Apple iMac und iPhone melden gehacktes Passwort

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Sowohl mein Mac als auch das iPhone X melden ein kompromittiertes Passwort durch ein Datenleck. Das Passwort läßt sich nicht ändern. Hat sowas schon mal jemand erlebt?

  • Zitat

    Wenn Sie mit Apple-Produkten ein Problem oder eine Frage haben, ist der Kundendienst von Apple oder die Apple-Hotline eine wichtige Adresse. Bei technischen Fragen kann der Apple-Support in der Regel weiterhelfen und oft das Problem gleich lösen. Sie erreichen den Support unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 6645 451

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.



  • tut mir leid, selten einen schlechteren Rat gesehen. Apple und auch andere Hersteller helfen bei Hardwareproblemen und/oder Bugs im Betriebssystem. Das hier eher ein Virus öder was vergleichchbares..


    Sowohl mein Mac als auch das iPhone X melden ein kompromittiertes Passwort durch ein Datenleck. Das Passwort läßt sich nicht ändern. Hat sowas schon mal jemand erlebt?


    Bitte mal einen Screenshot hier reinstellen, dann kann man dir besser helfen.

  • Wenn der Fehler in Zusammenhang mit der Onleihe steht, dann ist er hier richtig. Ansonsten gilt der Rat sich an den Support von Apple zu wenden als richtig. Hier ist nicht der richtige Ort im reine Apple-Probleme unabhängig von der Onleihe zu thematisieren.

  • Vielleicht schreibst du erstmal, um was für ein Passwort es geht.

    Für die Onleihe? Das Passwort kann man in den meisten Fällen über den Online-Katalog / OPAC der Heimatbibliothek ändern.

  • Sieht irgendwie nach dieser noch relativ neuen Funktion aus. Bis eben hatte ich davon noch nichts gehört, aber ich setze auch die Passwortverwaltung von Apple nur sparsam ein.

    Mehr Informationen, die über "Das Passwort lässt sich nicht ändern" wären natürlich hilfreich.

    Vielleicht mal auf dem iPhone unter Einstellungen -> Passwörter -> Sicherheitsempfehlungen herausfinden um welchen Dienst/Account es sich handelt und dann direkt auf der betreffenden Seite das Passwort ändern.


    iOS 14 und macOS 11: Apple will vor geknackten Passwörtern warnen | heise online