Beiträge von tempuser

21.10.2021 | Wartung, 25.10., zwischen 01:00 und 04:00 Uhr
Am 25.10. finden zwischen 01:00 und 04:00 Uhr nachts Routine-Wartungsarbeiten auf unseren Systemen statt.
Im Anschluss werden diese Systeme neu gestartet.
Es kann daher nachts in allen Systemen zu kurzzeitigen Ausfällen kommen.

    Vielen Dank für die neuen Ansichten!


    Folgende Probleme sind aufgetreten


    Zoom

    Die Grösse der Ansicht muss für jede Seite oder Doppelseite angepasst werden. Vorher konnte ich 5 Mal auf das Plus-Zeichen klicken, und die Einstellung wurde für die ganze Zeitung beibehalten.

    Die Darstellungsgrösse muss "fummelig" im Einstellbalken gefunden werden. Eine Prozenteingabe wäre hilfreich.

    Die Tastenkombinationen Ctrl und "+" und Ctrl und "-" wirken sich nur auf die Darstellung des Rahmens aus. Die Schriftgrösse des Dokuments ändert sich nicht.


    Sporadisch

    Plötzlich ist der oberste Teil der dargestellten Seite (ca. 20%) nicht mehr zugänglich.


    Tasten für die Verschiebung des Dokuments im Darstellungsfenster

    Die Tasten (Home, End, PgUp, PgDn, Auf, Ab, Links, Rechts) funktionieren nur in Chrome. Firefox zeigt keine Reaktion.



    Tests mit:

    Linux Mint 20.1, Chrome und Firefox aktuell

    Windows 10 Home aktuell, Chrome und Firefox aktuell

    Navigation im Reader via Tasten:


    Funktioniert (zur Zeit?) bei mir nur in den Browsern mit Chromium-Basis (Chrome und neuer Edge)

    (WIndows 10 2004, Firefox 81)


    Der Knopf "Schwenken" oben rechts muss aktiv sein.

    Es ist mit der Maus zu blättern und anschliessend einmal ins Dokument zu klicken.


    Folgende Navigationstasten funktionieren:

    - Pfeil rechts

    - Pfeil links

    - Pfeil auf

    - Pfeil ab

    - PageDown

    - PageUp

    - Home

    - End

    Problem

    Ich benutze den Onleihe-Reader mit Linux Mint auf einem Notebook, um Zeitung zu lesen.

    Ein grosses Ärgernis ist dabei die automatisch fix eingestellte Doppelseitendarstellung.

    Dass diese nicht dem Zeitungslayout entspricht, sei nur am Rande erwähnt (Zeitung: 1, 2-3, 4-5 etc., Onleihe Reader: 1-2, 3-4, 5-6 etc.).

    Wirklich ärgerlich ist, dass keine Einzelseitenansicht wählbar ist, die ein kontinuierliches Scrollen und Blättern im Lesefluss ermöglichen würde.

    Ich bin zu folgendem Vorgehen gezwungen: linke Seite lesend nach unten durchscrollen, hochscrollen, nach rechts scrollen, rechte Seite lesend nach unten durchscrollen, blättern, hochscrollen, nach links scrollen.


    Lösungsvorschlag

    Automatische Ansicht wie bisher als Standard, Einzel- oder Doppelseitenansicht im Menüband manuell wählbar.

    Um Probleme bei der Benutzung zu vermeiden, könnte die Einstellung auf die aktuelle Sitzung beschränkt werden.

    Dies müsste doch mit minimalem Aufwand realisierbar sein, denn die Funktionalität besteht ja bereits. (Bildschirm hoch: automatisch Einzeiseitenansicht, Bildschirm quer: automatisch Doppelseitenansicht.)

    Problem 1

    Im Webreader wird beim Drehen des Bildschirms ins Hochformat automatisch von Doppelseiten- zu Einzelseitenansicht umgeschaltet. Dies funktioniert bei meinen Geräten ausschliesslich mit Windows 10.

    Mit Windows 7 und Linux Mint bleibt die Doppelseitenansicht aktiv. Ein Lesen ist nicht möglich..
    Lösungsvorschlag: Doppel- und Einzelseitenansicht manuell auswählbar machen.


    Problem 2

    Auch bei erfolgreicher Umschaltung in die Einzelseitenansicht ist die Schrift auf meinem 13.3-Zoll-Notebook sehr klein, weil die beidseitig positionierten Blätterpfeile sehr viel Platz wegnehmen.
    Lösungsvorschlag: Blätterpfeile für vor- und zurückblättern unten oder oben platzieren.