Tastatursteuerung

  • Laut einiger Kommentare im Forum kann man den Reader auch per Tastatur steuern. Bei mir funktioniert das aber leider nicht, ich kann nur per Maus blättern. Woran könnte das liegen? (Firefox, Windows 10.)

  • hmm, sehr eigenartig. man muss einmal mit der Maus blättern, bevor die Tasten funktionieren. beim Wechsel in ein anderes Fenster beginnt das Spiel von vorne ... Ist das nur bei mir so?

  • Man muss auf jeden Fall erneut das Fenster auswählen, damit die Tastatursteuerung wieder klappt. Aber das ist ja immer so, wenn man mehrere Fenster nutzt, auch wenn man die Pfeiltasten zum Scrollen verwenden will.

  • Linux/ Ubuntu 16.04; Firefox:


    Bei mir klappt es reibungslos. Wenn ich einen Titel aufrufe, gleichgültig ob PDF oder epub,, muss ich nirgendwo hinklicken - ich kann gleich die Pfeiltasten benutzen.

    Auch wenn ich die Fenster wechsle, muss ich bei Rückkehr zum Onleihe:Reader nirgendwo klicken; die Pfeiltasten funktionieren ohne vorherigen Klick.

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Hallo tchick !

    Du kannst bei Google Chrome den Web Reader als "Onleihe:reader als PWA (Progressive Web App)" betreiben. Mehr dazu unter: Onleihe:reader als PWA (Progressive Web App).


    Dazu kannst du folgende Tasten benutzen.

    Steuerung im Hauptmenü: Pfeiltasten, Tab-Taste.

    Im Buch:

    STRG und F: Suchen nach

    F11: Vollbild

    F5: neuladen

    ALT und T: Inhaltsverzeichnis öffnen

    ALT und N: Notizen öffnen

    Pfeiltasten rechts: nächste Seite

    Pfeiltaste links: eine Seite zurück

    Leertaste: öffnet Schriftauswahl


    Mehr habe ich noch nicht gefunden.

  • Danke für die Tipps. Die Tastatursteuerung funktioniert bei mir ja auch, aber halt leider erst nach einer Mausaktion. Zwischendrin gehts dann wieder nicht, dann muss ich nochmal mit der Maus blättern, damit es wieder geht. Ein Muster konnte ich noch nicht erkennen.


    Das mit der Unterscheidung zwischen PDF und ePub versteh ich nicht: Ich hab keine Auswahlmöglichkeit, ich kann nur auf "Lesen" klicken, und dann wird mir das Buch direkt im Browser angezeigt.


    Noch ein komisches Verhalten: Doppelseiten werden immer mit der geraden Seite rechts angezeigt...?

  • Navigation im Reader via Tasten:


    Funktioniert (zur Zeit?) bei mir nur in den Browsern mit Chromium-Basis (Chrome und neuer Edge)

    (WIndows 10 2004, Firefox 81)


    Der Knopf "Schwenken" oben rechts muss aktiv sein.

    Es ist mit der Maus zu blättern und anschliessend einmal ins Dokument zu klicken.


    Folgende Navigationstasten funktionieren:

    - Pfeil rechts

    - Pfeil links

    - Pfeil auf

    - Pfeil ab

    - PageDown

    - PageUp

    - Home

    - End

    Einmal editiert, zuletzt von tempuser ()

  • Funktioniert bei mir weiterhin problemlos mit Firefox (Ubuntu 16.04, Firefox 81.0)


    Der Button "Schwenken" muss bei mir nicht aktiv sein, wenn ich mit den Tasten innerhalb des Textes scrollen möchte. Ein Klick auf den Text reicht - schon kann ich innerhalb des Textes scrollen (vertikal und horizontal). Klappt bei mir genauso gut, wenn der Button "Notieren" aktiviert ist.


    Klick du in den Text, wird mit den Tasten innerhalb der Seite gescrollt.

    Klickst du auf die Pfeiltasten für 'Seite vor' oder 'Seite zurück', werden mit den Tasten die Seiten gesteuert, nicht der Text.