Beiträge von 08061742

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

    Noch eine Erkenntnis:

    Habe Zugriff auf meine Onleihe-Niederrhein jetzt über VPN mit Opera probiert und siehe da: Es funktioniert. Schalte ich VPN aus, ist es auch mit dem Zugriff auf die onleihe wieder vorbei (time out). Da sollte der onleihe-Admin eigentlich eine Idee bekommen, woran es liegen könnte.

    Kann noch ergänzen: Über den von meinem Telekom-Router "Speedport W724V Typ B" bereitgestellten Telekom-Fon-Hotspot kann ich die Startseite der Onleihe-Niederrhein aufrufen und mich bei meinem Konto anmelden. Ebenso über den WLAN-Hotspot meines Handys. Nur über mein eigenes (vom Telekom-Router generiertes) WLAN geht es nicht und auch nicht über die LAN-Verbindung des Routers.

    Ein Schelm, wer da was Böses denkt

    Ein Schelm, wer da was Böses denkt.

    Wenn man nicht zur Hilfe(seite) findet, kann man sie auch schlecht einfordern. Den Ausdruck "das ist so beabsichtigt" finde ich schon ....hüstl .. irritierend.

    Auf der zitierten Hilfeseite ist immer noch die "Aktuelle Meldung " vom 06.02.2020 (!) hinsichtlich der verfügbaren Medien eingestellt. Ist das immer noch aktuell, sprich besteht die Störung immer noch, oder hat das "sehr kleine Team" die Meldung nur nicht rausgenommen ? Ich meine, ich kann das ja selbst nicht so ohne weiteres feststellen, weil ich nicht weiss, bei welchen Exemplaren der Fehler vorlag.

    Onleihe Niederrhein ist derzeit nicht erreichbar, Hilfeseite idem. Also kann man gar nicht nachsehen, ob es eine Störungsmeldung zur Störung gibt...