Onleihe-App auf Pocketbook

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Gemäss Anleitung von Pocketbook und Mitteilung Onleihe soll auf den Pocketbook-Readern mit neuer Software-Version eine Onleihe-App zur Verfügung stehen. Ich habe einen neuen InkPad Color mit aktueller Software-Version 5.6.3. Die versprochene App fehlt. (s. screenshots) Als Installationssprache habe ich wie vorgeschrieben Deutsch gewählt. Hat jemand auf seinem Pocketbook die Onleihe-App installiert?

  • Hier ist zu lesen:


    Zitat

    Direkt anmelden mit der App „Onleihe“

    Die App wird nur dann auf dem PocketBook vorinstalliert, wenn Sie bei der Einrichtung des Geräts „Deutsch“ als Sprache auswählen.

    Alternativ zum Browser können Sie sich auch direkt auf Ihrer Onleihe anmelden mittels der auf den eReadern ab Version 6.3 vorinstallierten App „Onleihe“.

    Tippen Sie dazu auf der Startseite Ihres PocketBook einfach auf „Apps“ und wählen Sie anschließend „Onleihe“ aus.

    Du schreibst von Version 5.6.3?

  • Hat jemand auf seinem Pocketbook die Onleihe-App installiert?

    Die "Onleihe-App", die auf den Pocketbook Readern ab Softwareversion 6.3 läuft, entspricht nicht der Onleihe-App, die divibib zur Verfügung stellt, siehe dazu auch den Beirag #3 aus einem Thread im Nachbarforum des Nutzers "Forkosigan", der Mitarbeiter bei Pocketbook ist. Ab der Softwareversion 6.3 wird aber die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, auch auf den Pocketbook Readern das DRM CARE/ LCP zu nutzen. In diesem Thread findest du z.B. einen Erfahrungsbericht dazu.

    Nachtrag: Auch für das Inkpad Color von Pocketbook gibt es inzwischen das Update auf die Version 6.3.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BettinaHM ()

  • Die "Onleihe-App", die auf den Pocketbook Readern ab Softwareversion 6.3 läuft, entspricht nicht der Onleihe-App, die divibib zur Verfügung stellt, siehe dazu auch den Beirag #3 aus einem Thread im Nachbarforum des Nutzers "Forkosigan", der Mitarbeiter bei Pocketbook ist. Ab der Softwareversion 6.3 wird aber die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, auch auf den Pocketbook Readern das DRM CARE/ LCP zu nutzen. In diesem Thread findest du z.B. einen Erfahrungsbericht dazu.

    Nachtrag: Auch für das Inkpad Color von Pocketbook gibt es inzwischen das Update auf die Version 6.3.

    Danke für die Rückmeldung. Das DRM Care/LCP funktioniert. Das ist schön. Mein Problem ist aber, dass diese Onleihe-App.gar nicht vorhanden ist. Dass es sich dabei nicht um die Onliehe-App für IOS oder Android handelt, ist mir schon bewusst. Im Handbuch und in der Onleihe-Kommunikation wird halt diese Bezeichnung verwendet. Wie auch immer diese „App“ auf Pocketbook heisst, sie könnte für viele Personen eine Vereinfachung sein. Das würde ich mir gerne genauer anschauen.

  • Danke für die Rückmeldung. Das DRM Care/LCP funktioniert. Das ist schön. Mein Problem ist aber, dass diese Onleihe-App.gar nicht vorhanden ist. Dass es sich dabei nicht um die Onliehe-App für IOS oder Android handelt, ist mir schon bewusst. Im Handbuch und in der Onleihe-Kommunikation wird halt diese Bezeichnung verwendet. Wie auch immer diese „App“ auf Pocketbook heisst, sie könnte für viele Personen eine Vereinfachung sein. Das würde ich mir gerne genauer anschauen.

    Die "Onleihe-App", die auf den Pocketbook Readern ab Softwareversion 6.3 läuft, entspricht nicht der Onleihe-App, die divibib zur Verfügung stellt, siehe dazu auch den Beirag #3 aus einem Thread im Nachbarforum des Nutzers "Forkosigan", der Mitarbeiter bei Pocketbook ist. Ab der Softwareversion 6.3 wird aber die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, auch auf den Pocketbook Readern das DRM CARE/ LCP zu nutzen. In diesem Thread findest du z.B. einen Erfahrungsbericht dazu.

    Nachtrag: Auch für das Inkpad Color von Pocketbook gibt es inzwischen das Update auf die Version 6.3.

    sorry, habe mich in meinem Post vertippt: ich habe die aktuellste Software-Version und trotzdem keine App.

  • leporello : Das scheint ja ein Problem auf deinem Gerät zu sein, das wir Nutzer hier im Nutzerforum der Onleihe nicht lösen können.

    Melde dich doch ggf. einmal im Nachbarforum (siehe link in Beitrag #3), wie gesagt, der Nutzer "Forkosigan" arbeitet für Pocketbook und ist sehr hilfsbereit. Er könnte dein Gerät auch, falls das noch nicht geschehen ist, mit einem deutschen Shop verknüpfen.

    Vielleicht kann dir sonst auch der Support von Pocketbook direkt weiterhelfen.

  • Nein, wie es aussieht ist er mit keinem Shop verbunden. Ich habe das Gerät in der Schweiz gekauft, könnte das eine Rolle spielen? Ich habe nun auch eine Anfrage bei Pocketbook gemacht und bin gespannt auf deren Antwort

    Ja, ich bin mir fast sicher dass das das Problem ist. Pocketbook kann das anhand der Seriennummer sicherlich lösen.