Beiträge von Effi_Biest

04.05.2021 | Wartung des :userforums
Am Montag, den 10.05.2021, von 9 - 12 Uhr finden Wartungsarbeiten am :userforum statt.
Während dieses Zeitraums wird die Seite nicht erreichbar sein.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Und: man kann vom Reiter wieder zur ursprünglichen Suche zurück, über die man zum Titel gelangt ist. Hat man erstmal den Namen angetippt und damit eine neue Suche durchgeführt, geht das nicht mehr.

    Eine Frage aus Interesse:


    Falls ihr die Abspielgeschwindigkeit eurer eAudios ändert - mit welcher Geschwindigkeit hört ihr dann?


    Ich:

    Abends vor dem Einschlafen: 0,90x-0,95x

    Tagsüber je nachdem, was ich noch nebenbei mache: 1,0x-1,15x


    Fremdsprachen tendenziell langsamer.




    .

    Ich finde ehrlich gesagt keinen Reader wirklich optimal bei der Onleihenutzung. Zumindest wenn man mehrere Konten hat ist alles ziemlich umständlich.


    Praktischer sind die eInk-Tablets mit einem normalen Android, weil auf denen auch die Onleihe-App läuft.


    Am liebsten mag ich eigentlich mein 10"-Tablet, auf dem ich im Querformat zweispaltig lese, auch Graphic Novels oder Kochbücher, und mit dem ich auch Hörbücher hören und Filme schauen kann. Es ist aber größer und schwerer als ein Reader oder Tablet mit eInk und draußen im Sonnenlicht taugt es auch nicht.

    Ich hatte gefragt, ob ein Zufallsgeberator bestimmt, ob man das captcha machen muss oder nicht, odre ob es eine Rolle spielt, mit welchem Medium man sich anmeldet.

    Das musst du Google fragen. Möglich wäre: JavaScript deaktiviert? Ad Blocker aktiv? Eine andere Browser-ID?


    Übrigens: Wenn du dich überhaupt wieder anmelden musst, dann erlaubst du Cookies nicht dauerhaft. Versuch es doch mal mit meinem Whitelist-Ansatz.

    Auf meinem Smartphone mit Android 10 funktioniert alles anstandslos, auch Download und Streaming eines optimierten Titels, den ich bereits vor dem Update ausgeliehen hatte. Mir fällt auf, dass die App während des Downloads jetzt nicht mehr einfriert. Freue mich, dass ich "Auf dem Gerät" nun als Startseite setzen kann! :)

    Update: Den optimierten heruntergeladenen Titel kann ich nicht abspielen ("an error occured during playback"), alle anderen schon. Streaming hatte zuvor funktioniert.


    Edit: Titel gelöscht und erneut heruntergeladen, jetzt geht es auch damit!

    Auf meinem Smartphone mit Android 10 funktioniert alles anstandslos, auch Download und Streaming eines optimierten Titels, den ich bereits vor dem Update ausgeliehen hatte. Mir fällt auf, dass die App während des Downloads jetzt nicht mehr einfriert. Freue mich, dass ich "Auf dem Gerät" nun als Startseite setzen kann! :)

    Ich halte die Wasserzeichen für die beste Lösung beim Kopierschutz. Bei der Onleihe geht das ja nicht weil dann die geizigen User*inchen ihre Allgäu-Krimis bis zum Sankt-Nimmerleinstag horten. Aber mal ehrlich, wie viele Bücher gibt es denn zum Ausleihen, die man später unbedingt noch mal ein zweites Mal lesen würde?

    Sehe ich genauso, aber die Verlage sind da halt doch etwas bockig 8o


    In den Fällen, in denen ich ein Buch so gut fand, dass ich es nochmal lesen wollte, habe ich es mir gekauft. Aber nicht als eBook, sondern als gebundenes Buch. Ein fehlendes DRM hätte daran nichts geändert.


    Bei eAudios wäre es anders, das muss ich zugeben. Da kommt es aber noch seltener vor, dass ich ein zweites Mal hören will, eher will ich dann auch das Papierbuch haben.

    Na ja - deutlich mehr als drei müssten es schon sein

    Ach komm, du hilfst doch sicher auch mit, und bestimmt auch noch paar andere ;)

    und solch ein Captcha ist doch auch nicht besser

    Aber sicher, sofern das nicht wieder von einem gewissen Drittanbieter kommt, dem ich beim Trainieren seiner KI helfen soll! :P

    Das wird lustig - meine Webcam beobachtet mich beim Rätsellösen Ich habe sie selbstverständlich abgeklebt - alter Digitalcourage-Aufkleber: "Achtung Abhörgefahr


    Um Himmels Willen, damit ließe sich die Zahl der User wirklich stark reduzieren =O=O8o

    Wer wird denn durch ein Captcha daran gehindert, sich im Forum anzumelden?

    Ich zum Beispiel. Nicht weil ich es nicht lösen könnte, sondern weil ich es erst gar nicht zu sehen bekomme (sofern es von Google kommt). Sobald das erforderlich wird, bin ich weg.


    (Natürlich will man damit keine älteren Leute gängeln. Es ist für den Softwarehersteller nur bequem, ein fertiges und scheinbar kostenloses Captcha von Google zu nutzen, und es machen ja auch fast alle so. Scheinbar kostenlos, weil Google das nicht aus Wohltätigkeit zur Verfügung stellt, sondern eigene Interessen verfolgt, für die durchaus ein Preis gezahlt wird. Und weil sich kaum jemand dagegen wehrt bzw. die Problematik dahinter erkennt, ist das Internet heute so wie es nun mal ist.)

    Allerdings muss ich dann und wann auf die google-suche verzichten, da ich dort in einer captcha-Schleife hängenbleibe...

    Wenn es Google-Ergebnisse sein müssen, empfehle ich Startpage.

    du hast das Forum nicht genannt, als ich dich gefragt habe, worauf du dich genau beziehst.

    Das war aufgrund von Titel und Kontext doch eigentlich klar ;)


    Mir persönlich ist GA ja wurscht, weil ich es eh geblockt habe. Mit dem Captcha sieht es ein bisschen anders aus, weil ich ohne das nicht mehr ins Forum komme, sobald es gefordert wird (bisher noch nicht vorgekommen).

    Könntet ihr das nicht bitte durch ein anderes Captcha ersetzen?


    Und ebenfalls Google Analytics abstellen oder ersetzen? So wie das in eurer Datenschutzerklärung steht ist es mittlerweile gar nicht mehr rechtmäßig.