Beiträge von mumu

28.01.2020, 08:00 Uhr | Onleihe-App
Die Onleihe-App ist seit gestern Abend 18:00 Uhr wieder nutzbar.
Wir beobachten die Systeme natürlich weiterhin.
Nähere Infos => HIER

    Hallo ssb_gun!


    Danke für die Rückmeldung, auch ich finde es bescheuert, daß das Problem nach wie vor besteht.

    Warum sich Adobe nicht um dieses Problem kümmern mag, ist m.E. seiner Marktmacht als Anbieter geschuldet.

    Wenn eine Programmiererin sich der Sache annähme, würde sie vielleicht den Fehler ausmachen können und eine Alternative entwickeln.Hat evtl., wie ich schrieb, mit der Adobe-ID und der damit verbundenen Nutzung auf mehreren Geräten zu tun, die nicht sauber programmiert ist.


    So´ne ungelöste Sachen sind immer wieder der Test am Kunden. Auch wenn dieser Fehler jetzt doch etwas zu lange ohne Korrektur weitergeschleppt wird.


    Aber aufgemerkt: Mit 70 sind die Gehirnzellen doch noch nicht vertrocknet. Auch wenn die 70-Jährige Software-Kundige noch die Ausnahme sein mag.


    Herzliche Grüße und weiterhin viele gelungene Anleitungen oder Beratungen!

    mumu

    Hallo liebe onleihe-NutzerInnen und ForumsleserInnen!

    Hallo Administrator!


    Mittlerweile habe ich herausgefunden, daß mein Tipp zum dauerhaft Loswerden von Geisterbüchern aus Adobe Digital Editions, wie ich ihn entwickelt habe, nur dann zu funktionieren scheint, wenn beim Installieren von ADE die Variante MIT einer Adobe-ID gewählt wird.

    Dann wird die oben beschriebene "user.config" MIT den Strings

    <setting name="LastSyncToDeviceTime" serializeAs="String">

    <value>urn:uuid:aa44b576-dfa6-43cc-b998-3c54b9d55e3e,2019-05-19T17:09:05+02:00

    erstellt.

    Ohne Adobe-ID fehlen die Strings, können also auch nicht angepaßt werden.

    Da hilft vielleicht nur das regelmäßige Löschen der Titel aus dem Ordner

    C:\Users\MEIN_NAME\Documents\My Digital Editions und dem Unterordner "Annotations".

    Grüße !

    mumu

    Im ersten Anlauf habe ich das nicht hinbekommen, bei mir fehlte auch dieses Setting. Und ich habe zwei solche Ordner / Dateien.

    Manueles Eintragen hat geklappt (ADE startet noch, püh) , aber ohne Ergebnis.

    Werde mal weiter spielen.

    Hallo liebe onleihe-NutzerInnen und ForumsleserInnen!


    Zu weiteren mit dem ADE verbundenen Ordnern kann ich nichts weiter Erhellendes schreiben. (ich habe es genauso gemacht, wie Spitzefeder es beschrieben hat ("auch in allen Sync- und Annotion-Ordnern").

    Ich zeige aber mal, wie die letzten settings der von mir beschriebenen user.config als strings (zum kopieren) aussehen:


    <setting name="AllItemsSortOrder" serializeAs="String">
    <value>4</value>
    </setting>
    <setting name="AllItemsSortDir" serializeAs="String">
    <value>0</value>
    </setting>
    <setting name="IsFirstRun" serializeAs="String">
    <value>False</value>
    </setting>
    <setting name="LastSyncToDeviceTime" serializeAs="String">
    <value>urn:uuid:aa44b576-dfa6-43cc-b998-3c54b9d55e3e,3019-05-19T17:09:05+02:00</value>
    </setting>
    <setting name="AutomaticDownloadForSyncedBooks" serializeAs="String">
    <value>False</value>
    </setting>
    <setting name="ShowReadingLeftPanel" serializeAs="String">
    <value>True</value>
    </setting>
    <setting name="PurchasedSortOrder" serializeAs="String">
    <value>0</value>
    </setting>
    <setting name="PurchasedSortDir" serializeAs="String">
    <value>0</value>
    </setting>
    </DE.Properties.Settings>
    </userSettings>
    </configuration>


    und als Bild:

    Vielleicht hift das ja weiter.

    mumu

    Geisterbücher aus Adobe Digital Editions dauerhaft loswerden


    Hallo liebe onleihe-NutzerInnen!


    Ich nutze die Adobe Digital Editions Version 4.5.10.186048.


    Das hat bei mir geholfen:

    Die Datei "user.config" mit Texteditor öffnen

    aus dem Pfad:

    C:\Users\MEIN_NAME\AppData\Local\Adobe_Systems_Incorporate\DigitalEditions.exe_Url_qyaa14c3q2yckzgdtukp5ltfvp1pdpdu\2.0.0.0\user.config

    Die Zeile mit dem Datum der letzten Synchronisation "LastSyncToDeviceTime" suchen.
    Das Datumsjahr in die weite Zukunft verlegen, z.B. von 2019 auf 3019 ändern:
     
    <setting name="LastSyncToDeviceTime" serializeAs="String">
    <value>urn:uuid:aa44b576-dfa6-43cc-b998-3c54b9d55e3e,3019-05-19T17:09:05+02:00

    Außerdem alle alten Titel löschen aus
    C:\Users\MEIN_NAME\Documents\My Digital Editions.

    ("MEIN_NAME" steht für den aktuellen Benutzer.)


    Hier nochmal ein Bild des gelb markierten veränderten Textes:




    Vielleicht hilft´s der einen oder dem anderen. 8)

    mumu