Diskussion und Fragen zu: Update der Onleihe-App auf 5.1

  • Liebe Community,


    ein Update der Onleihe-App auf 5.1 steht ab sofort zum Download in den jeweiligen Stores bereit.

    Informationen dazu gibt es => HIER


    Gerne dürfte ihr in diesem Thread dazu diskutieren und Fragen stellen.




    Viele Grüße

    divibib-Support

  • Soeben getestet: Die Verwaltung mehrerer Konten funktioniert sowohl bei mehreren Konten in der gleichen Onleihe wie auch bei Konten über unterschiedliche Onleihe verteilt. Sehr gut.


    Von der Verbesserung der Zoomfunktion welche in der Kundeninfo Nr. 19 angekündigt wurde habe ich aber nichts bemerkt. Tageszeitungen sind auf Mobiltelefonen nach wie vor nicht lesbar. Ist bei den "neuen Features" oben auf dieser Seite auch nicht mehr erwähnt. Wurde das kurzfristig gekippt?


    Mein Gerät: Sony Xperia mit Android 7.1.1

  • Bei mir produziert die App beim Stöbern und der Anzeige ausgeliehener Medien einen Fehler. Ticket ist schon raus. Verwendet wird ein Huawei P9 lite mit Android 7.0.

    Fehler200.png


    Edit: läuft wieder - danke an den Support!

    Einmal editiert, zuletzt von Kakaokau ()

  • Kein Update wird angezeigt...


    iPhone 5, iOS 10.3.2

    Ich wurde soeben freundlicherweise darauf hingewiesen, dass der Tag noch lang sei. Das möchte ich nicht versäumen in angemessener Form weiterzuleiten, sollte dieser Umstand nicht bereits berücksichtigt sein.


  • Einen großen Dank, dass jetzt mehrere Konten verwaltet werden können! Auf dem Android Smartphone klappt es schon, aber mein iPad kann noch nicht aktualisieren. Warte jetzt sehnsüchtig auf die neue Funktion, damit ich wieder übers Ipad entspannt stöbern kann. :)

  • Danke für die Rückkehr der Kontowechselmöglichkeit und den Sleeptimer. Erster Eindruck: beides funktioniert, ist intuitiv bedienbar und sehr gut und schnell zugänglich. Gefällt mir.

    Der Inhalt der 3Punkte-Menues der einzelnen Konten hatte mich heute Abend noch iritiert, aber inzwischen wurde der scheinbar korrigiert, passt also auch. Den Zoom habe ich mit App 5.1 (noch) nicht getestet. Der funktioniert für mein Handy, aber auch mit Aldiko oder Blufire nicht wirklich gut.


    Folgendes ist eher ein Wunsch für ein künftiges Update (aber hoffentlich nicht zu OT):

    Was ich mir als Verbesserung für epubs sehr wünschen würde: Darstellung von mindestens 6 Zeilen pro Seite im Querformat (bei maximaler Textgröße). Ich finde es sehr gut, dass ich wählen kann, ob ich rechts und links mehr oder weniger Rand möchte, weil ich damit entscheiden kann, wie lang eine Zeile ist. Die maximale Schriftgröße finde ich völlig ausreichend, die Schriftart sehr gut lesbar. Auf den weißen Rand oben und unten würde ich allerdings liebend gern verzichten - zu Gunsten von 2 weiteren Zeilen. Wenn der grüne Onleihe-Balken weniger hoch wäre, könnte man locker noch eine siebte Zeile unterbringen. Oder vielleicht sogar, den Balken nicht dauerhaft sichtbar haben, und damit noch mehr Zeilen? 4 Zeilen finde ich wirklich zu wenig, wenn es darum geht ein Buch zu lesen. Bei Aldiko habe ich sogar 9 Zeilen (bei wahrscheinlich vergleichbarer Schriftgröße). Da es die Option gibt, z.B. auf Aldiko auszuweichen, kann ich natürlich auch weiter mit Aldiko lesen.


    Und jetzt werde ich den Sleeptimer einem weiteren Test unterziehen. ;)


    Und definitiv OT: ich hatte im update-der-Forensoftware-Thread geschrieben, dass das Wörterbuch im Chromeeditor plötzlich nicht mehr funktioniert hat. Ich glaube, das passiert, sobald ich einen Smiley einfüge ... Sobald ich ihn wieder lösche, funktioniert es wieder. Da ich jetzt unbedingt den Sleeptimer testen will, steht das jetzt hier. 8)

    (P.S. früher konnte ich dieses Problem nicht haben, da ich keinen Zugriff auf die Smileys hatte.)

    Samsung Galaxy S4

  • nika Dein Wunsch ist nicht völlig OT. Du kannst auch Wünsche und Verbesserungsvorschläge immer im entsprechenden Unterforum vorbringen dasmit sie nicht 'untergehen'.

  • Bin in einer vergleichbaren Situation. Ist wahrscheinlich eher die Ausnahme; sollte dieser Wunsch allerdings ohne größeren Aufwand realisierbar sein und sich eventuell noch weitere Interessenten anschließen, könnte dies ja vielleicht bei einem der sicherlich folgenden Updates mit berücksichtigt werden.

