Beiträge von leporello

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Ja, ich bin mir fast sicher dass das das Problem ist. Pocketbook kann das anhand der Seriennummer sicherlich lösen.

    :thumbup:Danke, genau so war es: Pocketbook hat mein Gerät mit einem Shop verknüpft und nun steht die „Onleihe-App“ zur Verfügung, Problem gelöst.

    Das ist in der Tat seltsam. Ist dein Inkpad Color eigentlich mit einem deutschen Shop verknüpft, leporello?

    Nein, wie es aussieht ist er mit keinem Shop verbunden. Ich habe das Gerät in der Schweiz gekauft, könnte das eine Rolle spielen? Ich habe nun auch eine Anfrage bei Pocketbook gemacht und bin gespannt auf deren Antwort

    Danke für die Rückmeldung. Das DRM Care/LCP funktioniert. Das ist schön. Mein Problem ist aber, dass diese Onleihe-App.gar nicht vorhanden ist. Dass es sich dabei nicht um die Onliehe-App für IOS oder Android handelt, ist mir schon bewusst. Im Handbuch und in der Onleihe-Kommunikation wird halt diese Bezeichnung verwendet. Wie auch immer diese „App“ auf Pocketbook heisst, sie könnte für viele Personen eine Vereinfachung sein. Das würde ich mir gerne genauer anschauen.

    Die "Onleihe-App", die auf den Pocketbook Readern ab Softwareversion 6.3 läuft, entspricht nicht der Onleihe-App, die divibib zur Verfügung stellt, siehe dazu auch den Beirag #3 aus einem Thread im Nachbarforum des Nutzers "Forkosigan", der Mitarbeiter bei Pocketbook ist. Ab der Softwareversion 6.3 wird aber die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, auch auf den Pocketbook Readern das DRM CARE/ LCP zu nutzen. In diesem Thread findest du z.B. einen Erfahrungsbericht dazu.

    Nachtrag: Auch für das Inkpad Color von Pocketbook gibt es inzwischen das Update auf die Version 6.3.

    sorry, habe mich in meinem Post vertippt: ich habe die aktuellste Software-Version und trotzdem keine App.

    Die "Onleihe-App", die auf den Pocketbook Readern ab Softwareversion 6.3 läuft, entspricht nicht der Onleihe-App, die divibib zur Verfügung stellt, siehe dazu auch den Beirag #3 aus einem Thread im Nachbarforum des Nutzers "Forkosigan", der Mitarbeiter bei Pocketbook ist. Ab der Softwareversion 6.3 wird aber die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, auch auf den Pocketbook Readern das DRM CARE/ LCP zu nutzen. In diesem Thread findest du z.B. einen Erfahrungsbericht dazu.

    Nachtrag: Auch für das Inkpad Color von Pocketbook gibt es inzwischen das Update auf die Version 6.3.

    Danke für die Rückmeldung. Das DRM Care/LCP funktioniert. Das ist schön. Mein Problem ist aber, dass diese Onleihe-App.gar nicht vorhanden ist. Dass es sich dabei nicht um die Onliehe-App für IOS oder Android handelt, ist mir schon bewusst. Im Handbuch und in der Onleihe-Kommunikation wird halt diese Bezeichnung verwendet. Wie auch immer diese „App“ auf Pocketbook heisst, sie könnte für viele Personen eine Vereinfachung sein. Das würde ich mir gerne genauer anschauen.

    Gemäss Anleitung von Pocketbook und Mitteilung Onleihe soll auf den Pocketbook-Readern mit neuer Software-Version eine Onleihe-App zur Verfügung stehen. Ich habe einen neuen InkPad Color mit aktueller Software-Version 5.6.3. Die versprochene App fehlt. (s. screenshots) Als Installationssprache habe ich wie vorgeschrieben Deutsch gewählt. Hat jemand auf seinem Pocketbook die Onleihe-App installiert?

    Seit 24 Stunden versuche ich immer wieder über mein Onleihe-App mit IPad ein Buch zu lesen. Erhalte immer die Fehlermeldung ein unerwarteter Server-Fehler ist aufgetreten (Fehlercode: 900). Über Browser funktioniert es, möchte aber über die App zugreifen.