Beiträge von Leihbooky

31.08.2020 | Huawei Appstore "AppGallery"
Neue Huawei-Geräte bieten keinen Google Play Store mehr. Alle Infos dazu HIER

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Galaxy A3 (2017), Android 8.0.0


    Mein bereits in die "echte" App heruntergeladenes eBook (54 Minuten) habe ich auch in die Testversion geladen. War nicht so klug, in der App kann ich es nicht mehr öffnen und in der Beta nicht zum entsprechenden Kapitel vorspringen, der Ladebalken oben läuft durch, die Stelle wird aber nicht gefunden. Ich kann mit Tippen zwar das Kontxtmenü öffnen, keiner der Menüpunkte dort ändert aber was am durchhuschenden Balken ^^

    Reader schließen und erneut auf "Lesen" gehen, ändert nichts. ich muss die Beta schließen. Erneutes Öffnen löst immer wieder den Neustart-/Ausschalten-Screen aus, ich musste die Beta erstmal deinstallieren.

    @ Bibliothekarin: eine Nachfrage hat ein Missverständnis ergeben :) ADE wurde noch nicht ausprobiert, weder das Öffnen noch das Übertragen auf den Reader. Also erstmal Kommando zurück, ich melde mich, wenn ich mehr weiß. Einen schönen Tag noch euch allen!


    VG MB

    Hallo zusammen,


    eine Leserin nutzt das Pocketbook 6.2.6 mit der Firmware 626.5.8.323. Sie hat mit einigen Titeln Schwierigkeiten, sie direkt auf den Reader zu laden. Der Titel "Manipuliert" von Teri Terry zum Beispiel kann in der App geladen und gelesen werden. Weder über ADE 4.5.8 noch über die eReader-Onleihe lädt der Titel im Reader. Angezeigt wird ein Platzhalter. Betroffen ist auch das Buch "Sam und Emily" von Goldberg. DA die Titel in der App geladen werden können, kann es ja nicht an einem Medienfehler liegen. Zurückgeben und neu ausleihen, Neustart etc. ist alles schon geschehen. Hat jemand eine gute Idee, woran es liegen mag?


    Danke schonmal und viel Grüße

    Marita Borkens

    Hallo zusammen,


    eine Leserin nutzt das Pocketbook 6.2.6 mit der Firmware 626.5.8.323. Sie hat mit einigen Titeln Schwierigkeiten, sie direkt auf den Reader zu laden. Der Titel "Manipuliert" von Teri Terry zum Beispiel kann in der App geladen und gelesen werden. Weder über ADE 4.5.8 noch über die eReader-Onleihe lädt der Titel im Reader. Angezeigt wird ein Platzhalter. Betroffen ist auch das Buch "Sam und Emily" von Goldberg. DA die Titel in der App geladen werden können, kann es ja nicht an einem Medienfehler liegen. Zurückgeben und neu ausleihen, Neustart etc. ist alles schon geschehen. Hat jemand eine gute Idee, woran es liegen mag?


    Danke schonmal und viel Grüße

    Marita Borkens

    du könntest es natürlich parallel mit dem Browserstreaming versuchen. Wenn der Titel dort ebenfalls 208 Tracks hat, spricht das für einen erfolgreichen Download. Ansonsten habe ich ja auch gerade aufgezeigt, dass die Größenangaben nicht immer verlässlich sind.

    Gute Idee, danke! Im Streaming sind es auch 208 Tracks und die Länge des letzten stimmt mit dem DL überein.

    Ja Moment mal. wie habe ich das zu verstehen? Laut leihbook-Webonleihe ist das eAudio 1 GB bei 700 min, mit wie du sagst 208 Tracks.

    Im Speicher sind es bei dir, aber nur 650 MB? Hast du das Ding vollständig runtergeladen?

    Genau, leihbook sagt 1 GB, Speicher sagt 650 MB. Darin liegen 208 Tracks. Ich würde jetzt ungern die letzten Tracks vorab hören, ich freu mich doch schon so lange auf das Hörbuch ^^

    Hallo Timmey,


    danke für Deine Mühe! Ich habe ein eAudio für Dich: cbj audio, Lockwood & Co.: Das Grauenvolle Grab (1 GB, 208 Tracks). Das ist das Hörbuch, an dem ich mehrfach gescheitert bin (Android 7.0).


    Nachtrag: ich muss mich korrigieren, die GB-Angabe war von der Divibib-Info. Im Speicher sind es nur 680 MB. Trotzdem war der Download mühselig und funktionierte nur nach mehrfachem Löschen der Files.


    Viele Grüße

    Marita

    Vielen Dank! Ich versuche seit Stunden, ein eAudio runterzuladen (Android 7.0), mit Deiner Hilfe hat es geklappt :thumbup:

    Danke für die schnelle Antwort!


    Nachtrag: die Kundin machte mich grade darauf aufmerksam, dass im Hilfe-PDF der vorzeitigen Rückgabe beschrieben wird, dass die es mit Tolino ab 1.9.0 möglich ist. Das sollte dann bitte geändert werden.


    Viele Grüße
    Mrita Borkens

    Hallo zusammen,


    sehe ich das richtig, dass die vorzeitige Rückgabe mit dem Tolino Shine weiterhin nicht funktioniert? Denn ein jüngeres Update als die 1.9 gibt es ja noch nicht. Dann muss ich, um vorzeitig zurückgeben zu können, die Ausleihe über ADE machen?


    Viele Grüße
    Marita Borkens

    Hallo zusammen,


    eine unserer Leserinnen nutzt Windows 10, ADE 2.0 und Chrome. Gekaufte eBooks kann sie über den ADE nutzen, aber sie kann keine geliehenen eBooks öffnen. Zuerst wird beim Download gar nicht die Option "Öffnen mit ADE" angeboten. Ein Rechtsklick auf die ascm bietet die Option ADE nicht an, auch nicht bei "andere Programme" bzw. "andere Apps". Eine Möglichkeit, alle installierten Programme zu durchsuchen bietet Win 10 offenbar hier nicht an. ADE wurde bereits de- und wieder neu installiert. Auch der Versuch über den Firefox zu gehen, schlägt fehl, da ADE nicht gefunden wird. Ist aber definitiv installiert, da sie ja die gekauften Bücher darin öffnen kann.


    Weiß jemand Rat? Vielen Dank schonmal!
    Marita Borkens
    Verbund leihbook