Beiträge von AnBa

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

12.04.2024 - Wartungsarbeiten auf den Onleihen am 17.04.2024
Am 17.04.2024 werden bei einem technischen Partner Wartungsarbeiten durchgeführt, die den ganzen Tag andauern werden.
Unsere Systeme sind weiterhin nutzbar, es kann jedoch vereinzelt zu kurzen Lastspitzen kommen, die sich evtl. in der Nutzung der Onleihe bemerkbar machen.

    Ich habe dunkel in Erinnerung, dass dasselbe Problem auch mit Firefox auf Windows besteht. Firefox speichert User/Password nur unter dem Hostnamen, der Pfad dahinter wird für die Speicherung ignoriert.

    Wenn die Onleihen denselben Hostnamen haben, wird eine der gespeicherten User/Passwd angezeigt. Nach Löschen und Klick in das leere Feld bekommt man aber eine Auswahl aller zu diesem Hostnamen gespeicherten User/Passwd.

    Es gibt aber auch Onleihen, die einen individuellen Hostnamen haben, zB https://hessen.onleihe.de, da wird dann der zugehörige User/Passwd als einziges gespeichert und angezeigt.

    Aus diesem Grund wäre es hilfreich, wenn jede Onleihe einen eigenen Hostnamen haben könnte.


    Selbst dann bleibt noch das (Luxus-)Problem, wenn man in einer Onleihe mehrere Nutzernamen hat (z.B. eigene und Partner).

    Vielleicht liegt das Problem einfach nur darin, dass man seit dem Update genau auf den runden Button rechts neben dem Text "21 Tage" klicken muss.

    Früher in der alten Onleihe-Version konnte man auch auf den Text "21 Tage" klicken. Das geht jetzt nicht mehr. Wer das aus alter Gewohnheit immer noch so macht, erlebt genau das Verhalten, was günter6 oben beschreibt.

    Die Sortierung nach Verfügbarkeit funktioniert [...]

    Hm. Aber wohl nur auf dem Tab "Merkzettel".


    Neuerdings gibt es die Sortiermöglichkeit "verfügbar ab" ja auch auf dem Tab "Vorgemerkt". Eigentlich eine gute Sache, hatte ich mir schon lange gewünscht.
    Nur leider funktionioniert sie dort nicht. Die sortiert nach irgendwas, aber nicht nach Verfügbarkeit.


    Überhaupt scheinen mir die neuen pauschalen Sortieroptionen auf den 3 Tabs Ausgeliehen, Vorgemerkt und Merkzettel nicht wirklich für alle 3 Tabs sinnvoll zu sein: Was soll "verfügbar ab" bei Ausgeliehen? Was sollen "Ausleihdatum" und "Restleihdauer" bei Vorgemerkt und Merkzettel?


    Und ein uralter Fehler im Merkzettel ist immer noch da:
    Genau eine Stunde nach dem Einloggen ist der Merkzettel plötzlich leer, und jegliche Hinzufüge-/Lösch-Operationen scheitern. Erst nach Aus-/Einloggen ist der Merkzettel wieder gefüllt.

    Hier liegt vermutlich der Fall vor, dass die Onleihe mehrere Exemplare des ausgeliehenen Titels im Bestand hat.

    - Solange noch mindestens ein Exemplar verfügbar ist, lässt sich der Titel nicht vormerken.

    - Wenn kein Exemplar mehr verfügbar ist, kann man zwar vormerken. Aber (zumindest wenn man der einzige Vormerker ist) kommt die Zuteilung dann sofort, wenn irgendein Exemplar abgelaufen oder zurückgegeben ist, was i.d.R. nicht das selbst ausgeliehene Exemplar ist. Man bekommt seine Vormerkung also, bevor das eigene Exemplat abgelaufen ist.

    Hallo Administrator

    So war wohl der Plan. Aber umgesetzt wurde es anders.

    Jetzt erscheint unter Vormerkungen nur noch das allgemeine Datum "Voraussichtlich verfügbar ab", das für alle nicht vorgemerkten Nutzer gilt.

    Das Datum "Spätestens verfügbar ab", das für meine Vormerkung gelten sollte, ist in der Web-Onleihe weder unter Vormerkungen och sonst nirgendwo sichtbar.

    (Wenn man die Onleihe APP hat, kann man die Verbügbarkeit der eigenen Vormerkungen notfalls dort nachsehen.)

    Liegt wohl an dem Update der Web-Onleihe, die divibib heute eingespielzt hat:

    Zitat

    Korrektur Verfügbarkeitsanzeige für Vormerkungen in der Web-Onleihe

    In dem Medienkonto wird die fehlerhafte Anzeige “Spätestens verfügbar ab” aus dem Reiter “Vorgemerkt” entfernt. Was bleibt ist die individuelle Angabe “Voraussichtlich verfügbar ab”.

    Ist wohl genau falsch herum "korrigiert" worden.

    Vielleicht geht es (hab es selbst nicht probiert), wenn du ein zweites ADE unte einen anderen Windows Nutzer startest. Auf einem Multi-User Bertriebssystem sollten die Nutzereinstellungen eigentlich sauber von anderen Nutzern getrennt verwaltet werden.
    Allerdings muss das zweite ADE dann wohl separat authorisiert werden, wodurch dir eine der 5 (oder 6 oder so?) Instanzen verbraucht wird, die Adobe dir für eine Adobe-ID zugesteht.

