onleihe:hilfe ist ab heute freigeschaltet!
Die einzelnen Themenbereiche erreichen Sie mit einem Klick über die Navigationsreiter im Header oder über die neuen Icons.

Aktuelle Supportmeldungen stellen wir ab sofort grundsätzlich auf der dortigen Startseite ein.

=> Zur neuen Seite geht es HIER.

  • micha


    vielen Dank für den Link.

    Ich habe nun 2 Stunden die div. Optionen versucht. Es klappt noch immer nicht ein Buch, welches ich über den PC geladen habe und dann mittels Kabel auf den Tolino übertrage, zu öffnen.

    Und den Tolino zurück stellen klappt leider auch nicht wie beschrieben :(

    Ich bin total genervt und werde versuchen, meinen neuen Tolino einzutauschen um beim Austauschgerät das Update nicht vorzunehmen.

    Eigentlich ist es mir unverständlich, dass man ein Update freigibt ohne zu merken, was für Riesenprobleme es für den User bedeutet.

  • “Wenden Sie sich an Ihre Bibliothek“ auf der Tolino-Webseite ist ja wohl ein schlechter Witz. Wer kann am Wenigsten für dieses Chaos? Und wer kriegt den meisten Ärger ab? Und dann schicken die von Tolino die Leute auch noch extra in die Bibliothek. Das finde ich ziemlich frech.

  • “Wenden Sie sich an Ihre Bibliothek“ auf der Tolino-Webseite ist ja wohl ein schlechter Witz. Wer kann am Wenigsten für dieses Chaos? Und wer kriegt den meisten Ärger ab? Und dann schicken die von Tolino die Leute auch noch extra in die Bibliothek. Das finde ich ziemlich frech.

    Naja, die Onleihe macht es doch genauso, da heißt es doch auch Ticket erstellen über die Bibliothek.

    Und wenn der Tolino nur mit der Onleihe Probleme hat und alles andere funktioniert, ist es doch aus ihrer Sicht nichtmal ganz falsch, da die Divibib offiziell auch keinen Support an Endkunden leistet. Beide stellen ja nur etwas bereit, mit deren Macken sich dann andere rumschlagen können.

    Blöd ist, dass es in den Bibs Zeit, Ärger und Manpower an den falschen Stellen bündelt!

    Und ja, die können am wenigsten für das Chaos - egal ob Tolino-Update oder 5.3-Update! Keine schöne Policy, die manches Unternehmen fährt.

  • Ich habe das selbe Problem mit der merkwürdigen Anmeldemaske.

    Habe jetzt meine LCP/CARE Daten gelöscht, das geliehene Buch wieder zurückgegeben erneut geliehen und die Anmeldemaske ignoriert, W-Lan deaktiviert und dann das Buch über die erste Seite normal geöffnet. Ging bei das erstemal etwas zögerlich läuft bis jetzt aber normal. Zum Update = Never change a running system !!!!!!

  • und die Anmeldemaske ignoriert, ... das Buch über die erste Seite normal geöffnet.

    Was soll »ignoriert« bedeuten?


    Wenn bei mir die Anmeldemaske auf dem Bildschirm erscheint habe ich nur die Knöpfe »Abrechen« oder »Öffnen« als Möglichkeit?!


    Wie öffnet man ein Buch gleich bei einer »ersten Seite«? Die erste Seite ist bei mir immer das Titelbild.

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Was soll »ignoriert« bedeuten?


    Wenn bei mir die Anmeldemaske auf dem Bildschirm erscheint habe ich nur die Knöpfe »Abrechen« oder »Öffnen« als Möglichkeit?!


    Wie öffnet man ein Buch gleich bei einer »ersten Seite«? Die erste Seite ist bei mir immer das Titelbild.

    Drück auf Abrechen, die erste Seite ist für mich die Seite auf der die Bücher ( Titelbilder) das erstemal erscheinen.

  • Drück auf Abrechen,

    ...


    die erste Seite ist für mich die Seite auf der die Bücher ( Titelbilder) das erstemal erscheinen.

    Danke für die Erläuterung, aber das habe ich schon früher mehrfach durchprobiert.


    Ohne ein einmaliges gelungenes Care-DRM Login öffnet sich auf meinem tolino shine 3 kein Onleihe eBook, und da heisst es bei mir seit dem Update »Username oder Passwort falsch«.

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Bei mir ist das gleiche Problem. Vor ca. 13 Tagen konnte ich ein ebook ohne Problem ausleihen. Als ich gestern ein neues ausleihen wollte, kam zuerst das Update, da das Wlan bei mir in der Regel im Flugmodus ist. Ich habe alles Mögliche gelöscht, auf Werkseinstellung zurückgesetzt, alles ohne Erfolg. Ich kann das ausgeliehene Buch nicht lesen.

  • Mein Tipp (nach stundenlangem Probieren):
    Nachdem neuesten Tolino (4 HD) update hatte ich die gleiche Fehlermeldung und kein ausgeliehenes Buch lies sich mehr öffnen.

    Am besten die aktuelle Adobe Digital Edition (4.5) runterladen, die ausgeliehenen Bücher nochmals über PC auf den Tolino laden und dann klappt es wieder!

    Viel Glück und Geduld beim Probieren!

    Herzlichen Dank, es hat geklappt!:thumbup:Hoffentlich geht es aber bald wieder direkt vom tolino.

