Beiträge von Yaone

28.01.2020, 08:00 Uhr | Onleihe-App
Die Onleihe-App ist seit gestern Abend 18:00 Uhr wieder nutzbar.
Wir beobachten die Systeme natürlich weiterhin.
Nähere Infos => HIER

    Es war ein schöner Anblick bei ungefähr -10 Grad zuzusehen, wie sich das Licht der aufgehenden Sonne auf dem frisch gefallenen Schnee bricht.

    Weniger schön war der rutschige Weg zur Arbeit.

    Welche Infomail meinst Du? Ich finde keine Äußerung, dass sie es nicht geschafft haben? Samstag kam doch nur eine Infomail, nämlich die mit der Schilderung der "Gesamtlage". Da war nix drin, von "haben es nicht geschafft..."? Krieg ich hier nicht alle Mails?

    Heute kam nochmal eine. Sie wären dran. Halten wir mal die Daumen gedrückt, dass diese Aktion langsam mal ein positives Ende für alle Seiten findet.

    Hallo, angeblich ist die Zugangsstörung behoben. Ich kann mich jedoch immer noch nicht anmelden. Angeblich sei mein Passwort falsch (definitiv nicht!) oder meine Jahresgebühr sei fällig. Ist sie aber erst im März. Selbst meine Bücherei bekommt keinen Zugang. Woran liegt es?

    Hallo,

    kann ich daraus lesen, dass die Bücherei versucht hat sich mit deinen Daten von ihrer Seite aus bei der Onleihe einzuloggen?

    Wir hatten so Fälle auch hin und wieder. Manchmal reicht es kurz mal in die Stammdaten der Nutzer zu gehen, bzw. alternativ als letzter Schritt den Leseausweis zu tauschen. Danach funktionierten die Onleihen bei diesen Lesern dann bei uns eigentlich immer wieder.


    MfG

    Yaone

    Ja das ist korrekt, sobald eine Infobox auftaucht sollte sich so ein Anruf zunächst erübrigen. Aber manchmal gibt es diese Box noch nicht, dann gilt eben dass die Bibliothek kontaktiert werden sollte.

    Ja. In dem Fall ist es sicher nicht verkehrt. Schließlich ist es so auch möglich neue Fehler zeitnah an die Divibib zu melden, sollte es von deren Seite noch keine Informationen geben.

    Hallo,


    ich möchte nur eines zu dieser Sache hinzufügen.

    Im derzeitigen Fall bringt es gar nichts die Heimatbibliothek anzurufen, denn diese können bei solchen technischen Schwierigkeiten nicht weiterhelfen.

    Wenn jetzt schon auf ein schwerwiegendes Problem hingewiesen, und es somit hoffentlich erkannt ist, bleibt nur abzuwarten bis Divibib etwas neues bekannt gibt.

    Das wird sehr wahrscheinlich früher in diesem Forum der Fall sein, als das die angeschlossenen Bibliotheken darüber informiert werden, zumal es ja auch passieren kann, das Ausfälle außerhalb ihrer Öffnungszeiten auftreten.

    Hi,


    frag mal in der Bib. nach, ob keine Gebühren, bzw. ob ein Sperrvermerk existiert. Beides kann einen auch daran hindern, die Onleihe zu nutzen.
    Ansonsten das Passwort mal wieder auf Geb.-Datum zurücksetzen lassen.


    In manchen Firefox Versionen ist es nötig, das man für die Onleihe die Pop-ups erlaubt (Onleihe als vertrauenswürdige Seite einstufen) , bzw. die Sicherheitseinstellungen im IE für die Dauer der Nutzung der Onleihe auf "Mittel" setzt.
    Was für eine Sicherheitssoftware benutzt du, nicht das diese die Onleihe blockt. (Kommt von Anbieter zu Anbieter auch vor)


    MfG
    Yaone