Downloads in der App

  • Also hat sich das Problem von iOS jetzt wieder zu Android verlagtert :/

    Ich weiß nicht, ob das so generell gilt, vielleicht ist ja mein Android 7 zu alt für die App. Ich habe auch das neue iPhone meines Mannes XII pro (?) getestet mit einem großen Hörbuch mit mindestens 200 Einzeltracks und der Download lief vollkommen problemlos im ersten Durchgang :)

  • Nachtrag, da ich es gerne immer auch selber testen will:


    Ich habe gerade mit Android 9 das Hörbuch "Suche mich nicht" ohne Probleme in rund 10 Minuten herunter geladen (unser WLAN ist nicht so super schnell). Es hat 223 Einzeltracks und ist laut Infos in der App 1,5 GB groß, die abgelegten Daten sind 634 MB (+ 550MB Cache)


    Es ist also kein generelles Android Problem sondern von Gerät zu Gerät sehr unterschiedlich. Ich tippe zum Teil auf Hintergrundeinstellungen, die da jenachdem was blockieren.

    An meinen Einstellungen ist nichts verändert, Speicher ausreichend vorhanden.

    Meine Kundin hatte selbst auch nix verändert, irgendwie ist das "von selbst" passiert. Deswegen würde ich zur Sicherheit auf jeden Fall nachschauen.

  • Meine Kundin hatte selbst auch nix verändert, irgendwie ist das "von selbst" passiert. Deswegen würde ich zur Sicherheit auf jeden Fall nachschauen.

    Ich hab alles kontrolliert und getestet was in meiner Macht steht.


    Und nach den Rückmeldungen meiner Leser und den Kommentaren hier, bin ich nicht alleine mit diesem Problem.

  • Scheinbar spielt die Android-Version in Bezug auf deas Thema Download von Hörbüchern irgendwie ne Rolle. Die 7er hatte ja zum Teil auch Probleme mit dem Login...


    Ich habe nämlich jetzt extra noch eines unserer Tablets getestet, die sind mit Android 8.1.0 unterwegs und da hab ich auch nichts in den Energieoptionen gemacht. Aber der Download kam ohne größere Probleme an. Er hat etwas über 20 Minuten gedauert, das ist aber für mich noch im Rahmen.

    Ein Geröt mit Android 7 haben ich leider nicht um es zu testen.

  • Bei mir klappt der Download auch unter Android 7.0, wobei ich noch die Onleihe-App Version 5.4.0 habe.


    Allerdings war der Download mit über 30 Minuten für 438 MB ziemlich langsam.

  • Hallo,


    ich kann auf meinem HUAWEI MediaPad M3 Lite 10 weder in der App noch mit externen Apps wie Pocketbook Tageszeitungen oder Zeitschriften öffnen. Der Download beginnt sehr langsam und bricht nach kurzer Zeit ab. Genügend Speicherplatz ist verfügbar.

  • ich kann auf meinem HUAWEI MediaPad M3 Lite 10 weder in der App noch mit externen Apps wie Pocketbook Tageszeitungen oder Zeitschriften öffnen. Der Download beginnt sehr langsam und bricht nach kurzer Zeit ab. Genügend Speicherplatz ist verfügbar.

    Wenn du die externen App nutzt, gehst du dann über die App und "extern öffnen"? Hast du mal den Download über den Browser versucht und dann das Öffnen mit Pocketbook? Haben die Apps die Berechtigung den Speicher zu nutzen?

  • Wenn du die externen App nutzt, gehst du dann über die App und "extern öffnen"? Hast du mal den Download über den Browser versucht und dann das Öffnen mit Pocketbook? Haben die Apps die Berechtigung den Speicher zu nutzen?

    Sowohl die OnleiheApp als auch Pocketbook haben die Berechtigung, auf den Speicher zuzugreifen.

    Auch wenn ich die Zeitung über den Browser versuche zu öffnen, bricht der Download nach einiger Zeit einfach an. Beim Runterladen in der App erscheint bei Abbruch der Hinweis, dass ein unerwarteter Fehler aufgetaucht ist.


    Bei Büchern funktioniert das Laden in der App übrigens einwandfrei und schnell.

  • Auch wenn ich die Zeitung über den Browser versuche zu öffnen, bricht der Download nach einiger Zeit einfach an. Beim Runterladen in der App erscheint bei Abbruch der Hinweis, dass ein unerwarteter Fehler aufgetaucht ist.

