Keine Kontoeröffnung bzw. - anmeldung möglich

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Hallo zusammen,


    In der online-App auf meinem tablett kann ich keine Konten bei den drei Biblotheken eröffnen, bei denen ich einen Leseausweis habe. Allerdings habe ich die Möglichkeit, nach Aufruf der Bibliothek und der Eingabe der Zugangsdaten, Bücher auszuleihen. Lästig ist hierbei allerdings, dass die Zugangsdaten nicht gespeichert werden.


    Ich habe die App bereits neu installiert und auch bei Adobe Id mich mit neuem Kennwort angemeldet. Hierdurch habe ich aber keine Verbesserung erreicht.


    Hat jemand eine Idee, ob sich bei der Konteneröffnung etwas verändert hat?


    Gruss

    Amu

  • kann ich keine Konten bei den drei Biblotheken eröffnen, bei denen ich einen Leseausweis habe. Allerdings habe ich die Möglichkeit, nach Aufruf der Bibliothek und der Eingabe der Zugangsdaten, Bücher auszuleihen.

    Was verstehst du unter "Konteneröffnung"? Mit Auswahl der Bibliothek und Eingabe der Zugangsdaten öffnest du das Onleihe-Konto das zu deinem Benutzerausweis gehört. Da muss nichts mehr "eröffnet" werden und auch eine Speicherung von Zugangsdaten in der App ist möglich.


    Am Besten du schaust dir mal die Hilfeseite genau an: https://hilfe.onleihe.de/displ…Borrowing+via+Onleihe-App

  • Im Menue gibt es den Punkt "Mein Konto". Wenn ich diesen betätige habe ich die Nachricht:" Sie sind nicht angemeldet". Wenn ich denn darunter liegenden button betätige und meine Zugangsdaten für eine Anmeldung eingebe, wird kein Konto eröffnet und keine Anmeldung getätigt. Bis letzte Woche hatte ich die Möglichkeit zwischen drei Bibliotheken zu navigieren und nach Eingabe des jeweiligen Passwortes hatte ich direkten Zugriff auf die jeweilige online-Bibliothek. Jetzt muss ich in der Übersichtsliste jedesmal die Bibliothek auswählen, Ausweisnummer und Passwort eingeben.

  • Wenn ich denn darunter liegenden button betätige und meine Zugangsdaten für eine Anmeldung eingebe, wird kein Konto eröffnet und keine Anmeldung getätigt.

    Du meinst es wird keine Eingabe gespeichert, das Wort "eröffnet" ist in diesem Zusammenhang einfach falsch. Ein Bibliothekskonto wird eröffnet wenn man sich in der Bibliothek anmeldet.


    Bei der Login-Maske müssest du die Möglichkeit zum Speichern der Daten angezeigt bekommen. Da musst du den Haken setzen.


    Was hast du denn für ein Handy mit welchem Betriebssystem? Gab es für das Gerät ein Update?

  • Hallo, ich habe das gleich Problem. Ich melde mich mit meinen Zugangsdaten an aber es geht nicht. Es kommt der Hinweis sie sind nicht angemeldet.

    Der Ausweis ist noch gültig und keine Sperren seitens der Leihbücherei.

    Deinstallieren und wieder Installieren schon einige mal probiert aber keine Änderung.

  • Vielen Dank für Euer Feedback.


    Nach der ersten Antwort von der Bibliothekarin hatte ich das Gefühl, als Laie hätte ich etwas falsch gemacht oder nicht richtig verstanden. Natürlich habe ich den Haken für die Speicherung der Login-Daten gesetzt, doch dies hat auch nichts gebracht.


    Durch andere Feedbacks bzw. den dort angegebenen links sehe ich aber jetzt klar, dass dieses Problem seit mindestens Mai 2019 für Android-Nutzer 7.1.x (bei mir 7.1.1) bereits bekannt, aber nocht nicht gelöst ist.


    Den Hinweis von Kakaokau habe ich ausprobiert. Ich konnte mich über die Website in mein mein online-Konto einloggen. Hier waren auch noch die von mir ausgeliehenen Bücher aufgeführt, die in meiner neu geladenen App aufgrund der nicht möglichen Kontoeinrichtung nicht mehr aufgeführt sind.


    Da die Probleme bei der Kontoeröffnung für drei unterschiedliche Bibliotheken bestehen, scheint das Problem ausschliesslich an dem Zusammenspiel zwischen Android 7.1.x und der App zu liegen.


    Mein Frage an die Betreiber dieser App ist also, wie geht es jetzt weiter?

  • An der Lösung von Problemen, die bekannt und benannt sind, wird auf jeden Fall gearbeitet, leider lässt es sich nicht immer so schnell umsetzen, wie manche Nutzer es sich wünschen. Hast du oben in der Infobox gelesen, dass es ein Update der Onleihe-App geben wird? Vielleicht hilft das dann ja schon weiter?