  • Hallo Ihr alle,

    da ich seit dem Update auf 12.2 den gleichen Fehler habe

    (keine Möglichkeit E-Books über die Onleihe auf meinem Tolino Vision 4HD zu öffnen,

    da alle bekannten Logindaten nicht akzeptiert werden )

    bin ich "not amused "X/.In der Bücherhalle vor Ort gibt es eine "Onleihe-Füchsin ", aber die hat gerade Urlaub.

    Über hilfreiche Hinweise würde ich mich sehr freuen !:)

  • Ich wollte euch hier auch mal meine Vorgehensweise kundtun: Auch ich hatte den Fehler letztes Wochenende beim Tolino meines Sohnes, auch ein 4HD. Wusste nicht, was ich eingeben soll, da ich bei meiner lokalen Ausleihe-Bibliothek keine Email hinterlegt habe. Wir haben eine Familienmitgliedschaft mit einer Benutzernummer und Passwort, und es läuft auf meinen Namen. Beide Tolinos sind also "Bibliotheks-klone", werden mit der gleichen Onleihe über die gleiche Benutzernummer verbunden und haben auch die gleiche Adobe DRM drauf. Hab's dann mit der Adobe DRM Email und Passwort probiert, ging nicht. Dann auf der Bibliotheks-Homepage eine Beschreibung gefunden mit nochmaliger Eingabe von Benutzernummer und zugehörigem Passwort und es hat geklappt. Jetzt eine Woche später wollte ich auch bei meinem Tolino ein Buch ausleihen, also gleiche Prozedur angewandt und plötzlich kam die zusätzliche Maske mit der Passphrase-Abfrage. Abgebrochen weil unbekannt, Buch zurückgegeben, nochmal ausgeliehen und wieder bei Passphrase abgebrochen. Dann per PC eingeloggt um nochmal Infos zu checken und bin hier gelandet. Die Beschreibung von letzter Woche konnte ich nicht mehr aufrufen (Service unavailable), also habe ich hier geschmökert, alle LCP/CARE Daten und evtl. gespeicherte Passwörter auf dem Tolino gelöscht und neu versucht.... ging wieder nicht zu öffnen, immer wegen der Passphrase. Auch am PC ausleihen und am Tolino öffnen brachte nichts. Dann habe ich ein zweites Buch über den Tolino ausgeliehen, wieder Benutzernummer und PW eingegeben. Passphrase kam diesmal nicht und das Buch öffnete sich-hurra!!! Gleich geschlossen und das andere, vorher ausgeliehene angetippt und hurra, auch das ging auf ohne weitere Passphrase-Frage. Jetzt dachte ich, dass evtl. das zweite älter war als das erste, stand hier irgendwo, dass es mit älteren besser geklappt hätte, aber das hatte wohl nichts damit zu tun. Mein erster Versuch war im Bestand seit 05/2017 "Meg Cabot-Erste Liebe zweite Chance" und geklappt hat es mit (seit 06/2018) "Ann Granger-In des Waldes düstren Gründen". Ann Granger habe ich jetzt zurückgegeben und wieder über den Tolino ein weiteres Buch ausgeliehen, diesmal M.C. Beaton -Agatha Raisin und die tote Geliebte (im Bestand seit 01/2019). Auch dieses Buch konnte ich direkt lesen und keine weiteren Abfragefenster poppten auf, geb ich aber gleich wieder zurück. Wie ihr seht, kann es also von Woche zu Woche anders laufen... nicht schön, gibt aber hoffentlich etwas Hoffnung.

  • Hallo Leute,


    hatte natürlich das gleiche Problem...!


    Einfache Lösung, die in 2 Min. bei mir funktioniert hat - zur Überbrückung bis zum "update des updates"


    1. Buch vom Tolino löschen/zurückgeben

    2. Buch über den PC online nochmal ausleihen und auf PC downloaden

    3. Download-Link per USB-Kabel und Explorer auf den Tolino in das Verzeichnis "Books" laden

    4. Im Tolino den link öffnen und Buch runterladen ......


    FERTIG


    VG , hoffe. dass es bei Euch auch klappt !

  • “Wenden Sie sich an Ihre Bibliothek“ auf der Tolino-Webseite ist ja wohl ein schlechter Witz. Wer kann am Wenigsten für dieses Chaos? Und wer kriegt den meisten Ärger ab? Und dann schicken die von Tolino die Leute auch noch extra in die Bibliothek. Das finde ich ziemlich frech.

    Tolino macht genauso wenig Endkunden-Support wie die Divibib. Daher ist diese Aussage prinzipiell nachzuvollziehen, wenn sie mir auch nicht gefällt.

    Aber mir gefällt so einiges nicht... X(

  • Naja, die Onleihe macht es doch genauso, da heißt es doch auch Ticket erstellen über die Bibliothek.

    Und wenn der Tolino nur mit der Onleihe Probleme hat und alles andere funktioniert, ist es doch aus ihrer Sicht nichtmal ganz falsch, da die Divibib offiziell auch keinen Support an Endkunden leistet. Beide stellen ja nur etwas bereit, mit deren Macken sich dann andere rumschlagen können.

    Blöd ist, dass es in den Bibs Zeit, Ärger und Manpower an den falschen Stellen bündelt!

    Und ja, die können am wenigsten für das Chaos - egal ob Tolino-Update oder 5.3-Update! Keine schöne Policy, die manches Unternehmen fährt.

    Nur haben wir als Bibliothek einen Vertrag mit der Divibib, aber keinen mit der Tolino-Allianz. Ich als Bibliothekar muß ausbaden, dass Tolino das Care nicht ordentlich implementiert kriegt?