    Also tritt das Problem nur bei größeren Dateien auf. Ist der freie Speicher evtl. nur auf der Speicherkarte und nicht im internen Speicher? Oder es gibt irgendwo eine Einstellung die größere Downloads blockiert.

  • Also tritt das Problem nur bei größeren Dateien auf. Ist der freie Speicher evtl. nur auf der Speicherkarte und nicht im internen Speicher? Oder es gibt irgendwo eine Einstellung die größere Downloads blockiert.

    Laut Einstellung sind über 12 GB im internen Speicher frei.

    Eine Einstellung, die größere Downloads blockiert, finde ich nicht. Zumal der Download bis Anfang der Woche reibungslos geklappt hat.

  • Scheinbar spielt die Android-Version in Bezug auf deas Thema Download von Hörbüchern irgendwie ne Rolle. Die 7er hatte ja zum Teil auch Probleme mit dem Login...


    Ich habe nämlich jetzt extra noch eines unserer Tablets getestet, die sind mit Android 8.1.0 unterwegs und da hab ich auch nichts in den Energieoptionen gemacht. Aber der Download kam ohne größere Probleme an. Er hat etwas über 20 Minuten gedauert, das ist aber für mich noch im Rahmen.

    Ein Geröt mit Android 7 haben ich leider nicht um es zu testen.

    Gestern war ich außerhalb des heimischen wlan unterwegs und das ganze Spiel mal versucht, da ist es noch schlimmer. Nicht einmal mehr die Tageszeitung, mit in der Regel ca. 45MB, ging auf das Tablet zu laden, weder im internen Reader noch mit einem externen (Aldiko). Auf dem Handy hab ich es nach mehreren Versuchen dann irgendwann intern geschafft.


    Kein schöner Zustand gerade. Werde mich mal bei den Kollegen umhören, was deren Leser berichten.

  • Hallo an alle hier,

    ich schreibe auch nochmal was dazu. Hatte es bereits in einem anderen Thread getan. Ich lese hier immer, dass es keine Probleme bei Android Geräten gibt. Das kann ja sein, aber wie auch ich schon mal hier nach Hilfe gerufen habe, haben wohl alle diese Probleme mit IOS Geräten. Es sind einfach zwei unterschiedliche Apps. Und die App ist eine Katastrophe für Apple Geräte bei anscheinend größeren Datenmengen, was bei Audio ja der Fall ist. Wenn überhaupt lassen sich kleinere Audios unter 200 MB auf das Gerät laden. Der Download bricht irgendwann samt App ohne Meldung ab, der Speicher bis dahin bleibt belegt. Auf der Seite „auf dem Gerät“ erscheint das Hörbuch nicht, auf der Seite „ausgeliehen“ kann man das Audio offline bis zu Abbruch hören und auch wieder löschen auf dem Gerät. Dieser „versteckte“ Speicherplatz führt sicher auch zu dem Problem des immer größer werdenden Speichers der Onleihe App, weil diese Teilaudios von vielen nicht bemerkt werden (wird in anderen Threads hier diskutiert). Als Hilfe für konstruktive Antworten: Speicherplatz auf dem IPhone ist reichlich vorhanden und anders als wohl bei Android werden Apps bei IOS nicht gegängelt, was die Speichergröße angeht, ist mir zumindest nicht bekannt.

    Vielleicht liest das ja mal ein Entwickler 😉

  • Vielleicht liest das ja mal ein Entwickler

    Für Rückmledungen an die Divibib direkt geht der Weg über die Heimatbibliothek.


    Elanor schriebt weiter Oben, dass sie mit iOS inzwischen keine Probleme mehr hat. Und wie gesagt unter ANdroid ist es auch nicht mit jeder Version, das macht es sehr schwer den FEhler einzugrenzen...

  • Für Rückmledungen an die Divibib direkt geht der Weg über die Heimatbibliothek.

    It’s a Long Way to Tipperary 😂


    Da ist in der Regel nicht das riesige IT-Know-how. Die Entwickler und Admins lesen mit Sicherheit ihr eigenen Userforum und sollten wissen, wo Probleme liegen. Sie antworten ja auch manchmal auf die teilweise sehr negativen Kritiken (massiv in letzter Zeit) im App-Store.

  • Da ist in der Regel nicht das riesige IT-Know-how.

    Die Bibliothek soll es ja einfach nur weitergeben und nicht beheben. Sicherlich liest die Divibib auch mit, aber der Weg über die Bibliothek ist trotzdem der bessere. Die Divibib meldet sich schon länger nur noch sehr spärlich hier im Forum zu Wort.