Beiträge von Annanymous

04.05.2021 | Wartung des :userforums
Am Montag, den 10.05.2021, von 9 - 12 Uhr finden Wartungsarbeiten am :userforum statt.
Während dieses Zeitraums wird die Seite nicht erreichbar sein.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Hm... Gerade gesehen:

    Zitat

    What is the status of cross-browser support in Readium.js?

    Readium.js is architected to work on any modern (HTML5) browser. However as of September 2013 Readium.js has been primarily developed using WebKit-based browsers (Chrome, Safari), and only lightly tested on Firefox and IE9/10. (Quelle: http://readium.org/faq)

    Na, denn.

    Zitierfähigkeit

    Ist sowieso nicht nötig, weil im wissenschaftlichen Bereich nach wie vor nur in Ausnahmefällen elektronische Quellen akzeptiert werden. Für diese Fälle gilt die gleiche Zitationsregel wie für andere elektronische Medien.

    Also wurde epub ursprünglich mit ganz heißer Nadel nur für Belletristik gestrickt. Das zeigen auch die eingeschränkten und zudem miserabel standardisierten Metadaten, die sicher für etliche Medienfehler (mit-) verantwortlich sind...

    Wie sagt man eigentlich im Deutschen: "jumping to conclusions"? Daß das Format "nur für Belletristik" sei, ist Quatsch. Lies den RFC mal richtig. Die Metadaten sind durchaus standardisiert, aber die deutschen Verlage, vor allem die im Bereich Belletristik, sind unfähig, sich an den Standard zu halten.

    man hätte die "physikalische" Seitenzahl mitführen können, die nur bei Bedarf angezeigt würde, indem man unsichtbare Tags an den Stellen eingefügt hätte. Kann auch nicht schwerer sein, als ein Schriftformatwechsel. Man hätte nur daran denken und es standardisieren müssen...

    RTFRFC.

    Es ist gewiss zielführender, sich direkt an die Entscheidungsträgerzu wenden, wenn man eine Neuausrichtung der Onlineausleihe für erforderlichhält.

    Stimmt. Denn die Leute hier sind, wie tausendfach erklärt, rein faktisch nicht dazu in der Lage.

    klitzekleines Bisschen an nützlicher Info generieren zu können anstatt Frust abzulassen

    Es würde wahrscheinlich helfen, wenn du den Anders-Geeks technischen Hintergrund lieferst, so daß sie dir folgen können. Und vielleicht ein rotes "Here be dragons!" :)

    neuen Lieferanten suchen! Bibs nicht und Nutzer nicht, es gibt ja keine Konkurrenz, zu der man überlaufen könnte.

    Gibt es für Nutzer. Mehrere Möglichkeiten sogar.

    Dass aber Moderatoren diese Politik der Monopolisten in Schutz nimmt, nervt offensichtlich immer mehr.

    Unsere Mods nehmen hier gar nichts in Schutz, sie erklären, wie es läuft und welche Möglichkeiten sie haben. Und nebenher suchen sie auch noch Tricks und Tips, wie man aus der Situation das Beste machen kann.


    Ich kann die Keiferei mancher Leute (nicht du, Zeruyana, das hier steht nur zufällig unter deinem Zitat) einfach nicht mehr hören. Wenn es euch nicht paßt, geht oder macht etwas besseres. Niemand hindert euch. Es ist völlig unproduktiv, euch hier wie die Fischweiber aufzuführen. Wenn ihr meint, die DiViBib hört euch hier nicht zu, dann schreibt ihnen direkt oder schreibt einen Beschwerdebrief mit Bitte um Weiterleitung an eure Bibliothek. Vermerkt aber, daß die Bibliothek nicht versuchen soll, euch zu helfen, denn das ist es, was Bibliothekare (und viele Mods hier) tun. Von mir aus geht und demonstriert vor euren Rathäusern oder der DiViBib-Zentrale.


    Euren Zorn an den Mods und den anderen Usern auszulassen ist aber das Letzte und derart flegelhaft, daß ihr froh sein könnt, nicht in Ohrfeigenreichweite zu sein.


    Habe fertig.

    :cursing:

    Laß uns lieber Trolle jagen.


    Ich hab' gerade im Schrank Keksausstecher in Katzenpfotenform (was für ein Wort) gefunden. Die backe ich jetzt für meisje und lege eine Spur ins Cafe. Wehe, einer vergreift sich daran.


    Ich gucke dich an, Notofu ;)

    In einem Extra-Posting, damit die Mods nicht das falsche löschen...


