Beiträge von Horst Jansen

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Danke für deine Ideen :-)

    lieder geht bei mir das Überspielen vom PC auf den Tonlino nicht, obwohl dort die gleichen Adobe Konten hinerlegt sind.

    Deautorisierung auf beiden Systemen und komplettes herunterfahern warten und anschließendes hochfahren habe ich schon mehrmals und auch auf verschieden Weisen versucht.

    Die PC Version von AdobeDigital ist egal oder muss ich da eine bestimmte haben. (4.5.10 ist aktuell installiert)

    Hallo Teckis,


    wie kann ich auf die Vorversion meines Tolins downgraden ? Auf Werkseinstellung zurück wäre ne Lösung . Dann bräuchte einen Tip wie ich auf die Vorversion von 12.2. updaten könnte.

    Besteht die Möglichkeit ?

    Da ich 2 Tolinos zu hause habe. Einen mit und einien ohne 12.2. habe ich gute Vergleiche wo die Probleme liegen. Auf alle Fälle habe ich mit dem ohne 12.2. noch die Möglichkeit Bücher meiner Bücherei herunterzuladen und auch zu lesen. Der mit 12.2. dient gerade nur noch als Untersetzer. Lesen geht da nicht mehr. Bzw. mit Glück klappt nach 3h evtl. irgend dein Buch.


    Kann man das System irgendwie austricksen und ich kann wieder auf die niedrigere Version kommen ? Ich denke, das würde zumindest bis eine lauffähige 12.2.XX existiert eine Lösung sine.


    Gruß

    Horst

    liegt an der Tolinoversion 12.2. die macht das Gerät unbrauchbar.

    Habe 2 Tolinos zu Hause, beide liefen gut. Jetzt nur noch der, der nicht die neue Verson 12.2. hat. Ich rate davon ab einen funktionerenden Tolino auf die aktuelle Version upzudaten. Wieso ist das Uptdate immer noch für den Benutzer freigegeben, die Version gehört in den Giftschrank verbannt.

    Neuer Tag, neues Glück. Heute so um 17 Uhr ging über den Reader die Onleihe super aufzurufen (jetzt geht wieder nichts mehr)

    ich konnte auch ganz flink ein Buch herunterladen.

    ab jetzt wirds wieder nicht so gut.

    Es lässt sich nicht öffen (Fehler, bitte Gerät neu starten)

    bringt nichts.

    Via PC drauf gespielt, geht auch nicht. (Adobe IDs sind identisch)

    habe jetzt alle Tips und Tricks durch, die ich finden konnte.
    für mich kommt glaube ich das jetzt zum Tragen

    Sollte dann eine Nutzung nicht möglich sein, ist eine Lösung ggf. derzeit nicht möglich.

    mich würde nur interessieren, was derzeit genau bedeutet ? in diesem Monat, in diesem Jahr ?

    ich behelfe mir so lange mit der App und dem Handy. Mal schauen wann es eine Lösung für den Reader gibt. Könnte k......irschen essen.;(

    über dem PC war es der Standardweg, das hatte ich versucht, das Buch ging nicht am Tolino zu öffnen.

    Als ich die Onleihe-Seite am Tolini vor einer Stunde aufbekam konnte ich über das Konto nochmal auf das Buch lesen klicken, eine Datei wurde dann erneut heruntergladen. Allerdings wollte er dann eine erneute Eingabe von User und Passwort der Bücherei, die er aber immer als falsch beantwortete.

    Ich kann es morgen bzw. in ein paar Stunden nochmal versuchen, allerdings ist das ganz so nicht benutzerfreundlich bzw. so nicht zu benutzen. 20 Versuche und 2 Stunden später für ein Buch, das mache ich so auf die Dauer nicht mehr mit.

    Aufruf der Online- Internetseite über den Tolinobrowser nicht möglich.


    Da ich seit dem Update auf die Version 12.2 bei meinem Tolino keine (so gut wie keine) Bücher über den PC auf den Tolino mehr laden kann, beim Aufruf auf dem Tolino kommen beim Öffnen des Buches dann immer "diverse Fehler", muss ich, um überhaupt noch an Lesestoff zu kommen, direkt über den sehr langsamen Browser des Tolinos die Bücher laden.

    Leider geht auch das in den letzten Tagen immer schlechter. Heute geht gar nichts mehr. nur der Ups !...... Fehler kommt.

    ......

    kam gerade so weit, dass es dann doch mal ging und dann kann man das Buch auf dem Tolino nicht öffnen......

    wie kann man so ein funktionierendes System durch Softwarupdate und Verschlüsselungssoftwarewechsel nur so an die Wand fahren ?

    Wieso nicht Rolle Rückwärts und alles wieder so hinstellen als es noch ging und dann, wenn man das ganze mal richtig getestet hat, neu versuchen ?

    Ich schaue mir mal parallel das Kindelsystem an, das scheint ja runder zu laufen. Dann kostet es halt mehr, dafür funktioniert es.