Beiträge von lucanus

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

    Hallo,

    ich habe es jetzt mal getestet und auch mein Pi-hole (temporär) abgeschaltet und kann wieder auf dem Tolino ausleihen.

    Aber: Auch mit laufendem Pi-hole, d.h. mit geblocktem GoogleAnalytics etc. konnte und kann ich unter Windows 10 DRM-geschützte epubs ausleihen und herunterladen. Die habe ich dann immer manuell auf meinen Tolino kopiert und gelesen. Ist nur ziemlich mühsam und unnötig, finde ich.

    Es liegt also wohl an einem Zusammenspiel von Pi-hole und Tolino und nicht direkt oder ausschließlich an dem Pi-hole.


    Gruß,

    Henning (aka lucanus)

    Hallo,


    habe wie dort beschrieben den Dienst "Pi-hole" auf meinem Raspberry Pi deaktiviert, und nun geht es auf dem Tolino. Was aber sehr merkwürdig ist (ich habe es auch in dem anderen Thread schon geschrieben): "Pi-hole" schützt mein ganzes Netz, und trotzdem konnte ich mit dem Desktop-Rechner unter Windows 10 problemlos geschützte epubs ausleihen und erfolgreich herunterladen, die ich dann manuell auf den Tolino kopieren und da lesen konnte. Von daher liegt es nicht direkt an dem Pi-hole, sondern an dem Zusammenspiel mit dem Tolino. Oder anders gesagt: MIt Windows 10 kann man offensichtlich auch ohne GoogleAnalytics zu erlauben das DRM korrekt eintragen, auf dem Tolino dagegen nicht.

    Gruß

    Henning

    Hallo,

    habe hier in Niedersachsen (nbib24, Stadtbibliothek Hildesheim; Tolino Vision 4HD, Softwareversion 12.2.0) genau dieselben Probleme, die Horst Schwenk ausführlich beschrieben hat: Ausleihe möglich, beim Herunterladen kommt die Fehlermeldung, dass die Datei möglicherweise beschädigt sei. Habe jetzt erstmals seit längerer Zeit versucht, ein Buch auf dem Gerät auszuleihen, und kann leider nicht mehr nachvollziehen, wann ich das Softwareupdate auf 12.2.0 gemacht habe.

    Löschen der DRM- und Care-Daten etc. ändert nichts. Habe im Moment noch genügend Lesestoff, möchte aber natürlich auch mal wieder etwas ausleihen können mit dem Gerät, und nicht erst über Umwege vom PC die Dateien dahin schaufeln müssen. Downgrade scheint mir aber auch nicht so ganz ohne, das möchte ich eigentlich nicht so ohne weiteres machen.

    Ist ja wirklich ein Ding, dass das jetzt schon ca. einen Monat lang bekannt und noch nicht gelöst ist!

    Werde das jetzt auch an meine Bibliothek schreiben und um Weiterleitung an DiviBib bitten, damit da etwas passiert...