Interner Reader: kein Text sichtbar

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo.

    Ich habe mir heute ein Buch ausgeliehen und wollte es mit dem Reader lesen.

    Alle Seiten sind "leer". Also Zaubertinte.

    Der Text erscheint ganz kurz beim Blättern.

    Schließen, Neustart des Samsung S4 haben nichts gebracht.

    Bevor ich die App deinstalliere,dachte ich, ich frag erstmal hier, ob das bekannt ist und welche Lösung es gibt.

  • Hast du einmal das betoffene Buch vom Gerät gelöscht und es neu geladen? Vielleicht hilft das ja schon, damit du zu deinem Lesestoff gelangst.

    Bei Problemen mit der Onleihe-App hat aber auch das Deinstallieren bereits vielen Nutzern geholfen.

    Dabei nicht nur die Onleihe-App deinstallieren, sondern auch Cache leeren, App-Daten löschen und das Gerät einmal komplett ausschalten. Erst danach die Onleihe-App wieder installieren. Wie gesagt, dies kann helfen, wenn sich in der App etwas "verhakt" hat.

    Anschließend dann das Buch neu laden. Ggf. auch ein anderes Buch ausleihen und schauen, ob sich dieser titel laden lässt.

    Sollte nur das Buch, welches zunächst Probleme machte, sich partout nicht laden lassen, kann auch ein Medienfehler vorliegen. In diesem Fall informiere bitte deine Heimatbibliothek darüber.

  • Diese Meldung kommt vorher.

    Die Fehlermeldung macht die Sache klar. Dein S4 ist ja schon etwas älter...

    Lies dazu auf der Startseite der Onleihe-Hilfe unter "Aktuelle Meldungen" den Hinweis:

    --> Zertifikatsfehler

    Unterhalb der Meldung ist ein Heise-Artikel verlinkt. Dort findest du weitere Infos.


    Weitere Infos auch in diesem Thread: --> Fehler beim Herunterladen: java.security.cert.CertPathValidatorException: Trust anchor for certification path not found
    dort u.a. Beitrag #2 (Download mit Adobe-DRM)

    Du kannst also versuchen, das Buch in der App mit Adobe-DRM herunterzuladen - vorher natürlich mit Adobe-ID autorisieren.

  • Der alternativ angebotene Download mit Adobe-DRM scheint zu funktionieren, zumindest auf meinem S4 mit Adroid 4.4.2. (Getestet mit 2 ebooks, die vermutlich epub3-Format haben. Da ich das Gerät für die Onleihe kaum noch nutze, weiß ich allerdings nicht, ob es bei längerem Lesen dann doch noch Probleme gibt.)

  • Der alternativ angebotene Download mit Adobe-DRM scheint zu funktionieren, zumindest auf meinem S4 mit Adroid 4.4.2. (Getestet mit 2 ebooks, die vermutlich epub3-Format haben. Da ich das Gerät für die Onleihe kaum noch nutze, weiß ich allerdings nicht, ob es bei längerem Lesen dann doch noch Probleme gibt.)


    Ich nutze die Alternative. Bisher klappte es prima. Seit ... siehe oben. :(

    Ich schaue mir den Link mal an. Danke. 😊

  • Bastet :

    Bitte beim Zitieren korrekt vorgehen, also entweder auf das "Zitieren-Symbol" unter dem Text, den man zitieren möchte klicken, dann in den eigenen Beitrag einfügen und erst danach schreiben, oder den Text, den man zitieren möchte, markieren, im Menü, welches sich dann öffnet auf "Zitat speichern" klicken, dann im eigenen Beitrag auf "Zitat einfügen" klicken und danach erst den eigenen Text schreiben. Vielen Dank!

    Solange dein Text kursiv erscheint, tippst du an der falschen Stelle, nämlich im Zitat. Dadurch verfälscht du nicht nur das Zitat, auch dein eigener Beitrag wird nicht korrekt wahrgenommen.

