Beiträge von Leser2019

    Hast du denn, wie in Beitrag #32 genannt, bereits deine Heimatbibliothek über das Problem informiert?

    Hast du einmal mit einer externen Leseapp wie Pocketbook oder Aldiko probiert, das entsprechende Magazin zu öffnen?

    Auf welchem Gerät funktioniert bei dir der interne Reader der Onleihe-App nicht?

    1. Ja

    2. Ja

    3. Wie bereits gesagt, nur bei manchem und manchmal funktioniert es nicht. Samsung Galaxy Tab 3

    Danke für den gutgemeinten Rat, der eben leider zu nichts führt. Nachdem derselbe Fehler immer wieder auftritt, wird divibib durch noch ein Ticket mehr auch nicht in Bewegung kommen. Anscheinend ist es ja (zumindest beim SPIEGEL) so, dass, wenn man früh dran ist, man die falsche Verschlüsselung und damit den falschen Reader erhält. Man muss dann halt einige Tage warten, bis man wieder dran ist. Mal sehen wie es morgen Samstag aussieht bei der Onleihe-Lotterie.

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Bitte der Heimatbibliothek genau schildern, diese soll ein Ticket erstellen.



    Hinweis.

    divibib klappt nicht mehr, Nick auf Administrator geändert.

    Heute hat es auch ohne Titelbild funktioniert.


    Was mir aufgefallen ist: Nur die Süddeutsche Zeitung spinnt in der früh, das Handelsblatt geht immer.

    Der Fehler trat bei SPIEGEL Ausgabe 28 erneut auf und wurde von mir moniert. Antwort von divibib: es ist alles in Ordnung. Und tatsächlich, nach einer längeren Wartezeit das Teil erneut heruntergeladen, und es ging.


    Nun sind wir bei Ausgabe 32 und der Fehler tritt wieder auf. Mann, ist das traurig! Was ist das nur für ein Saftladen!

    Also erstmal: auch wenn etwas nicht funktioniert oder der Support keinen Fehler findet, kann man auch höflicher antworten ;-)


    JEDOCH: auch ich habe dieses Problem seit ungefähr einer Woche. Und mir ist folgendes aufgefallen:

    Leihe ich in der früh bspw. die Süddeutsche Zeitung (egal ob über die App oder Website) aus und es ist noch kein Coverbild vorhanden, öffnet sich ein "anderer" interner Reader als sonst. So kann ich auch nicht zoomen. Selbst bei einem externen Reader (Tolino, aldiko, ...) geht es nicht.

    Leihe ich die Zeitung nochmal aus (wenn das Coverbild vorhanden ist), sieht der Reader "anders" aus, ich kann zoomen und dies auch bei externen Readern.

    Lies bitte einmal die aktuellen Meldungen zur Onleihe App im Infokasten hier auf der Seite. Unter Punkt 2 findest du dein Problem, es ist bekannt, an einer Lösung wird gearbeitet. Da hilft nur, wie von dir bereits getan, das Öffnen mit einer externen Reader App, bis es auch in der Onleihe App mit allen eMagazinen und ePaper funktioniert.

    Danke für die Antwort. Allerdings kann ich ja das Buch herunterladen und auch im internen Reader öffnen. Allerdings stürzt dann der interne Reader, ohne Fehlermeldung" ab. Der Punkt 2 bei den bekannte Problemen besagt, so wie ich das verstehe, dass das Magazin gar nicht erst heruntergeladen werden kann.

    Hallo,


    ich habe das Amazon Fire 8 HD 2016 Tablet (6. Generation) und nachträglich alle Google Dienste aktualisiert.

    Ich habe bei der Onleihe App aber folgendes Problem:

    Öffne ich in dem integrierten Reader der App eine Zeitschrift oder Magazin, schließt sich dieser nach ca. 5-6 Seiten automatisch. Ich drücke nichts.

    Ich habe auch schon versucht, die Onleihe App neu zu installieren. Funktioniert leider nicht.

    Wenn ich die Zeitschrift in einem externen Reader (Bluefire oder TolinoApp) öffne, funktioniert es hingegen einwandfrei.

    Hat sonst jemand das Problem bzw. das Problem gehabt? Woran könnte das liegen?


    Vielen Dank im Voraus.