Beiträge von geschichtensammler

20.02.2019| Hinweis zur Nutzung der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.
Eine Liste der fehlerhaften Titel befindet sich HIER.
Nachfolgend die Liste mit bereits korrigierten eAudios.

22.02.2019| Ausleihfehler bei eBooks
Informationen dazu gibt es HIER.

06.03.2019| Ausblick neue Onleihe-App und neues Lese-DRM
Eine kurze Information gibt es hier HIER.

    Hab mich kurz vor Winterschluss noch ins Winter-Cafe verlaufen. Wie wär es mit Eierschecke und Muckefuck? Es auch auch ein richtiger starker Kaffe mit viel Milch sein! Und auf jeden Fall gehört ein gut beleuchteter ebook-Roman dazu....

    Die Adresse der onleihe wurde, natürlich ohne Leertaste, direkt in der Bibo beim Anmelden zur onleihe vom dortigen Personal mit dem Lesezeichen gespeichert, so dass ich nur einfügen musste. Es hat bis vor kurzem auch funktioniert. Wenn ich mich richtig erinnern kann, hat statt der 4 auch mal eine 5 hinter den ws gestanden. Hab es mit der manuellen Änderung auf 5 gerade probiert und bin beim korrekten Anmeldefenster angekommen.:) Was mich nun irritiert, wie kommt die 4 in ein gespeichertes Lesezeichen? Ich konnte alle Eingaben beim Anmelden lassen mir so schnell gar nicht merken und hab es nicht mal geschafft, das Lesezeichen nun mit der 5 zu speichern. Also, Spitze Feder, ein großes Dankeschön. Ich werde vermutlich in die nächste Tolinosprechstunde der Bibo gehen und mir Nachhilfeunterricht in Tolinobedienung geben lassen. Hab aber seit Anfang Februar für ebibo schon allerhand gelernt, sogar in einem Nutzerforum herumzuturnen....

    seit heute Nachmittag gegen 15.00Uhr kann die Adresse www4.onleihe.de/ dresden nicht geöffnet werden.

    es wird der Hinweis gezeigt, dass entweder das WLAN nicht aktiviert ist, oder dass die Webadresse falsch eingegeben wurde, oder dass die Seite im Moment nicht zu erreichen ist.

    Das wlan ist in ordnung und die adresse ist gespeichert , wird nur eingefügt und hat bisher immer funktioniert. An eine deaktivierte webseite der Bücherei glaube ich nicht. Was ist denn jetzt wieder mit der Onleihe los? Gerade wurde die verschobene und minimalisierte Starteingabe überlistet und nun kommt man gar nicht mehr bis dahin. Vermutlich ist die Ausleihe vun Papierbüchern entspannter als die onleihe:( 

    Danke spitze feder, mit handytippstift und Lupe und ein bissel raten was hinter fragezeichen und "-"steckt, habe ich ein gewünschtes buch auf die vormerkliste platzieren können, ist aber seeehr unkonfortabel und zum stöbern im eRegal ungeeignet.

    ein folgetipp mit reset funktioniert bei mir leider nicht.

    ich habe aber keine lust, mir nur für die onleihe ein neues tolino zu kaufen, denn ansonsten läuft es (noch) einwandfrei

    Hallo, nochmal zum Thema Tolino und verkleinertes und nach links oben verschobenes Anmeldefenster für ebibo und darauf folgendes reduziertes Auswahlfenster in Minischrift, die sich auch nicht größer ziehen lässt:

    Nutzung des eigenen wlans und wlanNetz der für mich zuständigen Zweigstelle ---> Ergebnis oben beschrieben!

    Fahrt in die Hauptbibliothek in Dresden und Nutzung des dortigen wlanNetzes der Bibliothek und des hauseigenen wlanNetzes des Kulturpalastes ist mit der korrekten Anmeldemaske möglich und alle Bedienungsfunktionen für die Onleihe sind vorhanden. Habe dort vorbestelltes Buch laden können.

    ME nach ist das aber nicht der Sinn einer Onlineausleihe von Büchern, dass zur Ausleihe in die Zentralstelle der Bücherei gefahren werden muss.

    Wer ist denn nun für das Funktionieren des Ausleiheprogramms zuständig?

    Da mein Tolino im Büchereinetz einwandfrei funktioniert, könnte sich der Fehler ja beim Programmändern eingeschlichen haben und die anderen wlanAnschlüsse sind nicht mehr korrekt erreichbar