Beiträge von Juergen4711

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Ursache siehe unten.

    Allerdings scheint die Wartung (um 14.00 Uhr) wohl noch nicht abgeschlossen zu sein, denn die beschriebene Verbindungsstörung gibt es noch immer.


    13.01.2021 | Heute Wartung, 09:00 bis 13:00 Uhr

    Während des o.g. Zeitraum können keine Ausleihen im Zusammenhang mit Adobe-Diensten getätigt werden:

    - Medien können nicht mit der Onleihe-App per Option "extern öffen" genutzt werden.

    - Titel können an Laptop oder PC nicht mit Adobe Digital Editions (ADE) geöffnet werden.

    - Bereits entliehene und verknüpfte eMedien sind nicht betroffen.

    Bei mir zu 100 % dasselbe Problem. Auch nach dem Löschen der Website-Cookies und nach ADE-Update keine Änderung. :(

    es wäre besser gewesen die onleihe 1-2wochen komplett dicht zu machen. Dann weiss jeder woran er ist. Und wenn sie wieder verfügbar ist funktioniert auch alles wieder wie es soll. Anwender dagegen mitten im umzug wieder zugreifen zu lassen weil einige Funktionen wieder funktionieren ist eine schlechte idee. Natürlich werden dann die funktionen erwartet die noch nicht funktionieren. Und die aussage „einige tage“ bis zur Normalität ist wahrlich keine gute aussage. D.h. ich kenne meine Anwendung nicht, und weiss nicht wann es wieder läuft. Falls es mal wieder funktioniert werden bei mir 5-6 magazine mit einer ausleihdauer von 1-2 Tagen fällig. Eigentlich waren die über einen Zeitraum von 6-7 tagen geplant.

    Sicherlich wurde die Komplexität und die möglichen Problem des Umzugs, trotz Vorbereitung, von den Verantwortlichen unterschätzt. Allerdings vermute ich, dass der Proteststurm (wesentlich) größer gewesen wäre, falls man 1 bis 2 Wochen komplett dicht gemacht hätte.


    Ich hatte, basierend auf den Erfahrungen bei größeren Wartungsarbeiten am System in der Vergagangenheit, mit Störungen und Beeinträchtigungen gerechnet, wenn ich ehrlich bin. Ich hatte sogar schon befürchtet, dass meine Vormerker gelöscht würden. Dem war aber nicht so! Deshalb sehe ich diesen Umzug mit einigen Pannen/Spätfolgen gelassen! ;)

    Wirklich ärgern und beeinträchtigen würde mich, falls mein Internet- oder Online-Banking-Zugang längere Zeit nicht funktioniert. Oder falls ein Online-Shop dringend benötigte und als lieferbar gekennzeichnete Produkte (im Wert von mehreren 100 Euro) nicht oder falsch versendet, weil z. B. intern auf SAP umgestellt wird. :(

    Ich konnte heute Vormittag ein vorgemerktes Buch zwar ausleihen (über PC-Browser), aber wegen der Störung war plötzlich kein Download möglich.


    Nun habe ich wieder Zugang zum Konto und das Medium wird zwar als "ausgeliehen" mit Ablaufdatum aufgelistet, aber es fehlt der Download-Button.

    Motiviert vom Hinweis von User "Lubalin" habe ich folgende Lösung für mein Problem gefunden:

    Ich habe die Android-App der Onleihe geöffnet und mich eingeloggt.

    Dort war der Download-Button sichtbar. Ich habe das Buch dann in den Reader geladen, kurz angelesen und wieder geschlossen.

    Und plötzlich war dann der Downloadbutton im PC-Browser-Zugang zur Onleihe ebenfalls sichtbar.

    Anschließend konnte ich das Buch über ADE laden. :)

    Ich konnte heute Vormittag ein vorgemerktes Buch zwar ausleihen (über PC-Browser), aber wegen der Störung war plötzlich kein Download möglich.


    Nun habe ich wieder Zugang zum Konto und das Medium wird zwar als "ausgeliehen" mit Ablaufdatum aufgelistet, aber es fehlt der Download-Button.

    Ich finde es wie Veral auch seltsam, dass diese Fehler, die es nach so langer Onleihe-Betriebszeit zudem eigentlich nur noch superselten geben dürfte, nicht automatisch irgendwo auflaufen.

    Oder es wäre hilfreich, dass man als Nutzer die betroffenen Medien in einem Standardprozess rasch melden kann und eine Liste mit den betroffenen bzw. gemeldeten Medien sehen könnte. Dadurch würde es auch keine (oder nur noch wenige) Mehrfachmeldungen geben.


    Übrigens: Laut Meldung von gestern lassen sich Vormerkungen nicht verschieben. Das ist natürlich (in diesem Fall für mich) nicht so toll. Dafür werden sich andere Vormerker freuen, weil sie schneller ans Buch kommen - sofern der wohl recht zähe Fehler behoben ist ;)

    Vielen Dank für eure konsruktiven Rückmeldungen !! :)

    Heute ist das zweite vorgemerkte und nun (theoretisch) verfügbare E-Book (ISBN: 9783527814169) ebenfalls nicht ausleihbar wegen desselben "unerwarten Fehlers". Ich leihe per Web und Adobe Digital Editions. Weil das Buch relativ neu ist, könnte es natürlich sein, das es von Anfang nicht ausleihbar war. Allerdings tendiere ich zur Einschätzung von Bettina und Ingo, dass ein momentaner Fehler vorliegt, weil das Sachbuch sonst auch nicht als entliehen gekennzeichnet und deshalb vormerkbar gewesen wäre.

    Ich warte nun wie von Ingo vorgeschlagen erst einmal ab und hoffe, dass meine Vormerkungen (48 h) nicht vor der Problemlösung gelöscht wird. Es wäre auch sinnlos, weil der Nächste das Buch ja auch nicht ausleihen könnte.

    Hallo,


    ich habe ein E-Book reserviert (ISBN 9783527814374), welches eigentlich zum Ausleihen vefügbar sein sollte (auch Info per Mail erhalten).

    Nach dem Klick auf "Jetzt ausleihen" und nach der Auswahl der Ausleihfrist bekomme ich seit gestern immer wieder folgende Fehlermeldung:


    Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

    Medium ist nicht verfügbar.


    Was kann ich tun? Ich habe testweise ein anderes E-Book ausgeliehen, was problemlos funktioniert hat.


    Vielen Dank!