Lesen der FAZ auf dem iPad fast nicht mehr möglich

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo,

    ich lese gerne die Frankfurter auf dem iPad.

    Seit einige Woche ist das fast nicht mehr möglich.

    Das Layout ist besonders auf den ersten Seiten wie eingefroren.

    Es dauert eine gefühlte Ewigkeit bis wieder bedient und gezoomt werden kann.

    Es ist einfach nur nervig!!!!!!!!!!

    Auf solche Neuerungen würde ich gerne verzichten.

    Vielleicht findet sich ja noch eine Lösung, in der Zwischenzeit wechsle ich zu Readly da weiß ich mich in professionellen Händen und „die Welt“ als Zeitung ist ja auch sehr gut.

    Viele Grüße

  • Hallo,

    "ich lese gerne die Frankfurter auf dem iPad.

    Seit einige Woche ist das fast nicht mehr möglich.

    Das Layout ist besonders auf den ersten Seiten wie eingefroren."


    habe ein ähnliches Problem: Ausgaben innerhalb der Woche vom 10.-14.6. ließen sich, soweit ich das ausprobiert habe, über die App laden und im Tablet lesen; die Ausgaben vom 8., 15. und 16. ließen und lassen sich zwar ausleihen, aber nicht laden; stattdessen stürzt die App regelmäßig ab. Die Ausgabe vom 17.6. ist zwar ausleih- und ladbar, lässt sich aber nicht lesen. Auf dem PC lassen sich die Ausgaben laden, 'frieren' aber gewissermaßen auf der ersten Seite 'ein'.

  • Kracher1 und buecherwurm123 : im Eingangsposting zu diesem Thread ging es um ein Problem mit dem neuen Web Layout, der Such- und Filterfunktion beim Finden neuer Titel. Die von euch dort genannten Probleme beim Lesen eines ePapers auf dem iPad haben damit nichts zu tun, daher verschiebe ich die Beiträge in den Bereich der IOS-Geräte, wobei ich allerdings nicht sicher bin, auf welchem Gerät buecherwurm123 liest, da nur von einem ähnlichen Problem geschrieben aber kein verwendetes Gerät genannt wurde. Bitte ggf. Bescheid geben, falls es kein IOS-Gerät ist...

  • Ihr könnt mal versuchen auf dem iPad die Zeitungen mit einem externen Reader zu öffnen, ob es da besser ist.

    Zum Beispiel Bluefire oder Pocketbook.

    Was mich allerdings wundert ist, dass es auch am PC mit ADE so schlecht läd.

  • Hallo ,


    ich lese die FAZ auf einem Samsung TAB A, Android 8.1. Auch hier ist das Lesen fast unmöglich. Es dauert Minuten bis die erste Seite aufgeht. Zoomen nur noch sehr eingeschränkt möglich (Schrift bleibt sehr klein), das Tablet-Querformat kann nicht ausgenutzt werden und die App hängt. Die FAZ vom 15.6. funktioniert noch, die vom 17.6. und 18.6. nicht mehr.

    Auch ist die Art der Seitenansteuerung trotz gleicher APP anders. Früher öffnete sich die untere Seitenansicht und man tippte auf den Fortschrittsbalken. Jetzt überblendet sich der Fortschrittsbalken kaum erkennbar auf die Schriftseite. Die App-Version ist 5.4.0.

    Ich habe die Süddeutsche vom 18.6. getestet. Hier kann man genauso schlecht zoomen. Immerhin gibt es keine unmöglichen Wartezeiten beim Öffnen.

    Weiterhin ist mir aufgefallen, dass seit einiger Zeit die FAZ so um 80MB bis 100MB Dateigröße hat. Früher waren es etwa 20 bis 40MB wenn keine Beilage enthalten war.

    Heute hat die FAZ 91MB, die Süddeutsche nur 6MB. Seltsam dieser Größenunterschied.

  • Bluefire ist noch schlechter. Meldet ADOBE-ID auf zu vielen Geräten verwendet und öffnet die Zeitung nicht.

