Vormerkungen funktionieren nicht mit Tolino Vision 5 (und Adobe Digital Edition)

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo,

    seit einigen Jahre nutze ich die Onleihe. Jetzt arbeite ich mit dem Tolino Visio 5. Hier ist meine Fehlerbeschreibung:


    1. Ich habe für ein Buch einen Vormerker gesetzt, damit ich per Mail

    benachrichtigt werde, wenn es zum Ausleihen zur Verfügung steht.


    2. Am Tag X bekomme ich eine Mail, dass das Buch 48 Std. für mich zur

    Ausleihe zur Verfügung steht.


    3. Ich melde mich bei der ONLEIHE an, gehe auf "Mein Konto" und die

    "Vormerkungen" und folge dem Weg: Jetzt ausleihen--21 Tage --

    herunterladen über Adobe Digital -- öffnen über Adobe Digital usw.. Das

    Buch wird in die "Adobe-Digital-Edition-Bibliothek" geladen.


    4. Ich verbinde den eReader Tolino über Kabel mit dem PC und verschiebe

    das Buch aus der Bibliothek auf den eReader (mit der Maus).


    5. Dann will ich das Buch auf dem Reader öffnen. Es erscheint ein

    "Hinweis" und der Text: Das Öffnen dieses Buches mit multimedialen

    Inhalten kann zu Fehlern führen. möchten Sie es dennoch öffnen? Ich

    beantworte mit "Ja".


    6. Wieder ein "Hinweis": Das geliehene Buch kann nicht geöffnet werden,

    da die zugehörigen Leihinformationen auf dem Gerät fehlen. Bitte laden

    Sie Bücher aus der Leihbibliothek immer direkt auf Ihren eReader mit dem

    Sie lesen möchten. --> ( Adobe Fehlerursache:

    W_ADEPT_CORE_LOAN_NOT_ON_RECORD)


    Soweit mein Problem.

    • Woran kann das liegen? Was soll ich tun?
    • Kann ich das Buch auch direkt auf den Reader laden? Wäre das von Vorteil?
    • Sollte ich mich vom Adobe Digital-Edition trennen?

    Vielen Dank für Infos.

    MfG

    Helmut (aus Berlin)

  • Welche Softwareversion hast du denn auf deinem Tolino? Ab der Version 12.2 können Tolino Reader ja das neue DRM CARE nutzen und sind beim direkten Ausleihen über den Browser des Gerätes nicht mehr auf das alte DRM von Adobe, welches die Onleihe ja noch parallel anbietet, angewiesen. Beim Leihen über den PC nutzt du noch das DRM von Adobe, musst dies aber nicht tun, wenn eine entsprechende Softwareversion auf deinem Reader ist. Ob du weiterhin den Weg über ADE gehen möchtest, bleibt natürlich dir überlassen, wie gesagt, ab Version 12.2 kannst du direkt über den Reader leihen und laden und nutzt dann das neue DRM CARE.

    Es gibt allerdings bei einigen Nutzern Probleme zwischen dem neuen DRM CARE, der aktuellen Softwareversion des Tolinos und Büchern im epub 3 Format, wie du in zahlreichen Beiträgen hier im Tolino-Bereich des Forums nachlesen kannst.

    In den ersten beiden Beiträgen, die hier im Tolino-Bereich angepinnt sind (und natürlich auch in den einzelnen Threads zum Thema, die du z.B. über die Suchfunktion dieses Forums, welche sich oben rechts auf dieser Seite beim Lupensymbol befindet, nachlesen kannst) gibt es eine Reihe von Lösungstipps, wie du dennoch zu deinem Lesestoff auf dem Reader gelangen kannst.

    Auch in der Onleihe-Hilfe, die du hier oben auf der Seite findest, gibt es einen Eintrag zum Thema, in dem beschrieben wird, wie du bei auftretenden Problemen vorgehen kannst, um das Buch lesen zu können.

    Dort findest du unter "Fehlermeldungen" auch einen Eintragzu der von dir genannten Adobe Fehlermeldung mit Lösungstipp.

    Schau dir am besten einmal alles in Ruhe an und probiere dann, was dir in deinem Fall helfen kann.

  • Seit kurzem gehe ich mit dem tolino 4d den Weg über den Computer. Aber beim rüber kopieren ist das wlan immer an. Seit diesem neuen care code? Habe ich erstmal ein Buch mit dem Code geladen, seitdem fragt er nicht mehr danach. Vielleicht fehlt deinem tolino diese Info....

  • Hallo, eine Frage hätte ich noch:

    Wenn ich mit dem Tolino Vision 5 (SW-Version Version 13.2.1) ohne den "Adode Digital Editions" in der Onleihe arbeiten will: Muß ich dann im Vision 5 die Adobe-ID löschen? Soll ich zusätzlich im "Adode Digital Editions" die Adobe-ID löschen?

    Hintergrund: Im Moment gelingt mir das Runterladen eines Buches mit CARE-DRM nur manchmal.

    Danke für Infos.

    MfG Helmut

  • Hallo, eine Frage hätte ich noch:

    Wenn ich mit dem Tolino Vision 5 (SW-Version Version 13.2.1) ohne den "Adode Digital Editions" in der Onleihe arbeiten will: Muß ich dann im Vision 5 die Adobe-ID löschen? Soll ich zusätzlich im "Adode Digital Editions" die Adobe-ID löschen?

    Hintergrund: Im Moment gelingt mir das Runterladen eines Buches mit CARE-DRM nur manchmal.

    Danke für Infos.

    MfG Helmut

    Nein, nichts löschen. Es gibt Titel (einige epub3-Titel), die auf dem Tolino aktuell nicht Care-verschlüsselt geladen/gelesen werden können. Die kannst du zurzeit nur (Workaround) mit Adobe-DRM lesen. Aber nicht per Direktdownload, sondern über den Umweg über PC/USB oder per Mail.

    Es gibt dafür unterschiedliche Wege, z.B. hier --> Lösungswege für Tolino - Sammelthread oder auch in vielen anderen Threads hier im Forum.


    Die Tatsache, dass auf deinem Tolino eine Adobe-ID eingetragen ist, hat keinerlei Auswirkung auf das Lesen mit Care.

  • Dass es bei einigen Titeln aus der Onleihe Probleme gibt, weil es Schwierigkeiten zwischen dem neuen DRM CARE, der aktuellen Softwareversion des Tolino Readers und dem epub 3 Format einiger Bücher gibt, hat nichts damit zu tun, ob du deinen Tolino mit deiner Adobe ID autorisiert hast. Die Autorisierung musst du also auf deinem Gerät nicht aufheben. Wenn du auf dem Reader nicht nur Bücher aus der Onleihe, sondern vielleicht auch gekaufte Bücher liest, benötigst du ohnehin noch die Autorisierung, da im Kaufbücher-Bereich noch das DRM von Adobe genutzt wird.

    Auch wenn du die in meinem Beitrag #2 genannten Lösungswege nutzen möchtest, um deine ausgeliehenen Bücher zu lesen also entweder über PC und ADE oder PC ohne ADE die Leihbücher auf deinen Tolino überträgst, muss der Tolino autorisiert sein, da in diesem Fall noch das alte DRM von Adobe genutzt wird, um die Leihinformationen mit dem Buch auf den Reader zu bringen.

    Nur beim direkten Laden über den Browser des Tolinos wird das DRM CARE genutzt.



    Edit.: spitzefeder war schneller;)