Beiträge von Tukan

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Meine Freundin, die in der Bib arbeitet schickte mir folgende Mail, die die Bib heute von divibib-Support erhalten hat:


    17.02.2020 15:42 >>>
    Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
    wir erhalten vermehrt Rückmeldungen, dass sich Telekom-Kunden, die den Router "Speedport W724V Typ B" besitzen, seit Freitag letzter Woche - 14.02.2020 - nicht mehr auf ihren Onleihe-Konten anmelden können.

    Die erste Analyse der internen sowie externen Überwachung unserer Systeme ergab bisher keine Auffälligkeiten oder Hinweise darauf, dass die Ursache bei uns liegt.
    Sobald wir mehr wissen, melden wir uns umgehend wieder bei Ihnen.

    Freundliche Grüße

    divibib-Support


    Mal schauen, wann die Divibib bzw. die Telekom das Problem gelöst bekommt... ;)

    Oh, weh! Das tut mir Leid zu hören!


    Bitte sei so nett und halte uns auf dem Laufenden, wie der Stand der Dinge ist. Ich drücke Dir die Daumen, dass die Telekom schnell reagiert.

    WLAN funktioniert wieder.

    Onleihe nicht. Habe meine Bibliothek informiert. Am Freitag wussten sie noch nix davon. Meine Freundin, die in der Bib arbeitet, schaut am Montag mal danach. Hab ihr auch den Link zu diesem Thread geschickt.

    Ist übrigens die Onleihe Region Aachen.

    Ich habe übrigens auch den Telekom Router Speedport W 724V Typ B.

    Bei meiner Tochter, die auch bei der Telekom ist, konnte ich problemlos die Onleihe öffnen. Jetzt habe ich zumindest ein Buch auf dem Handy.. 😊

    Welchen Router sie hat, weiß ich nicht. Hat den Anschluss aber noch nicht lange.

    Ich weiß auch nicht, ob die Telekom der richtige Ansprechpartner ist.

    Denn alles andere funktioniert ja! Nur die Onleihe nicht.

    Ich weiß aber auch nicht, wie man sich bei der Onleihe melden kann, um zu berichten, dass die Onleihe teilweise nicht funktioniert. Auf der Seite onleihe.net steht unter Kontakt:

    Kontakt zur divibib

    Liebe Nutzerin, lieber Nutzer der Onleihe, Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen, auch bei technischen, ist Ihre Heimatbibliothek.

    Herzlichen Dank!

    [Blockierte Grafik: https://www.onleihe.net/typo3temp/pics/9bdb6662e3.jpg]


    Aber bei meine Heimatbibliothek weiß man nichts über diese Probleme!

    Vielleicht findet Bibofee ja was heraus...

    Ja, ich erhalte an allen Geräten über den Browser die Mekdung, dass die Website nicht erreichbar ist, weil die Antwort zu lange dauert.

    Über die mobilen Daten bekam ich die Meldung, die als erste bei den Anhängen oben kommt.

    Jetzt kann ich mich über die mobilen Daten auf dem Handy über den Browser einloggen und auch die App wieder öffnen. Im W-LAN bekomme ich beim Versuch die App zu öffnen nun folgende Fehlermeldung:

    Hallo Yorell,

    ich kann die Onleihe seit ich es gestern Abend versucht habe auch nicht öffnen. Weder am PC noch auf dem Tablet oder dem Handy. Da klappt es auch nicht, wenn ich das W-LAN ausschalten und es über mobile Daten versuche. Da bekomme ich dann nur eine andere Fehlermeldung. In meiner Bibliothek funktioniert die App, wenn die Fachangestellte es dort versucht. Sie kann die Onleihe dort auch über den PC öffnen.

    Ich habe den PC neu gestartet, aber das hat auch nix genützt. Ich hänge die jeweiligen Fehlermeldungen an. Ich habe auf dem PC auch die Netzwerkdiagnose durchgeführt. Da bekomme ich die Meldung, dass die Ressource (http://www.onleihe.de) online ist, jedoch nicht auf Verbindungsversuche antwortet.

    Was ich bei Proxy und Firewall prüfen soll, weiß ich leider nicht, deshalb habe ich diesbezüglich nichts ausprobiert.

    Auch mit dem Acast Secure Browser statt Google Chrom bekomme ich die gleiche Fehlermeldung. Auch der Internet Explorer kann keine Verbindung herstellen.

    Kann uns jemand helfen?