Einstellungen mit iOS nicht öffnenbar

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo,


    mich versuche mit dem eReader Bücher auf meinem Handy lesen. Das Handy ist ein XR. Leider kann ich die Einstellungen nicht zielgerichtet öffnen. Manchmal klappt es wenn ich lange auf den Bildschirm drücke. Ganz häufig nicht. Auf meinem iPad funktioniert es.


    Das Lesen ist so sehr schwierig. Ich kann die Seitenzahl nicht sehen, die Schriftgrösse nicht anpassen etc.

    Habe schon versucht die App neu zu installieren.

  • Habe schon versucht die App neu zu installieren.

    Da du vermutlich ein Problem ein Problem mit der Onleihe-App hast, habe ich deine Frage aus dem Bereich des Onleihe:reader, wo du gepostet hattest, in den Bereich der Onleihe-App verschoben.

    Wenn du im internen Reader der Onleihe-App auf deinem Gerät liest, so kannst du das Menü, in dem du die Einstellungen findest, öffnen, indem du mittig auf die Seite im Buch drückst, Schau dir dazu doch auch einmal die Erklärung in der Onleihe-Hilfe an, dort wird es gut im Menüpunkt "Einen Titel im internen Reader lesen" beschrieben.

  • Drucken in die Mitte hilft leider nur ganz selten. Wenn ich das erste mal lange in die Mitte drucke, lädt die Seite neue. Wenn das passiert habe ich es danach nie geschafft das Menu aufzurufen. Nur ein komplettes schließen der App (Home Screen und weg wischen) hilft. Dann öffne ich es neu und manchmal klappt es dann beim Drucken in der Mitte. Aber nie stabil und kein Vergleich zum iPad.

  • Wenn ich das erste mal lange in die Mitte drucke, lädt die Seite neue

    Was passiert denn, wenn du nur kurz mittig auf den Text drückst? Auf meinen Android-Geräten funktioniert das prima, ich drücke nicht lange auf die Seite sondern tippe dort nur kurz drauf, um das Menü des internen Readers zu öffnen. Mit IOS-Geräten habe ich allerdings keine Erfahrung...

  • Dasselbe Problem hier mit dem iPhone.
    Seit dem neuen Update 5.7.2 kann ich auf dem iPad die Einstellungen zu Schriftgrösse, Rand, etc. nicht mehr verändern.

    Auf dem iPhone kann ich es natürlich auch nicht, da komme ich gar nicht in die Einstellungen, das ist schon länger so. Aktuell alles unter iOS 14.4.2
    Werden die Updates eigentlich getestet bevor sie veröffentlicht werden? Dazu gibt es ja TestFlight oder ist das völlig unbekannt?

    Lesen die Entwickler:innen hier mit?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hscheh () aus folgendem Grund: Ergänzung Auf dem iPhone komme ich jetzt in die Einstellungen (das ging vorher mit 5:7:1 nicht). Allerdings ist das sinnlos, da ich diese wie auf dem iPad nicht verändern kann.

  • Kannst du durch Tippen mittig im Text des geladenen Buches das Menü für die Einstellungen in der Onleihe-App öffnen, aber hast dann keine Möglichkeit, dort Einstellungen/ Änderungen vorzunehmen? Oder öffnet sich das Menü für die Einstellungen gar nicht? Bekommst du eine Fehlermeldung?

  • Dasselbe Problem hier mit dem iPhone.
    Seit dem neuen Update 5.7.2 kann ich auf dem iPad die Einstellungen zu Schriftgrösse, Rand, etc. nicht mehr verändern.

    Auf dem iPhone kann ich es natürlich auch nicht, da komme ich gar nicht in die Einstellungen, das ist schon länger so. Aktuell alles unter iOS 14.4.2
    Werden die Updates eigentlich getestet bevor sie veröffentlicht werden? Dazu gibt es ja TestFlight oder ist das völlig unbekannt?

    Lesen die Entwickler:innen hier mit?

    Seit gestern lassen sich die Einstellungen im I pad und I phone nicht mehr verändern. Habe auch schon Beschwerden meiner Nutzerinne bekommen (also betrifft es nicht nur mich). Stimmt das, dass es seit 30.3. eine neues update geben sollte? Bei mir scheint keines auf.

    Gibt es da Unterschiede wann die updates in Deutschland und Österreich veröffentlicht werden?

  • Habe auch das Problem, dass sich die Einstellungen öffnen lassen, aber nicht verändern. z.B. lässt sich die Farbe nicht ändern, was zu schnellem Entleeren des Akkus führt.

    iPad mit 14.4.2

  • Seit einigen Tagen, vermutlich seit die Version 5.7.2 aufgespielt wurde, lassen sich in den Einstellungen die Werte nicht mehr ändern. Insbesondere die Tatsache, dass sich die Farbe nicht ändern lässt, ist ärgerlich, da "weiß" sehr schnell den Akku leer "saugt".

  • Ich habe seit dem Update aud iOS 14.4.2 dasselbe Problem, neues Hochfahren des iPad und Neuinstallation der App waren wirkungslos. Also kann ich nichts mehr lesen, die Schrift ist bei 100% für mich zu klein.

  • Hallo,

    ich habe das gleiche Problem, bei dem integrierten Reader kann ich auf meinem ipad keine Einstellungen mehr ändern.


    ich habe das Buch jetzt im Bluefire Reader geöffnet, da ist alles wie immer (allerdings habe ich in den letzten Monaten immer mit dem Onleihe reader gelesen.


    Aber wenn ihr das Problem auch habt, weiß ich wenigstens, dass ich nicht zu blöd zum klicken bin 🤓

  • Ich vergrößere die Schrift nun mit dem Ziehen auf dem Screen, sowohl am iPad als auch beim iPhone. Dafür benötige ich die Einstellungen dann nicht und kann so gut wie alle Bücher auf meine bevorzugte Schriftgrösse ziehen.

    Es gibt allerdings einige Bücher bei denen das nicht klappt,

    vermutlich liegt das bei diesen Büchern am Dateiformat.

    Ich nutze überwiegend Sachbücher mit viel Bildanteilen.


    Die Einstellungen gehen derzeit nicht.
    Ich denke, das wird bestimmt wieder angepasst werden...

    ;)