Beiträge von Frankenleser

    Vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe. Es hat jetzt mit dem Microsoft Edge geklappt. Ich werde es jetzt aber nochmal über Firefox versuchen, da ich den Edge nicht so mag. Aber seltsam, dass Chrome nicht mitmachen wollte. Den Cache hatte ich bereits gelöscht.

    Ich habe ein Problem, zu dem ich hier bisher keine Lösung finden konnte.

    Ich nutze einen Windows 10 PC mit Chrome-Browser.

    Mir ist es nicht möglich ein e-Magazin (hier: Zeitschrift "Brigitte") im onleihe:reader zu lesen.

    Das Ausleihen klappt ganz normal, ich klicke danach auf den Button "Jetzt lesen" und der onleihe:reader öffnet sich auch in meinem Browser. Es wird angezeigt, dass das Medium heruntergeladen wird aber es lässt sich anschließend nicht öffnen. Nach dem Herunterladen erscheint sofort der Fehlerhinweis: "Entschuldigung, wir konnten Ihr Medium nicht öffnen. Es gibt keinen freien Speicherplatz für das Medium."


    Mir ist völlig schleierhaft, was damit gemeint ist. Wohin soll das Magazin gespeichert werden? Die PC-Festplatte hat selbstverständlich noch mehr als ausreichend Platz für eine Zeitschrift.


    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

    Ich weiß nicht, ob mein Problem nur das Pocketbook Touch HD3 betrifft oder ob es ein generelles Problem der Onleihe ist:

    Wenn ich Ebooks vorzeitig zurückgebe, erscheint die Rückgabeoption in meinem Pocketbook nach längerem Tippen auf den Titel wie vorgesehen. Das Buch wird nach Auswählen der Option auch ordnungsgemäß von meinem Pocketbook gelöscht aber es verschwindet leider nicht aus dem Onleihe-Konto. Dadurch wird es mir bald nicht mehr möglich sein, neue Bücher auszuleihen, weil das Konto von nicht gelöschten Titeln blockiert ist.