    Edit: Ist natürlich Klasse, dass jetzt schon 5 Bibliotheken 'gespeichert' werden können!!

    Und der Sleeptimer funktioniert ebenfalls ganz prima. Vielen Dank!!!


    Einmal editiert, zuletzt von 123user ()

  • 2 Punkte:


    1. Der Sleeptimer hat sich bei mir gestern mehrmals vorzeitig beendet. So ist es natürlich nicht gedacht. Da dann aber auch jedesmal die Wiedergabe beendet wurde finde ich das erstmal nicht so schlimm. Ich werde ein Auge darauf haben.


    2. Meldung/Fehlermeldung der App in schwarzem Balken in der unteren Hälfte des Bildschirms:

    Es scheint sich immer um Meldungen der App zu handeln. Sie werden auch eingeblendet, wenn die App geschlossen ist. Aus der Vergangenheit kenne ich 2 Varianten bzgl. Wlanempfang, beides Einzeiler, daher relativ dezent. Lästig, aber ich hatte mich daran gewöhnt. Seit dem update gestern abend war es jetzt mehrfach die Meldung "Herunterladen nicht möglich. Versuchen sie es später nochmal." (Nein, ich hatte nicht versucht, etwas herunterzuladen, aber die App war wahrscheinlich im Hintergrund geöffnet.) Aufgrund der Länge 2-zeilig und dadurch deutlich störender. Wäre schön, wenn das abgestellt werden könnte.

  • Auf meinem Tolino Tab 8.9 mit Android 4.2.2 lässt sich die neue Version der Onleihe nicht installieren. Ich erhalte die Fehlermeldung: "Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel".

    Seit etwa 3 Wochen funktioniert die Onleihe nicht mehr, ich habe die alte App gelöscht und versucht die neue zu installieren. Was kann ich tun?

  • Auf meinem Tolino Tab 8.9 mit Android 4.2.2 lässt sich die neue Version der Onleihe nicht installieren. Ich erhalte die Fehlermeldung: "Dein Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel".

    Seit etwa 3 Wochen funktioniert die Onleihe nicht mehr, ich habe die alte App gelöscht und versucht die neue zu installieren. Was kann ich tun?

    Die Onleihe-App benötigt mindestens Android 4.4.! Vielleicht erstmal versuchen das Android-System upzudaten sofern das bei den Tolino Tabs übehaupt möglich ist.

    "The right man in the wrong place can make all the difference in the world." - G-Man, 2004

  • iPhone 6, iOS 10.3.2, App 5.1.

    Ich habe mehrere Büchereien gespeichert. Und hatte vor dem Update mehrere verschiedene Hörbücher von diesen Büchereien ausgeliehen und geladen. Auch wenn ich die Bücherei auswähle, von der ich das entsprechende Hörbuch ausgeliehen habe, lässt sich das Hörbuch nicht löschen. Das Problem bestand bereits vor dem Update in ähnlicher Form nur beschränkt auf eine einzelne Bücherei: hatte man nicht die Bücherei ausgewählt, wo das Hörbuch ausgeliehen wurde, ließ es sich nicht mehr löschen. Ich hatte auf dieses Übel explizit hingewiesen, leider ohne Erfolg. Das scheint sich jetzt leider irgendwie zu rächen. So wie es aussieht, bleibt nur die App zu löschen, um diese Hörbücher endgültig vom Gerät zu löschen! Und das kann es ja wohl nicht sein!

    Edit: Beim Laden von Hörbüchern fehlt die vormals vorhandene Funktion 'Laden abbrechen'.

    Habe jetzt die App gelöscht und neu geladen. Und mich bei EINER Bibliothek angemeldet. Und von dieser Bibliothek EIN Hörbuch ausgeliehen und auf das Gerät geladen: wenigstens jetzt funktioniert das Löschen!


    Einmal editiert, zuletzt von 123user ()

  • Danke für das Update. :)


    Leider funktioniert der Zoom für PDF Zeitschriften nicht wie gewünscht. Zeitungen sind immer noch unlesbar. Getestet mit Android 5 Zoll Samsung S5 und Linux Magazin 7 und der aktuellen Onleihe version.


    Ist es vielleicht möglich einen Konvertierungsservice auf Epub anzubieten, wie ihn Amazon anbietet, sol dass die lästige Layoutfrage entfällt? Oder auf die Verlage einzuwirken, eine epub Version anzubieten?

  • Die Schriftgröße im Reader ist beim Tablet (Samsung Tab A 2016) ok. Beim Smartphone (Huawei P 10) bleibt sie bei maximaler Einstellung - so wie damals beim Start der App - erneut sehr klein.

  • ich habe auch das samsung tab a 2016 und finde die Schrift ist zu klein. Das hängt aber von der einzelnen zeitung ab. "Die zeit" finde ich sehr klein. Stiftung warentest z. B. ist ok.

    Beim iPad funktioniert der zoom....