Geladene Titel nicht „Auf dem Gerät“

16.10.2018 | Nutzung von eAudio in der Onleihe-App und im Web-Browser
Neuigkeiten zu diesem Thema findet ihr HIER.

12.10.2018 | Das Ausrollen der beta-Version verschiebt sich.
Eine ausführlichen Kommentar gibt es HIER.

16.10.2018 | Aktuelle Schwierigkeiten bei der Nutzung von eBooks
Mehr Informationen sind HIER zu finden.

  • Mir fällt immer mal wieder auf, dass manche geladene Titel nicht „Auf dem Gerät“ angezeigt werden. iOS, iPhone 8.

    Ist das

    1. ein Apple-Problem und

    2. ist es für das Update im Juni als Fehlerbehebung vorgesehen?

    Da manchmal der Reiter „Ausgeliehen“ nicht korrekt lädt, hab ich dann keinen Zugriff auf die Hörbücher. Aktuell werden 2 Hörbücher angezeigt, 2 aber nicht, 50% ist ziemlich viel, alle Hörbücher sind von Arne Dahl aus demselben Verlag.

  • Du meinst konkret die Hörbücher, oder? (werden im internen Reader geöffnete eBooks auch bei "auf dem Gerät" angezeigt?)


    Unter Android wurden mir nur einmal die geladenen Hörbücher nicht angezeigt und da gab es gerade einen Serverausfall. Da es unter Apple ja diverse Probleme gibt, denke ich, dass das auch wieder eins davon ist. Sollte hier niemand mit anderen Erfahrungen wiedersprechen, verschieben wir den Thread in den Apple-Bereich.

  • Ja, es waren immer nur Hörbücher.

    Mir ist nicht ganz klar, warum es u.U. ein Apple-Problem sein soll, bzw. wie du zwischen iOS resp. Android unterscheidest. Es können doch nicht dieselben Fehler in IOS und Android gleichermaßen auftreten, oder? Das müssten doch Serverprobleme sein, die mit den Apps an sich nichts zu tun haben.

  • Da für lokal auf dem Gerät gespeicherte Medien kein Zugriff auf den Server erforderlich ist, erscheint mir das schon plausibel.


    Kannst du denn die eAudios direkt nach dem Laden anspielen oder sind sie sofort danach unsichtbar?

  • Okay, so verstehe ich es. Danke.

    Ich würde es dennoch als ein Problem der Onleihe-App (in IOS) verstehen und nicht als ein Apple-Problem. Mein Gerät verschiebt ja keine Bücher in der App, diese zeigt sie nicht korrekt an oder legt sie falsch ab.

    Ein Serverproblem könnte aber doch dazu geführt haben, dass der Download nicht ganz astrein geklappt hat? Ähnlich wie bei den vielen Tracks? Ist vielleicht weit hergeholt und wohl auch irrelevant.

  • Hallo Zeruyana, ich hatte das Problem öfters. Teilweise war es auch so, dass sie mir am Vortag noch angezeigt wurden und am nächsten Tag waren sie plötzlich verschwunden, zumindest aus der Kategorie "auf dem Gerät". Ich konnte sie dann aber weiter offline hören, wenn sie in der Kategorie "Ausgeliehen" noch waren und auch anschließend vom Gerät löschen. Auch ich habe mich regelmäßig bei einem Ausfall der App geärgert, weil ich nicht weiter hören konnte. Ich halte es für ein Problem der iOS App. Ich habe mir (frustriert) vor 2 Monaten ein billiges Android Handy ausschließlich als Mp3 Player (ohne Sim-Karte) für die Hörbücher gekauft. Dort hatte ich das Problem noch nie.

  • Damit scheint es so zu sein, dass es eher ein IOS-App-Fehler ist. Bei mir sind die Titel allerdings konsequent nicht „Auf dem Gerät“. Offline hören kann ich auch, der Titel ist ja auf dem Gerät, wird nur nicht angezeigt.

    Allerdings möchte ich auf keinen Fall ein Android kaufen, ich möchte (auch wegen der anderen) eine Fehlerbehebung.

    divibib Steht das auf der Agenda für das Update?

  • Damit scheint es so zu sein, dass es eher ein IOS-App-Fehler ist. Bei mir sind die Titel allerdings konsequent nicht „Auf dem Gerät“. Offline hören kann ich auch, der Titel ist ja auf dem Gerät, wird nur nicht angezeigt.

    Allerdings möchte ich auf keinen Fall ein Android kaufen, ich möchte (auch wegen der anderen) eine Fehlerbehebung.

    divibib Steht das auf der Agenda für das Update?

    Hallo Zeruyana,


    das beschriebene Verhalten konnte ich auf einem iOS-Gerät gerade nicht nachstellen.

    Um welche Version von iOS handelt es sich?

    Generell wird der Audio Player in der kommenden Version der Onleihe-App verbessert.