    Passt zwar nicht in die Rubrik "iOS Geräte", aber zum Thread-Thema "Optimierte Hörbücher":

    Das gleiche Problem mit den fehlenden Sekunden am Ende der Tracks habe ich auch festgestellt, allerdings beim Abasspielen mit dem PC / Firefox. Da hilft der Tipp von Kakaokau wohl nicht, da ich so eine Option im Player nicht gefunden habe.

    Hat jemand einen Tipp für den Player im Brower?

    Ja, Niedersachsen ist schon seit einiger Zeit dicht.
    Allerdings ietet die Bib in Hannover einen Abholservice für ihre Medien. Die Titel kann man sich vorher im Online Katalog aussuchen und einen Abholtermin vereinbaren. Finde ich Klasse.

    Und dann gibt es noch die Fälle, wo eine Bibliothek ihren Service nur für die eigene Bevökerung anbietet. Da ergibt sich ei der Barzahlung vor Ort gleich die Möglichkeit, den aktuellen Wohnort zu verifizieren.

    Ah ja, das dürfte dann auch bei mir der Grund gewesen sein. Guter Hinweis!

    Mit der passenden URL wird der eigene Merkzettel nach Verfügbarkeitsdatum sortiert:

    https://www.onleihe.de/xxxxxxx…5-0-560-0-5002-0-0-0.html

    (dabei den Name der Onleihe in xxxxxxxxxx ggf. passend für deine eigene Onleihe ersetzen)

    Das kann man sich dann leicht als Lesezeichen abspeichern.

    Falls es bei den Plänen der divibib bleibt, irgendwann das Adobe-DRM ganz einzustellen und nur noch CARE-DRM zu machen, wirst du wohl um Tolino nicht herumkommen, wenn du die Onleihe weiter nutzen willst.

    Oder gibt es mttlerweile auch andere eReader, die CARE unterstützen? Oder zumindest eine CARE-Unterstützung angekündigt haben?

    Während wir auf das Update warten, durch welches das Verfügbarkeitsdatum im Merkzettel wieder sichtbar wird, hier ein kleiner Tipp:

    Mir scheint es so, dass die oberste Einstellung "Titel sortieren nach" eine Sortierung nach aufsteigender Verfügbarkeit macht.

    Überprüft habe ich das durch Vergleich der ersten 10 Titel mit der Datumsanzeige "Verfügbar ab" im Merkzettel der OnleiheApp. Ich hoffe, dass das nicht nur Zufall war.


    Damit hat man zwar nicht das absolute Verfügbarkeitsdatum, aber zumindest die relative Reihenfolge der Verfügbarkeit der Titel.

    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.


    In der Vorgemerkt-Liste gibt es in der neuen Onleihe ja neuerdings auch eine Sortiereinstellung. Leider scheint hier die Einstelung "Titel sortieren nach" nicht nach dem Datum der vorausssichtlichen Zuteilung zu sortieren.

    spitzefeder Zur Reservierungszeit der Onleihe München zitiere ich mal aus einer E-Mal, de mir jemand freundlicherweise weitergeletet hat:

    Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer der Onleihe München,

    der vorbestellte Titel "xxxxxxxx" ist nun verfügbar und liegt in Ihrem Medienkonto unter der Rubrik "Meine Vormerkungen" 24 Stunden für Sie zur Ausleihe bereit.


    Bei einem normalen eBook also wohl ein Tag.

    Wenn ich mir vom Computer aus welche auf den Merkzettel lege wird auf einmal die gesamte Merkliste mit "null" angezeigt. Auch die sind raus, die schon vorher (andere Medien) gelistet waren. Gibt es da Abhilfe?

    Ist ein uralter Bug in der Onleihe. Eine Stunde nach dem ersten Einloggen ist der Merkzettel nicht mehr zu gebrauchen.

    Da hilft nur: Ausloggen und wieder neu einloggen.

    Noch etwas anderes ist mir aufgefallen (vielleicht kennt sich ja jemand damit aus und/oder kann etwas damit anfangen):

    Glücklicherweise kann ich ja noch den externen Merkzettel nutzen (ein Segen!!)

    Bisher lief nach Betätigung des Buttons "Verfügbarkeit aktualisiern" die Aktualisierung der Daten problemlos automatisch durch. Seit dem Serverumzug gibt es da aber auch eine Störung. Die Aktualisierung läuft jetzt nämlich nur noch 'manuell': nach jedem Titel erscheint,das folgende Fehlermeldungsfenster, das dann von Hand weggeklickt werden muss ... (und dieses Problem ist unabhängig vom Router)

    Obwohl es nicht in diesen Thread gehört, hier eine kurze Antwort dazu:

    Der "externe Merkzettel" von Annanymus funktioniert mit dem neuen Onleihe-Design leider nicht mehr. Schade.

    Für weitere Fragen zum externen Merkzettel gibt es einen eigenen Thread.

    Offenbar ist das Zertifikat für den Server des :userforums abgelaufen. Eine gesicherte Verbindung ist nicht mehr möglich.

    Mein Firefox meldet beim Aufruf der Seite:

    Vielleicht hängen die langen Login Zeiten auch damit zusammen, wieviele Einträge in den 4 Tabs "Ausgeliehen", "Vorgemerkt", "E-Lerning" und "Merkzettel" in der Summe vorhanden sind. Die müsse ja vor dem Seitenaufbau alle erst einmal auf der Serverseite zusammengesucht werden.