Magazin/Zeitschrift lädt nicht mit vollständiger Seitenzahl

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Hallo,


    ich habe bei den letzten beiden Magazinen das Problem, dass es sich nicht vollständig lesen lässst. Die aktuelle "Hygge" (nur Seite 1 bis 61) oder der Spiegel (bis S. 136) luden immer nur etwa die Hälfte der Seitenzahl. Ich habe auf verschiedenen Geräten geladen, über Download in den bluefire reader und auch direkt über den Onleihe:reader. Keine Möglichkeit alles zu lesen. Sehr ärgerlich, wenn man schon lange per Vormerker wartet und dann nicht alles lesen kann.

    VG :D

  • auch direkt über den Onleihe:reader

    Du meinst, über den internen Reader in der Onleihe-App?

    Nutzt du die App unter Android oder iOS? Ist die aktuellste Version installiert?


    "Onleihe:Reader" bezeichnet das Lesen im Browser. Vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit, wenn deine App die Zeitschrift nicht komplett lädt.

  • Hallo,


    ich habe bei den letzten beiden Magazinen das Problem, dass es sich nicht vollständig lesen lässst.... oder der Spiegel (bis S. 136) luden immer nur etwa die Hälfte der Seitenzahl.

    Kurze Nachfrage, den Spiegel betreffend: Meinst du die aktuelle Ausgabe 28/2021? Und dort wird nur ca. die erste Hälfte geladen (also ca. 65-70 Seiten)? Denn mehr als ca. 130 hat der Spiegel nicht (meine Onleihe bietet ihn nicht kann, ich kann ihn nur über Munzinger lesen).

  • Es ist alles aktuell, ich habe iOs, lese auf dem IPad oder IPhone. Selbst am PC laden nur 61 Seiten beim Lesen über den Browser.

    Ich hatte in der Vergangenheit häufiger das Problem, dass nicht alle Seiten über den Browser laden, ich musste immer wieder neu laden. Über den bluefirereader klappt es meistens besser. Es ist insgesamt meistens nervig und störanfällig.

  • Zeitschriften funktionieren erfahrungsgemäß am besten über die App Pocketbook-Reader. Vielleicht wäre das noch eine Option für dich.

  • Es ist alles aktuell, ich habe iOs, lese auf dem IPad oder IPhone. Selbst am PC laden nur 61 Seiten beim Lesen über den Browser.

    Ich hatte in der Vergangenheit häufiger das Problem, dass nicht alle Seiten über den Browser laden, ich musste immer wieder neu laden. Über den bluefirereader klappt es meistens besser. Es ist insgesamt meistens nervig und störanfällig.

    Ich lese eher wenig Zeitschriften, aber das einzige wiederkehrende Problem, das ich ab und zu habe, dass es im internen Reader (iPad) der App manchmal nicht zu laden ist. Wenn das passiert verwende ich grundsätzlich als externen Reader den Bluefire und kann die entliehene Zeitschrift/das Magazin lesen. Fehlende Seiten hatte ich meiner Erinnerung nach nie. Habe gerade die Hygge und den Spiegel (nicht die neuesten) ausprobiert. Alles bestens.


    Ärgerlich wenn es nicht geht, keine Frage,

    aber wo da jetzt der Fehler entsteht… ???