Kobo öffnet nicht das E-Book

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Ja, ich habe da so eine Idee.

    Mir ist dieses Problem wohlbekannt.


    Versuche mal das:,


    eReader über USB mit Rechner verbinden. Datei-Explorer öffnen und eReader anklicken.

    *Alle* eBook-Dateien löschen: ..\*.epub und ..\Annotations\*. epub.xml.

    ACHTUNG! Systemdateien unbedingt unangetastet lassen: ..\Manifest und ..\*\Adobe Incorporated …


    Dann die epubs nochmals aus ADE überspielen.


    Es scheinen sich irgendwie zu viele Alt- und Mülldaten anzusammeln.

  • Das wäre dann immer anzuwenden, sobald der Fehler auftritt, oder?

    Und hat jemand eine Idee, wie das grundsätzliche Problem behoben werden könnte?

    Viele Grüße

    Notentante

  • Und hat jemand eine Idee, wie das grundsätzliche Problem behoben werden könnte?

    Viele Grüße

    Hilft dir denn die Verwendung einer älteren ADE Version (siehe Beitrag #2 ) oder das in Beitrag #11 beschriebene Vorgehen, wie es auch in der Onleihe-Hilfe steht, nicht weiter, falls sich ein Titel aus der Onleihe nicht auf deinem Kobo öffnen lässt?

  • Der Fehler trat früher selten auf, wird aber immer häufiger, wäre logisch wenn es tatsächlich mit sich ansammelnden "Mülldateien" zusammenhinge. Es funktioniert tatsächlich, gleichzeitig einen weiteren (Älteren) Titel auszuleihen.


    Die ältere ADE Version runterzuladen hat nicht geklappt.


    Meine ersten Versuche, die Autorisierung zu löschen und zu erneuern, bringen auch nichts.

  • Die ältere ADE Version runterzuladen hat nicht geklappt.

    Was hat denn beim Herunterladen nicht geklappt? Vielleicht können wir da weiterhelfen?

    Bist du beim deautorisieren und deinstallieren der zurzeit genutzen ADE Version so vorgegangen, wie im verlinkten Beitrag aus dem Adobe-Forum beschrieben?