    Freundliche Grüße

    Euer divibib-Support

  • Hallo divibib-Support, ich habe zur Zeit das umgekehrte Problem, ich habe gestern das ausgehörte Hörbuch gelöscht, es wird mir aber immer noch als „Auf dem Gerät“ angezeigt. Ich werde es heute Nachmittag, wenn ich wieder im WLAN bin, erneut laden und versuchen dann zu löschen, habe es ja noch 2 Tage ausgeliehen. Das Problem von Zeruyana hatte ich schon häufig, meine Version ist 11.2.6.

  • divibib-support

    Die IOS-Version ist 11.3.1, das von gerneleser beschriebene Problem kenn ich aber auch schon länger. Gelöschte Hörbücher bleiben „Auf dem Gerät“. Weder aktualisieren noch schließen löst das Problem. Erst nach Ablauf der Leihfrist und aktualisieren/schließen verschwindet es wieder.

    Umgekehrt tauchen manche geladene Hörbücher nicht freiwillig „Auf dem Gerät“ auf... Ein Muster kann ich leider nicht erkennen.

  • Hallo zusammen,


    es kann in iOS vorkommen, dass Titel nicht vom Gerät gelöscht werden können.

    Da die Möglichkeiten auf die Dateien zuzugreifen in iOS sehr restriktiv sind, hilft hier nur ein löschen und erneut installieren der Onleihe-App.


    Warum heruntergeladene Titel nicht als solche angezeigt werden, können wir aktuell nicht sagen.

    Dieses Verhalten ist uns bislang unbekannt und ich konnte es auch nicht nachstellen.


    Ich werde dies entsprechend weiterleiten.


    Freundliche Grüße

    Euer divibib-Support

  • Ich weiß nicht, ob hier ein Missverständnis vorliegt: Die Hörbücher KÖNNEN gelöscht werden, werden aber nicht korrekt unter der entsprechenden Rubrik angezeigt!

  • Ich weiß nicht, ob hier ein Missverständnis vorliegt: Die Hörbücher KÖNNEN gelöscht werden, werden aber nicht korrekt unter der entsprechenden Rubrik angezeigt!

    Hallo Zeruyana,


    es liegt kein Missverständnis vor. Der zweite Teil meiner Antwort bezog sich auf heruntergeladene Titel, welche nicht als solche angezeigt werden.

    Der erste Teil bezog sich auf den Beitrag von Gernleser.


    Freundliche Grüße

    Euer divibib-Support

  • divibib

    Ich mache nochmal einen Erklärungsversuch:

    Fall 1: ich lade ein Hörbuch runter, es wird unter der korrekten Rubrik abgelegt, ich höre es und lösche es dann. Das Hörbuch bleibt in der nun inkorrekten Rubrik stehen, ist aber gelöscht, erkennbar an der Tatsache, dass ich es „Laden“ kann. Es sei denn ich kann geladene Bücher laden?! Der Fall ist mir noch nicht untergekommen.

    Fall 2: ich lade ein Hörbuch runter, es wird gar nicht in der korrekten Rubrik angezeigt, ich kann es „anhören“ (offline), denn unter „Ausgeliehen“ ist es da und von da aus kann ich es vom Gerät löschen.

    In beiden Fällen ist das Hörbuch tatsächlich auf meinem Device gespeichert und kann gehört werden!

    In beiden Fällen ist die ANZEIGE in der App falsch.

    Es gibt natürlich auch Fall 3: Alles läuft, wie es soll... ;)

  • Ich habe vor 2 Tagen und gestern je ein Hörbuch geladen, beide waren in der korrekten Rubrik verankert.

    Heute morgen stürzt die App beim Öffnen ab, anschließend lässt sie sich öffnen und beide Titel sind nicht mehr „Auf dem Gerät“. Ein anderes ist seit 13 Tagen da, wo es sein soll. Seltsam! Hat jemand eine Idee? @ Divibib?

  • Ich habe vor 2 Tagen und gestern je ein Hörbuch geladen, beide waren in der korrekten Rubrik verankert.

    Heute morgen stürzt die App beim Öffnen ab, anschließend lässt sie sich öffnen und beide Titel sind nicht mehr „Auf dem Gerät“. Ein anderes ist seit 13 Tagen da, wo es sein soll. Seltsam! Hat jemand eine Idee? @ Divibib?

    Ich habe deine Beiträge hier verfolgt und kann gleiches berichten. Manche Hörbücher werden vom iPhone geladen, aber nicht als „Auf dem Gerät“ angezeigt. Ich kann sie offline hören und danach sogar löschen🤔. Zweimal bereits waren plötzlich alle geladenen Hörbücher aus der App-Anzeige „Auf dem Gerät“ ohne ersichtlichen Grund verschwunden. Auch sie waren alle aus der Anzeige „Ausgeliehen“ offline hörbar. Ich finde das auch sehr eigenartig und habe dazu überhaupt keine Idee.

    Auf meinem Android, dass ich für stark segmentierte Hörbücher nutze, kam so etwas noch nicht vor. Ich bin sehr gespannt, womit uns die überarbeitete App überraschen wird.