    Auf dem PC (Windows 10, V.1903) kann man die FAZ vom 18.6. mehr schlecht als recht lesen.

    Hatte mir extra ein Tablet gekauft, weil ADE auf dem PC eine Zumutung war.

    Jetzt geht es am PC sogar besser als auf dem Tablet, d.h. es geht überhaupt irgendwie.

  • Ich habe gerade eben ( 14:05) die heutige FAZ neu entliehen und runtergeladen in die Onleihe-App.


    Jetzt geht das Zoomen wieder in beliebigen Umfang und auch nach Tippen in die Bildschirmmitte geht wieder die gewohnte Übersicht mit Seitenanzeige auf.

    Die App ist gleich, wo ist der Wackler?

  • Hallo, habe eben mal die Süddeutsche mit 6MB geladen, diese kann man einigermaßen bedienen.

    Der anschließende Test mit der Frankfurter, 91MB, zeigte wieder das störrische Verhalten.

    Um in ein Blatt zu zoomen dauert es 30 Sekunden, das gleiche beim Weiterblättern.

    Ich glaube fast es hat mit der Dateigröße zu tun, was die Sache natürlich nicht besser macht.

    So auf jeden Fall unbrauchbar, schade.

    Viele Grüße

  • .. ich habe mit der FAZ seit Wochen dasselbe Problem, da das Hochladen länger dauert als bei anderen Zeitungen und die FAZ Seiten (technisch nicht inhaltlich gemeint) hoch sensibel sind, d.h. eine Berührung der Seite, um z.B zu zoomen, dazu führt, dass wieder für eine gefühlte Ewigkeit eine leere weiße Seite erscheint - ärgerlich, aber vermutlich leicht zu lösen, wenn sich ein onleihe Administrator der Sache annehmen würde, was hoffentlich bald geschieht .. danke im Voraus ..

  • .. ich habe mit der FAZ seit Wochen dasselbe Problem, da das Hochladen länger dauert als bei anderen Zeitungen und die FAZ Seiten (technisch nicht inhaltlich gemeint) hoch sensibel sind, d.h. eine Berührung der Seite, um z.B zu zoomen, dazu führt, dass wieder für eine gefühlte Ewigkeit eine leere weiße Seite erscheint - ärgerlich, aber vermutlich leicht zu lösen, wenn sich ein onleihe Administrator der Sache annehmen würde, was hoffentlich bald geschieht .. danke im Voraus ..

    Ich habe das Problem auch - seit Monaten

  • Der Download und das Blättern in der FAZ (und auch anderer Zeitungen) macht am iPad noch immer Probleme. Bei Goethe-Institut und bei Verbund Hessen. Zeitunglesen am MacOS-Desktop-Gerät mit der aktuellen ADE-Version ohnehin seit Jahren nicht wirklich möglich.


    Vor einigen Monaten hatte ich zuätzlich ein Onleihe-Benutzerkonto bei der Stadtbibliothek Görlitz (Verbund Oberlausitz): dort FAZ-Download am iPad in wenigen Sekunden, flüssiges Blättern kein Problem. Leider hat Verbund Oberlausitz die FAZ nicht mehr im Angebot.

    Administrator : Bitte beschäftigt Euch doch auf der Basis der oben geschilderten Erfahrung nochmals mit dem Problem FAZ.

  • Vor einigen Monaten hatte ich zuätzlich ein Onleihe-Benutzerkonto bei der Stadtbibliothek Görlitz (Verbund Oberlausitz): dort FAZ-Download am iPad in wenigen Sekunden,

    Das ist doch sehr verwunderlich, denn die Dateien sind für alle Verbünde die gleichen...


    Wenn du eine explizite Weitergabe an die Divibib möchtest, dann melde es bitte über deine Onleihe-Verbünde.

  • Das ist doch sehr verwunderlich, denn die Dateien sind für alle Verbünde die gleichen...


    Wenn du eine explizite Weitergabe an die Divibib möchtest, dann melde es bitte über deine Onleihe-Verbünde.

    Mach' ich - danke!