    Wie gut, dass du die Onleihe über den Browser deines Gerätes erreichen kannst, so kannst du deine Bücher mit einer externen Leseapp (Pocketbook funktioniert bei mir gut unter Android) ja trotzdem öffnen und lesen.

  • Amu wenn ich dich aber richtig verstanden habe kannst du dich einloggen und auch Bücher ausleihen - nur die Zugangsdaten werden nicht gespeichert? Und das Problem besteht erst seit einer Woche? Bei den anderen Nutzern mit Android 7.1.1. funktioniert der Login überhaupt nicht, daher hatte ich das nicht als Fehlerquelle in Betracht gezoggen.

  • Über den Browser kann ich nur in meinem Konto sehen, welche Bücher ich ausgeliehen habe, aber keine Bücher lesen. In der Onleihe App kann ich mir zwar den Bestand der digitalen Bibliothek ansehen, aber mittlerweile keine Bücher ausleihen. Nach Betätigung des onleihe Buttons und Eingabe meiner Zugangsdaten erhalte ich einer Fehlermeldung (auch wenn ich login Daten speichern drücke).

  • Nach Betätigung des onleihe Buttons und Eingabe meiner Zugangsdaten erhalte ich einer Fehlermeldung (auch wenn ich login Daten speichern drücke).

    Das ist eine andere Situation wie du im Eingangsposting geschildert hast. Da war noch die Rede davon, dass du ausleihen kannst und lediglich die Daten nicht gespeichert werden. Bitte von Anfang an alle Fakten korrekt wiedergeben - sonst erhält man eben auch nicht die Antworten die man braucht. Das Eingangsposting hat das Problem deutlich anders dargestellt.

  • Über den Browser kann ich nur in meinem Konto sehen, welche Bücher ich ausgeliehen habe, aber keine Bücher lesen

    Wenn du die Bücher sehen kannst bist du ja über den Browser in deinem

    Konto angemeldet. Was passiert denn, wenn du bei einem ausgeliehenen Buch auf "Download" klickst? Bekommst du dann den URL-Link, den du mit einer externen Leseapp, wie bereits geschrieben, öffnen kannst? Im Browser wird ja noch das alte DRM von Adobe genutzt, die externe Leseapp muss daher, im Gegensatz zur Onleihe-App, noch mit deiner Adobe ID autorisert sein. Wie gesagt, auf meinem Kindle Tablet funktioniert das ohne Probleme.

  • Über den Browser kann ich nur in meinem Konto sehen, welche Bücher ich ausgeliehen habe, aber keine Bücher lesen. In der Onleihe App kann ich mir zwar den Bestand der digitalen Bibliothek ansehen, aber mittlerweile keine Bücher ausleihen. Nach Betätigung des onleihe Buttons und Eingabe meiner Zugangsdaten erhalte ich einer Fehlermeldung (auch wenn ich login Daten speichern drücke).

  • Über den Browser kann ich nur in meinem Konto sehen, welche Bücher ich ausgeliehen habe, aber keine Bücher lesen

    Ich wiederhole meine Frage noch einmal: was genau passiert denn, wenn du bei einem ausgeliehenen Buch auf "Download" klickst?

    Ich habe mal einen Screenshot von der Ansicht angehängt, die ich auf meinem Tablet habe, wenn ich meine Onleihe im Browser aufrufe und mich in meinem Konto anmelde, so dass ich meine Bücher sehen kann. Diese Ansicht müsstest du doch auch haben, oder etwas nicht?

  • Ja, diese Ansicht habe ich. Nach Betätigen der download-Taste wird ein urll-Link heruntergeladen (1. Anhang), den ich aber nicht öffnen kann (Fehlermeldung im 2. Anhang) obwohl adobe bei mir installiert ist.


    Wenn ich versuche, in der Onleihe App eine Ausleihe vorzunehmen (ohne Anmeldung, weil dies ja nicht funktioniert) erhalte ich eine Fehlermeldung, die im dritten Anhang dargestellt ist.

  • Hast du Adobe Reader oder Adobe Digital Edition (ADE) heruntergeladen? Denn da gibt es einen großen unterschied. Nur bei ADE kannst du dich, soweit ich weiß, mit deiner Adobe ID anmelden und geschützte Inhalte öffnen. Der Adobe Reader nützt dir dabei gar nichts.

  • Amu: du brauchst noch eine reader-app. Aldiko, bluefire, tolino oder pocketbook. Such dir eine aus. Dort hinterlegst du dann deine adobe-id.

    Den url-link öffnest du dann mit der app. Adobe-apps in verbindung mit der onleihe produzieren viele probleme.

  • ...und wahrscheinlich kannst du die Bücher auch in einer der genannten Leseapps extern öffnen und lesen, sofern du diese mit deiner Adobe ID autorisiert hast (siehe mein Post von gestern ;))...