Download extrem langsam

  • Der Download über die App ist seit einiger Zeit wieder extrem langsam. Für 28 MB wird fast eine Stunde benötigt. Zwischendurch stürzt das System wegen der extremen Langsamkeit des Systems ab. Das erinnert wirklich an das Internet im 20. Jahrhundert!

  • Allgemeiner Geschwindigkeitstest mit Tablet zeigt 33 Mbit/s. Daran kann es also nicht liegen.


    Habe alternativ versucht, mit dem Handy zu laden, kam ich allerdings gar nicht erst über die Alterskontrolle hinaus und das System brach zusammen.

  • Bist du bei VOEBB angemeldet? Die Alterskontrolle kenne ich bisher ausschließlich von dort und kann mich erinnern, dass das schon öfter mal zu Problemen mit der Geschwindigkeit geführt hat. Vielleicht ist deren Server überlastet?

  • Die Alterskontrolle beim VÖBB wirkt sich nicht auf die Geschwindigkeit aus. Für die Anmeldung (die Alterskontrolle ist ja nur ein Teil der Anmeldung) öffnet sich ein Browserfenster. Das muss man abwarten und dann den Anmeldeprozess durchlaufen. Wenn man vorher irgenbdwo rumklickt, läuft die Anmeldung ins Leere (kann nicht angemeldet werden). Dann hilft es, die App zu stoppen (nicht nur schließen, sondern aktiv stoppen in den Geräteeinstellungen), danach wieder öffnen und den Anmeldeprozess in Ruhe durchlaufen.


    Es ist auch kein Server überlastet - ich habe gerade die Welt am Sonntag (Frühausgabe Samstag) mit 95 MB in knapp 1 Minute auf meinem Handy (Samsung A5, Android 8.0) downgeloadet; die FASZ mit knapp 70 MB in 45 Sekunden.

    Auch heute Morgen haben alle Zeitschriftendownloads störungsfrei und schnell geklappt. Am VÖBB liegt es nicht.


    Generell habe ich sowieso das Gefühl, dass die Downloads auf meinen Geräten seit einiger Zeit deutlich schneller geworden sind. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich für Zeitschriften früher auch schon mal 2 Minuten und länger gebraucht - das ist jetzt nicht mehr der Fall.


    Ergänzung: Permanente Downloadprobleme bei z.B. Zeitschriften-PDFs können vielerlei Gründe haben - Routereinstellungen, Übertragungsrate etc.; Systemeinstellungen auf den betroffenen Endgeräten... was auch immer.

    Man könnte dem Ganzen vielleicht auf die Spur gekommen, wenn man es mal in einem anderen Wlan versucht, am besten bei jemandem, der kein Downloadproblem mit den Onleihe-Zeitschriften hat... dann könnte man sehen, ob es am Internet liegt oder am Gerät und dann entsprechend weiterforschen...

    2 Mal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzungen

  • Die Downloadgeschwindigkeit ist schon seit einigen Wochen unerträglich langsam und das nicht nur vereinzelt sondern dauerhaft! Downloadgeschwindigkeiten von unter 2 Mb/s sind die Regel.


    Für die GEO mit 180 MB brauchte es auf meinem Rechner über 12 Minuten und für den Stern mit 93 MB ganze 9 Minuten. Und das sind keine Einzelfälle. Habe es mittlerweile aufgegeben größere Magazine auf meinem Tablet zu lesen. Da mußte ich es teilweise mehrmals versuchen eine Datei von 20 MB herunterzuladen bis diese endlich angezeigt wurden. Da war ich manchmal 10 Minuten mit einem Magazin beschäftigt. Irre!


    Anscheinend ist die Downloadgeschwindigkeit so gering und ungleichmäßig das Adobe Editions von einem Leitungsfehler ausgeht und den Download abbricht.


    Ich habe mich heute schriftlich bei meiner Bibliothek beschwert und werde dies jetzt regelmäßig nachen, bis das Problem behoben. Anscheinend ist dem Monopolunternehmen Onleihe die Kundenzufriedenheit egal.

  • Für die GEO mit 180 MB brauchte es auf meinem Rechner über 12 Minuten und für den Stern mit 93 MB ganze 9 Minuten. Und das sind keine Einzelfälle. Habe es mittlerweile aufgegeben größere Magazine auf meinem Tablet zu lesen.

    ...

    Ich habe mich heute schriftlich bei meiner Bibliothek beschwert und werde dies jetzt regelmäßig nachen, bis das Problem behoben. Anscheinend ist dem Monopolunternehmen Onleihe die Kundenzufriedenheit egal.

    Heute um 10:00 Uhr Downloads auf meinen Geräten beim VÖBB:


    1. Windows-PC/Adobe Digital Editions:

    GEO (11/2021 - 183 MB): 1 Minute 4 Sekunden

    Stern (38/2021 - 103 MB): 45 Sekunden


    2. Onleihe-App (Android 8.0):

    GEO: 2 Minuten 20 Sekunden

    Stern: 1 Minute 20 Sekunden


    Die anderen Zeitschriftendownloads (SZ etc.) liegen bei mir im Sekundenbereich.

    Ein generelles Problem kann ich nicht erkennen - mit meinen Geräten und in meinem Wlan habe ich keine überlangen Downloadzeiten.

    Welches Betriebssystem hat denn dein Tablet? Kannst du dort evtl. eine andere externe App nutzen (z.B. Pocketbook)? Das funktioniert bei mir sehr gut. ADE auf mobilen Geräten macht oft Probleme.

  • Ich habe es eben auch gerade getestet bei meiner Hamburger Onleihe und keine Probleme mit langen Downloadzeiten gehabt:


    Auf meinem PC mit Windows 10 in ADE:

    GEO (08/ 2021 - 158 MB): 40 Sekunden

    Stern (47/ 2021 - 73 MB): 25 Sekunden


    In der Onleihe-App (Android 10):

    GEO: 1Minute 23 Sekunden

    Stern: 31 Sekunden


    Das Öffnen in der Pocketbook Leseapp auf meinem Kindle Fire Tablet hat für das GEO-Magazin mit 2 Minuten 22 Sekunden etwas länger gedauert als in der Onleihe-App und auch beim Stern war der Download mit 59 Sekunden etwas langsamer als am PC und in der Onleihe-App, aber für mich durchaus zufriedenstellend und kein Grund zur Klage.