Update Androidapp vom 6.8. auf Version 5.6.4 - Feedback/Probleme

31.08.2020 | Huawei Appstore "AppGallery"
Neue Huawei-Geräte bieten keinen Google Play Store mehr. Alle Infos dazu HIER

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Allerdings soll für das S4 eh offziell Android 5.0.1 die aktuelle Version sein. Ist natürlich auch uralt, aber vielleicht würde damit wenigstens die App laufen.

    Man kann sich auch ein gebrauchtes S4 oder S5 kaufen und dort das LineageOS 17.1 bzw. 16 installieren und testen. Wenn man es noch nie gemacht hat, hilft es natürlich jemanden zu haben der sich auskennt und vor Ort unterstützt.


    LineageOS 16 = Android 9

    LineageOS 17.1 = Android 10

    Günstige gebrauchte gibt es u.a. auch auf zoll-auktion.de.

  • Das Samsung-Tablet mit Android 5.0.2 und der Onleihe-Version 5.6.4 spinnt auch. Nachdem das Buch gelesen werden soll, kommt der Hinweis "Onleihe angehalten" und die App schließt sich.

    Die Bücher können zwar über den Onleihe-reader geöffnet werden, aber muss dann nicht permanent im Internet sein?

    Hat noch wer anders Problem mit neueren Android Versionen nach dem Update?

  • Bei mir kam heute morgen das Update 5.6.5 mit dem Hinweis, dass die Korrektur für 4.4.x erfolgt ist.

    nika da es für dich ja eigentlich nur besser werden kann: willst du mal schauen und ggf. testen ob es wirklich den gewünschten Effekt hat?

    Klar ;).

    Update soeben erfolgreich durchgeführt. Ich konnte mich in allen Konten anmelden. Ich habe mal kurz in zwei Streams reingehört und ein ebook in den internen Reader geladen. Ich würde sagen, es funktioniert. Mehr kann ich jetzt leider nicht ausprobieren.

    Dass das Update innerhalb einer Woche geliefert wirde, finde ich wirklich gut


    Achtung Nachtrag: wahrscheinlich habe ich das ebook in die App auf meinem S8 geladen, auf dem ich bereits mit dem Post begonnen hatte. Auf das S4 können die ebooks wegen des Zertifikatfehlers nur mit AdobeDRM geladen werden. Wenn ich sie lesen möchte, wird die App angehalten Getestet mit 2 neueren ebooks. Ob das unter 5.6.1 auch schon so war, weiß ich leider nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von nika () aus folgendem Grund: Ergänzung zum internen Reader

  • Auf dem S4 habe ich Aldiko Classic und die tolinoapp. Die Versionen habe ich jetzt nicht geprüft. Vorstellbar, dass es nicht die jeweils aktuellste Version ist. Wegen der immer wieder bestehenden Gefahr von Inkompatibilitäten mit der onleihe, mache ich diese Updates manuell.


    Das externe Laden läuft im Browser über das 3PunkteMenu. Dank des Redesigns steht dor nicht mehr "Download" sondern "mit ADE herunterladen". Im Idealfall wird dann direkt eine Readerapp angeboten. Ansonsten wird ein Link als acsm-Datei in den Downloadordner geladen.


    Also die Tolinoapp wird vom Firefox als ReaderApp angeboten. Das ebook kann problemlos geladen und gelesen werden.

    Aldiko classic wird nicht angeboten. Wenn für den Download firefox wähle, landet die acsmDatei im Downloadordner. Wenn ich diese im Downloadordner anwähle, wird Aldiko angeboten. Das Ebook kann so geladen und anschließend gelesen werden.


    Das heißt für die Tolinoapp kann ich aus dem Browser heraus ganz normal "extern laden". Dieser Weg ist nicht ganz so komfortabel wie mit der onleiheApp, aber es ist keine wilde Sache.

    Der Weg zu Aldiko ist eher ein kleiner Workaround, aber durchaus machbar, wenn man weiter gern in Aldiko lesen möchte.


    Ich schätze, mit der Pocketbookapp geht es ebenfalls.


    Zumindest auf meinem Gerät gilt also: meine externen Reader sind beide trotz Zertifikatproblematik prinzipiell nutzbar. Der interne Reader der onleihe ist nicht nutzbar. Klingt also irgendwie nach einem Divibib-Problem.


    Den Webreader würde ich nicht nutzen wollen. Insbesonders gilt vermutlich weiterhin, dass man die ADE-App als vermeindlichen Problemmacher besser nicht installiert.


    Ich schätze, Nutzer mit Problemen unter 5.0.x können genauso vorgehen um ihre ebooks doch noch lesen zu können. Es wäre zumindest einen Versuch wert.


    Wäre schön wenn das dem ein oder anderen weiterhilft.

  • Die app lässt sich bei meinem tablet android 4.4.2 vomPlaystore nicht herunterladen. Fehlermeldung gerät ist nicht kompatibel ?Was tun ?

    Du solltest dich mit der Bitte um Weiterleitung an die Divibib an deine Heimatbib oder an deinen Onleiheverbund wenden. Im Forum scheint das Problem nicht bekannt zu sein. Es wäre nett, wenn du uns über das Ergebnis informierst.


    Zum Lesen kannst du vorerst auf externe Reader ausweichen. Da das BrowserStreaming unter 4.4.2 scheinbar nicht mehr funktioniert, bist du dafür leider auf die App angewiesen.


    Man kann Apps auch ohne den Playstore über sog. APKs installieren. Das wäre vermutlich eine Option für dich. Dabei wäre es aber wichtig, diese apk über eine vertrauenswürdige Quelle zu beziehen. Da müsstest du vorher recherchieren.


    Ich würde erstmal abwarten, welche Rückmeldung du von der Divibib bekommst.

  • Ich nutze jetzt die Tolino App. Damit kann ich wieder lesen.

    Von meiner Heimatbibliothek habe ich leider auf meine Anfrage bisher keinerlei Antwort erhalten.

  • Ich nutze jetzt die Tolino App. Damit kann ich wieder lesen.

    Wenn du die Tolino App als externe Leseapp auf einem Android Gerät nutzt, um Bücher, die du in der Onleihe App geliehen hast, extern zu öffnen (in deinem Beitrag #33 las es sich so, als könntest du die Onleihe App nicht mehr auf deinem Tablet installieren, das sollte aber noch funktionieren, oder?), dann achte nur darauf, dass du die Tolino App nicht automatisch updatest. Tolino hat bereits angekündigt, dass ab der Version 5 (die es für IOS Geräte bereits gibt) die Onleihe nicht mehr unterstützt wird, siehe hier.