    Du könntest vorm Absenden eines Beitrags auch die Vorschaufunktion nutzen. Da siehst du noch besser, ob es geklappt hat.


    Wenn du den Download mit dem Adobe DRM nutzt - mit welcher externen Leseapp öffnest du dann das Buch?

  • Welche Androidversion hast du? Auch 4.4.2 oder 5?


    hat leider nicht funktioniert.

    App deinstalliert usw Fehler besteht weiter. Offensichtlich nicht nur bei einem Buch.


    Diese Meldung kommt vorher.

    Was meinst du mit 'Offensichtlich nicht nur bei einem Buch' ?


    Ich habe den Eindruck, dass es bei dir bisher nur bei einem ebook nicht funktioniert. Falls ich damit richtig liege, könnte es wirklich eine Art zusätzlicher Medienfehler dieses ebooks sein. Dann probiere es bitte mit einem anderen ebook. Vielleicht hast du auch ein anderes Gerät auf dem du das Laden des Problemebooks testen könntest?

  • Guten Abend.

    Es sind zwei Bücher (aus einer Reihe interessanterweise), die diese "Zaubertinte" haben.

    Ein anderes Buch konnte ich gar nicht öffnen, ein viertes Buch kann ich heute ganz normal lesen.

    Auf meinem Windows Tablet mit Adobe konnte ich zumindest das erste Zaubertinte Buch der Reihe lesen. Das zweite habe ich vorhin erst ausgeliehen und den Fehler gesehen.


    Auf dem S4 habe ich Android 5.0.1

    Die Fehlermeldung bezüglich anchor habe ich seit längerem, aber da die Alternative funktioniert, habe ich sie einfach weggeklickt (mea culpa).

    Welches Programm ich normalerwise nutze, weiß ich ehrlich gesagt nicht, ich gehe einfach auf "Laden". 😕


    Hier der Screenshot zum Buch, welches sich gar nicht öffnen lässt

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Bastet ()

  • Die Fehlermeldung "E_ADEPT_DOCUMENT_TYPE_UNKNOWN"deutet auf ein Problem mit deiner Firewall oder dem Virenscanner hin.

    Die Firewall/der Virenscanner kann die eBook-Datei wegen des Kopierschutzes nicht scannen und gibt sie als leere Datei an ADE heraus.

    Du könntest für kurze Zeit deine Firewall/deine Virenscanner deaktivieren und dann das eBook erneut herunterladen.

    Vielleicht kannst du auch noch etwas deutlicher beschreiben, wie du genau beim Ausleihen und Öffnen von Büchern aus der Onleihe vorgehst, damit wir dir besser helfen können.

    Bezüglich des Zertifikatsfehlers wurde ja bereits in Beitrag #5 ausführlich geantwortet und auch ein Beitrag mit Lösunsgtipp verlinkt.

  • BettinaHM :Falls es sich bei dem Titel "One Love" um das Buch von Lauren Blakely handelt:

    Ich habe diesen Titel gerade ausgeliehen.

    Mit Care-DRM macht er auf meinen Geräten (PC Ubuntu 16.04; HTC-Handy Android 6.0) überhaupt kein Problem - er lässt sich sowohl auf dem Tolino Shine 3 als auch im Onleihe:Reader öffnen.


    Mit Adobe-DRM:

    - eReader: Öffnen im alten Shine 1 hat geklappt (Hinweis auf multimediale Inhalte).

    - PC (Windows): Öffnen in ADE 2.0 ging erst beim 3. Versuch - und das ist ganz schön viel (Neuere ADE-Vers. habe ich nicht).

    - Handy (Android 6.0): Da ich das Buch in der Onleihe-App nicht mit Adobe-DRM öffnen kann, habe ich es ersatzweise extern in der Pocketbook-App geladen: Download hat erst nach dem 7. Versuch geklappt.

