EPaper Bereitstellungszeit

  • Hallo,


    ich nutze sehr gerne die Onleihe und bin auch sehr zufrieden. :)


    Was mir aber in letzter Zeit aufgefallen ist, dass die EPapers jeden Tag unterschiedlicher kommen.

    Meistens ist es so:

    Montag: EPaper ist schon vor 7 Uhr lesbar.

    Dienstag: EPaper ist meist kurz nach 7 Uhr lesbar.

    Mittwoch-Freitag: EPaper ist meist erst nach halb acht lesbar.

    Samstag: EPaper ist erst nach acht lesbar.


    Hat es einen Grund, dass die EPaper jeden Tag zu einer anderen Zeit kommen?

    So kann ich leider nicht jeden Morgen die Zeitung lesen.


    VG

  • Ein für mich schöner und auch solidarischer Grund wäre, dass man damit steuert, dass es nicht immer die gleichen Leser sind, die e-Paper nutzen, sondern aufgrund der veränderten Uhrzeit, auch mal andere Leser die ersten sind.


    Das ist selbstverständlich nur eine Möglichkeit.

    Wahrscheinlich ist die Begründung eine andere und ich vermute, dass es keinen Grund gibt, die Begründung hier öffentlich zu machen. ;)

  • Und die Sonntagszeitung ist um neun noch nicht da...


    Sicher ist es auch davon abhängig wann die Verlage die Zeitungen zur Verfügung stellen und wie lange es dauert, diese für den Verleih in den unterschiedlichen Bibliotheken und Verbünden aufzubereiten. Ich gehe nicht davon aus dass ich einen Anspruch auf eine bestimmte Uhrzeit habe, dafür müsste ich vermutlich die Zeitung bzw. die digitale Ausgabe kaufen...hier in Hamburg stehen aktuell z.B. die "Welt am Sonntag" und die " Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" zum Ausleihen zur Verfügung:).

  • Ein für mich schöner und auch solidarischer Grund wäre, dass man damit steuert, dass es nicht immer die gleichen Leser sind, die e-Paper nutzen, sondern aufgrund der veränderten Uhrzeit, auch mal andere Leser die ersten sind.


    Das ist selbstverständlich nur eine Möglichkeit.

    Wahrscheinlich ist die Begründung eine andere und ich vermute, dass es keinen Grund gibt, die Begründung hier öffentlich zu machen. ;)

    Wobei bei den Zeitungen ausreichend Exemplare vorhanden sind. Nur bei den emagazinen könnte ich das nachvollziehen.

  • Guten Morgen zusammen,


    das Einfachste vorweg:

    am Wochenende erhalten wir die Ausgaben von den Verlagen später. Scheinbar will dort - zumindest für eMedien - niemand früh aufstehen ...


    An den anderen Wochentagen können wir lediglich sagen, dass die Ausgaben ab 09:00 Uhr bereitstehen. Wenn absehbar ist, dass das nicht möglich ist, versenden wir eine entsprechende News an die Bibliotheken und stellen nach Möglichkeit einen Hinweis bei den Übersichten ein.



    Warum kann die genaue Zeit einer bestimmten Ausgabe von einer bestimmten Zeitung nicht exakt angegeben werden?

    Stellt euch einen Lieferanten vor, der jeden Tag eine andere Liste mit Paketen und daher Lieferungen hat.

    Ja nach Liste, wird er am Haus x einmal früher, einmal später ankommen.


    Bezogen auf die Ausgaben bedeutet das, dass genaugenommen keine Onleihen die gleiche Zusammenstellung an ePaper und eMagazines hat.

    Und da die Bereitstellung dennoch ein zeitlich nicht unendlich kurzer Prozess ist, dauert es mindestens einige Momente pro Ausgabe.

    Wenn also an einem Tag eine Onleihe dabei ist, die sonst ggf. keine Ausgaben hat, dann dauert es für alle nachfolgenden an diesem Tag länger.


    Und das ist die einfache Antwort-Variante.


    Freundliche Grüße

    divibib-Support

  • Guten Morgen,


    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Von Montag bis heute war die epaper jedem Tag pünktlich ausleihbar.:)


    Vielen Dank.


    VG