iOS-App - heruntergeladene Hörbücher verschwinden, Verbindung mit LTE nicht möglich

31.10.2018 | Nutzung von eAudio in der Onleihe-App und im Web-Browser
Neuigkeiten zu diesem Thema findet ihr HIER.

29.10.2018 | Das Ausrollen der beta-Version verschiebt sich.
Eine ausführlichen Kommentar gibt es HIER.

29.10.2018 | Aktuelle Schwierigkeiten bei der Nutzung von eBooks im PDF-Format
Mehr Informationen sind HIER zu finden.

  • Hallo zusammen,


    ich nutze die iOS-App 5.1.0, also die neueste Version mit meinem iPhone 5s mit iOS 10.3.2 (ebenfalls aktuellste Version).

    Seit ich vor ca. 2 Wochen das Update der App gemacht habe, ist es mir jetzt jedes Mal unterwegs passiert, dass ein im WLan ausgeliehenes und auf das Gerät heruntergeladenes Hörbuch verschwunden ist!

    Und das, obwohl es nach dem Herunterladen bereits gehört wurde, mit dem Download also alles korrekt funkioniert hat!

    Versuche ich dann, auf mein Konto zuzugreifen, sagt mir die App, ich hätte keine Verbindung zum Internet, was definitv nicht stimmt, da ich zu diesem Zeitpunkt LTE hatte und mit anderen Apps die Internetverbindung testen konnte.

    Zuhause, wieder im WLan, kann ich zwar auf mein Konto zugreifen, auf dem Gerät befindet sich aber angeblich immer noch kein Hörbuch. Im Konto sehe ich das Hörbuch, und wenn ich auf die drei Punkte oben rechts klicke, wird mir komischerweise NICHT "laden" angeboten, sondern lediglich "vom Gerät löschen" - komisch, wenn das Hörbuch ja gar nicht auf dem Gerät sein soll??? Also kann ich nur "vom Gerät löschen" auswählen und das ganze Hörbuch erneut laden - und wenn ich dann unterwegs bin, ist es angeblich wieder weg!

    Eine Deinstallation und Neuinstallation hat nichts gebracht.


    Leider ist für mich damit die Onleihe sehr uninteressant geworden, wenn ich unterwegs keine Hörbücher mehr hören kann!


    Da diese Probleme erst seit der neuen App-Version auftauchen, habe ich den schweren Verdacht, dass es damit zusammen hängt. Finde ich SEHR enttäuschend, da das Update ja nun mal keine "Schnellschuss" war und relativ lange an Funktionen wie Kontenwechsel und Sleeptimer gearbeitet wurde! Dazu kommt, dass ich nicht einmal ein altes Betriebssystem nutze, was ja öfter mal der Grund für etwaige Fehlfunktionen ist.


    Außerdem arbeite ich selber in einer Bibliothek und bin die Ansprechpartnerin für die Onleihe, ich "freue" mich jetzt schon auf die zahlreichen Kundenbeschwerden und die Zeit, die ich für Erklärungen aufbringen darf, wenn dieser Fehler allgemein auftreten sollte! Sorry, ich habe auch noch etwas anderes zu tun, und bei dem Geld, was die Divibib von den Bibliotheken bekommt, darf man ja wohl erwarten, dass so eine App zuverlässig läuft und sich nicht darauf ausgeruht wird, dass man ein Monopol besitzt!


    Selbstverständlich werde ich diesen Sachverhalt auch noch einmal über das Ticketsystem melden, mich würde es aber dennoch interessieren, ob noch andere dieses Problem haben.

  • Habe das gleiche Problem, gleiche App-Version, gleiches IOS. Lediglich IPhone 6 statt 5s. Da ich mich selten außerhalb meines WLAN aufhalte und, wenn das doch der Fall ist, ich die Onleihe nur selten nutze, mußte ich zum Glück erst 2 x diese negative Erfahrung machen. Zumindest 'vom Gerät entfernen' und neu laden funktioniert.