    Vorher kam immer die Meldung wie in Beitrag #10 verlinkt; allerdings mit dem Zusatz: "Fulfilment not yet completed". Deshalb habe ich den Download immer wieder angestoßen.


    Warum es derartige Probleme beim Download mit Adobe-DRM gibt, weiß ich nicht.


    Wenn es sich bei dem anderen Gerät um ein Windows-Tablet handelt, kommen evtl. noch Zusatzprobleme hinzu. Ich kann mich nicht genau erinnern, wo es zur Sprache kam (ich glaube im Onleihe:Reader-Thread); aber ich meine gelesen zu haben, dass die ADE-App auf einem Windows-Tablet u.U. nicht richtig funktioniert.


    Fazit: Es kann sein, dass hier mehrere unterschiedliche Probleme zusammenkommen:

    Zertifikatsproblem altes Handy, Downloadprobleme mit Adobe-DRM, Windows-Tablet mit vielleicht nicht richtig funktionierender ADE-App...


    Bastet :

    Was man evtl. noch probieren könnte:

    1. Auf dem Handy den Download mehrfach anstoßen... vielleicht lädt das Buch nach zig Versuchen...

    2. Auf dem Windows-Tablet mit dem Onleihe:Reader lesen (falls die betreffende Onleihe ihn schon hat)... kann ja sein, dass es klappt (auch wenn Windows-Tablets nicht auf der Kompatibilitätsliste stehen)...

    Onleihe:Reader: auf der Webseite der Onleihe beim Titel auf "Jetzt lesen" tippen.

  • PC (Windows): Öffnen in ADE 2.0 ging erst beim 3. Versuch - und das ist ganz schön viel (Neuere ADE-Vers. habe ich nicht)

    Ich habe ebenfalls diese Version von ADE und mir ist auch aufgefallen, dass das in letzter Zeit immer mal hakt, meinem Gefühl nach vor allem, wenn viel auf der Onleihe los. Wenn ich es mehrmals versuche geht es dann oft beim zweiten, dritten oder vierten Versuch. Bei einem sehr hartnäckigen Buch funktionierten bestimmt 10 Versuche nicht und ich habe es dann wesentlich später noch mal probiert, und es funktionierte dann endlich.


    Diese Probleme habe ich erst seit ein paar Wochen. Vorher ging es i.d.R. beim zweiten Versuch.

  • Ich nutze ebenfalls noch ADE 2.0 auf meinem PC mit Windows 10, habe mir eben einmal das genannte Buch (Blakely, One Love) ausgeliehen und konnte es sofort beim ersten Klick auf "mit ADE herunterladen" laden und in ADE öffnen. bisher hatte ich noch keine Schwieirgkeiten mit der alten ADE Version auf meinem PC. Auch das Lesen im Onleihe:reader am PC, also mit CARE DRM klappt problemlos. In der Onleihe-App kann ich den Titel auf meinem einfachen China-Handy mit Android 5.1 ebenfalls ohne Schwierigkeiten öffnen und lesen und um auch auf dem Handy das Adobe DRM zu testen habe ich das externe Öffnen in der Pocketbook Leseapp probiert, was auch ohne Probleme beim ersten Versuch funktioniert hat.

  • Ich hatte den o.a. "E_ADEPT_DOCUMENT..." Fehler heute morgen auch wiederholt beim Versuch, ein Magazin auf den Bluefire Reader (muss ebenfalls eine Version aus der 2.x Serie sein) zu laden. Ging wiederholt nicht, so dass ich es dann über die Onleihe App versucht habe. Die ist dann gecrasht, so dass ich zum Bluefire Reader zurückgekehrt bin - dann ging es plötzlich.

    Vielleicht hat es tatsächlich was mit Überlastung zu tun? Bei mir war die Onleihe auch sehr langsam heute morgen (das sind immer die Momente, wo ich mir wünschte, es gäbe den zweiten AUSLEIHEN Schritt nicht - dann dauert alles noch länger, und eine Funktion hat der sowieso nicht, oder?).