    Kopfschuettler Wie wäre es, wenn DU eine Weile verschwändest? Wenn du selbst in einem Thread wie diesem nicht aufhören kannst, auf die DiViBib zu schießen und den Mods ans Bein zu pieseln, dann hast du definitiv nicht genug Empathie, keinerlei Einsicht in eigenes Fehlverhalten und ... den Rest zensiere ich um der zarten Öhrchen der Mods willen. Ich wünsche dir ein besonders interessantes Leben.

    meisje Bitte nicht ;(;(;(


    Und wenn, da geh bitte auf keinen Fall von der PM und dem Cafe weg.


    Ich habe dich sehr lieb gewonnen und es wäre mir schrecklich, wenn du außer Reichweite wärest.

    Kommst du denn mit dem einen Beispiel oben aus meinem Beitrag #170 nicht weiter? Vielleicht noch die Zusatzinfo: Bei mir trat die Fehlermeldung nicht beim erstmaligen "auf den externen Merkzettel speichern" im Browser-Tab auf, sondern beim "Verfügbarkeit aktualisieren" im Merkzettel-Tab.

    Das durchläuft die gleiche Routine, müßte sich also gleich verhalten. Seltsam.

    Ich kann den Fehler übrigens auch ganz einfach simulieren, indem vor dem "Tabelle laden" einer csv Datei das Datum-Feld einer beliebigen Zeile darin manuell lösche.

    Jetzt bin ich vollends verwirrt :) Auch das habe ich abgefangen.


    Leider kann ich wieder nur versprechen, mich sobald wie möglich zu kümmern :(

    Beim Arbeiten mit dem Helferchen stoße ich immer mal wieder auf das Problem, dass das Helferchen nicht mit einem leeren Verfügbarkeitsdatum zurecht kommt.

    Hm, laut Code soll bei einem leeren oder aus sonstigem Grund unlesbaren Datum 1.1.1111 eingetragen werden. Der Gedanke dahinter war, daß man beim Sortieren nach Datum dann solche Problemkinder schneller erkennt. Bei dem Beispiel oben macht er das bei mir auch.


    Könntest du mir da bitte ein paar mehr Beispiele sammeln?

    Ha. Ich hatte heute schneebedeckte Fahrbahnen und es war verdammt glatt...

    Aber ihr habt schon Recht... und man soll ja positiv denken

    Stimmt! Wenn du rutschst, verbrauchst du keinen Sprit :)

    Ich hänge mal ein paar Ostereier zur Dekoration auf! Wann soll man dieses Jahr nur damit anfangen, österlich zu dekorieren?


    Bei Minusgraden wirkt das irgendwie unpassend....

    Jäger nennen so was ankörnen.

    Nix da! Alkoholverbot hier! Oder hat sich da etwa was geändert?

    Da bist du ja wieder :) Und gleich besorgt um uns! Schön, daß du wieder bei uns bist.

    Ich persönlich vermute ja, dass die Spende in HEssen, die diese Diskussion hier vorrangig ausgelöst hat, eher ein Einzelfall ist und zusätzlich dem geschuldet ist, dass es eine Bibliothek ist die eine konfessionelle Prägung/Trägerschaft hat.

    Tja. Dann stell dir nur mal kurz vor, die "Bibliothek des Konservatismus", die, trotz ihres Namens, stramm ultrarechts und reichsbürgerlich ausgerichtet ist, würde sich einem Verbund anschließen.

    Ein kleiner persönlicher Tipp von mir dazu: ein gaaanz altmodicher Papierzettel, irgendwo in einer Schublade oder so.

    Äh... Aber nur mit Verschlüsselung. Und ja, das geht auch mit Papier :) Oder einen Paßwortmanager, denn bei so vielen PW, wie man sie ansammelt, lohnt sich das.

    Glückwunsch zum Adnroid-Tablet Wir haben das Modell auch daheim und sind ziemlich zufrieden damit. Gegen extrem spiegelnde Oberflächen gibt es z.T. auch mattierte Displayfolien. Ich weiß aber nicht ob das für dieses Modell auch auf dem Markt ist.

    Danke :)


    Ja, die Displayfolie war das erste, was das Ding bekommen hat. Jetzt starrt mich wenigstens nicht immer so eine häßliche Alte an, wenn ich doch über jugendliche Heldinnen lesen will. Die Ironie ist zwar sehr literarisch, aber nicht das, wonach ich in solchen Büchern suche :D


    Wobei... Hah!


    ThomasK : So wird aus einer billigen Schmonzette Hochliteratur: Spiegelndes Display! Könnte glatt von Brecht sein!einself!! :D *duckundwech*