Beiträge von Mannib

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Stoertebeker & all


    iCloud.com geht nicht, aber über einen Exchange-OWA-Zugang kann ich auf die E-Mail und damit auf die Links am Tolino zugreifen.


    Kleiner Hinweis noch, wenn man mehr als ein Buch runterladen will – sobald das Buch geladen und geöffnet ist, mit dem ganz linken Pfeil < oben zum Browser zurückgehen und dann mit dem < im Browser (da ist ganz links der, den wir gerade benutzt haben, und dann neben der URL <>, davon dann den linken) zurückgehen muss. Dann landet man wieder in der E-Mail und kann das nächste Buch runterladen.

    Kleiner Tipp:


    Nach der Anleitung von Stoertebeker hier im Forum


    Ausleihe/Download ohne Adobe Digital Editions (ADE) auf E-Bookreader


    funktioniert es problemlos. Mann muss nur einen Zugang per Browser auf dem Tolino (hier Shine) zu einem E-Mail-Account haben. iCloud.com geht nicht, aber über meinen Exchange-OWA-Zugang habe ich auf die E-Mail und damit auf die Links am Tolino zugreifen können.


    Ist ein bisschen kniffelig, da man, wenn man mehr als ein Buch runterladen will – sobald das Buch geladen und geöffnet ist, mit dem ganz linken Pfeil < oben zum Browser zurückgehen und dann mit dem < im Browser (da ist ganz links der, den wir gerade benutzt haben, und dann neben der URL <>, davon dann den linken) zurückgehen muss. Dann landet man wieder in der E-Mail und kann das nächste Buch runterladen.


    Danke an Stoertebeker!

    Also, nachdem ich das Tolino-Update noch nicht gemacht habe, hat das sicherlich nix damit zu tun.


    Aber das Fehlerbild ist echt lustig: Mal kommt man gar nicht rein in die Bibliothek und hat das Uuups-Fenster, mal kommt man rein hat aber nur das Link-Münue der vorgemerkten Bücher aber nicht die der anderen, oder man hat außerdem dem Header gar nix auf der Internetseite. Oder man kommt gar zu den geliehenen Titeln, bekommt dann aber wieder das Uups-Fenster und kann nichts runterladen.


    Und fast noch besser ist es, das System mal übers Wochenende abzuschalten – klar genau dann, wenn die Leute Zeit haben zu schauen und zu lesen.


    Nein, und es geht noch besser: Das letzte Update ist von heute 9:30 Uhr. Das nennt man Kundenfreundlichkeit.


    Sorry Leute, aber das ist sowas von unprofessionell. Als Dienstleister in der "echten" Industrie würde so etwas keine der Tage überleben.


    Wirklich schade, dass es - auch für die Bibliotheken – keine Alternative gibt.

    So, Leihe über iOS-App ging bei diesem einen Titel "Erwartung" von Jussi Adler-Olsen (Bereitstellung von Freitag auf Samstag) nach wie vor nicht (als ePub nehme ich mal an, wenn ich auf einem mobilen Device bin – da habe ich ja keine Möglichkeit zum Wählen ;-)). Ander Titel, die gestern und heute von vorbestellt auf ausleihbar gewechselt sind, konnte ich über die App problemlos leihen


    Jetzt über Browser auf dem Mac probiert – ließ sich dort dann als ePub zum download bereitstelle. Ob der Titel dann auch abrufabar/lesbar ist, wird sich heute Abend am EBook-Reader zeigen.


    VG

    Manfred