Beiträge von naninana

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

    Nach dem , was ich hier lese, scheint aufseiten des Onleihe-Servers für die Versorgung der Apps (iOS & Android) ein sogenanntes SSL-Zertifikat abgelaufen zu sein. SSL (=Software Secure Layer) wird benötigt, um den Verkehr zwischen Endgerät (iOS / Android / ...) und dem Onleihe-Server zu verschlüsseln. So werden bspw. Passwörter nicht für jeden lesbar über das Internet übertragen. Damit aber sichergestellt ist, dass das Passwort auch an den Onleihe-Server versendet wird und nicht an jemanden, der so tut als ob, gibt es diese SSL-Zertifikate - die sind wie ein Personalausweis des Servers zu betrachten. Allerdings laufen diese Dinger nach einiger Zeit aus Sicherheitsgründen ab und müssen dann ausgetauscht werden. Dies passiert beim Anbieter - nicht auf den Endgeräten. Und wenn das SSL-Zertifikat genau an einem Pfingstwochenende abläuft, haben wir leider alle den Salat :|


    Bleibt aber noch der Webreader - über den Browser kommt man ja noch auf die Onleihe...

    Vielen Dank für die gute Erklärung! :):thumbup::)

    Hallo zusammen,


    Ich komme nicht in die Onleihe-App. App ist aufrufbar, aber dann erscheint im Bereich "Empfehlungen" die folgende Fehlermeldung (nach der letzten Aktualisierung):

    Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. (javax.net.ssl.SSLHandshakeException: com.android.org.bouncycastle.jce.exception.ExtCertPathValidatorException: Could not validate certifikate: Certifikate expired at Sat May 30 12:48:38 MESZ 2020 (Compared to Mon Jun 01 09:43:54 MESZ 2020))


    Am 30.05. habe ich das aktuelle Update gefahren. Weiß vielleicht jemand, von welchem Zertifikat hier gesprochen wird und wie ich es erlangen kann? (Bibliotheken Mönchengladbach, Aachen, Düsseldorf)


    Vielen Dank schon einmal und allen noch einen schönen und erholsamen Feiertag!


    P.S. Weiter oben wird von Problemen mit Samsung gesprochen. Wo kann ich die entsprechenden Beiträge finden? (Habe auch schon selber gesucht :-))


    P.P.S: Habe in anderen Beiträgen doch noch gefunden, dass es auch bei anderen Useren Zertifikatsproblme gibt. Da auch den Verantwortlichen ein langes freies WOchenende gegönnt sei, werde ich einfach einmal abwarten und hoffen, dass ich auf meinem "älteren" Tablet alles weiter nutzen kann :saint:

    Ein "Single User System" ist eigentlich ein Computer, an dem nur ein einzelner Benutzer zu einer Zeit arbeiten oder, konsequenterweise, sich anmelden kann. Normale Windows-Arbeitsplätze sind i. A. solche, denn man kann das Konto nur wechseln und schon gar nicht zugleich zu mehreren darauf/daran arbeiten. Trotzdem erledigen sie mehrere Dinge quasi gleichzeitig, ohne dass wir den Behums bemerken, dass das eigentlich nur in schneller Abfolge hintereinander geschieht - das nennt man Multitasking und das ist natürlich die Grundvoraussetzung für Multi User Systeme...


    ...wie zum Beispiel Server, die das allerdings nur in bestimmter Weise sind, meist mit nur ganz speziellen Aufgaben. Frühere größere EDV-Anlagen waren dagegen grundsätzlich Multi User Systeme, selbst wenn die Bildschirme und ihre Steuergeräte einen bestimmten Teil an "Eigenintelligenz" aufwiesen. Sie waren sogar üblicherweise so ausgelegt, dass sie mehrere Generationen von EDV zusammen ausführen konnten, also quasi alte und neue Computer (Hard- und Software) in neuen Computern quasi-gleichzeitig simulierten. Auch das können Windows-PCs eingeschränkt - aber trotzdem sitzt da nur immer einer vor eben auch nur einer Tastatur und einem Bildschirm - sonst gelten sie wieder als eine bestimmte Art von Servern (was allerdings vorwiegend finanzielle Hintergründe hat, nachdem Microzoff ja nur Software verkauft und fast keine Kontrolle über die Leistungsfähigkeit der Hardware hat).


    Das alles hat natürlich Einfluss auf die (geteilte) Leistungsfähigkeit bzw. Geschwindigkeit und so verwendete ich den Begriff hier zynisch im Sinne eines Systemes bzw. einer Gruppe von Servern, das/die schon mit zwei gleichzeitigen Usern total überlastet ist. Im Moment erscheint mir die (unsere) Onleihe wieder schnell, was aber nichts mit dem Wartungsstatus zu tun haben muss - vielleicht sind z. Zt. nur wenige User aktiv?

    Lieber Technikus, herzlichen Dank für die ausführliche und gut verständliche Erklärung! Ich staune immer wieder, dass das System der onleihe - trotz aller Ausfälle und Mankos - so gut funktioniert. Es sind viele Bibliotheken beteiligt und es herrscht somit eine hohe Komplexität.

    Also hier klappt es jetzt immer noch, trotz mehrmaligem Ab- und Anmelden (0:35). Oder klappt es wieder, nachdem es bei Friederike86 zwischendurch mal wieder nicht geklappt hat (selbe Onleihe, auch Android-App)?


    Womöglich ist es gerade ein Single-User-System?

    Hallo Technikus,


    was ist ein Single-User-System?


    So - noch einmal beide BIBs vergeblich getestet und Meldung an BIBs verschickt mit Hinweis auf die aktuellen Berichte hier im :userforum.


    Trotz allem: Guten Start in die Woche!

    Die gleiche Fehlermeldung auch schon seit gestern in der Onleihe-App für Mönchengladbach und Aachen...:/


    Schade, da diese Online-Bibliotheken auch von einer älteren Frau genutzt werden, die gerne liest und leider immobil ist...:(

    Werde mich heute dann mal per Teamviewer bei ihr aufschalten, Bluefire Reader installieren und ihr die Nutzung über die onleihe per Browser zeigen.


    Wünsche allen trotzdem einen entspannten Sonntag :)

    Falls du der einzige Vormerker bist, kannst du deine Vormerkung auch einfachentfernen (noch während der Reservationsfrist). Der Titel sollte dann sofort für alle verfügbar sein, so dass du ihn "normal" ausleihen kannst.


    Wenn hinter dir noch weitere Vormerkungen eingetragen sind, hilft wohl nur warten, bis die E-Mail kommt und der "Jetzt ausleihen" Button erscheint.

    Da ich auch das mehrfach geschilderte Problem hatte, habe ich es einmal nach dem Vorschlag von AnBA versucht - hat funktioniert, da zum Glück keine weiteren Vormerker da waren.


    Merci!!!:):):)

    Schönen guten Morgen und einen guten Start ins Wochenende!


    Die Onleihe funktioniert wieder - danke an die Menschen im Hintergrund!

    Bei mir bleibt aber noch ein Problem: Ich habe in den ausgeliehenen Medien ein Buch, das ich in den Wirrungen der letzten Beeinträchtigungen ausgeliehen habe und das ich nun

    - weder im Bluefire Reader öffnen kann: "fehlendes Token"

    - noch in der onleihe-App laden kann: E_ADEPT_NO_TOKEN

    und somit auch nicht aus der onleihe entfernen kann, um es neu zu entleihen. Leihfrist noch 20 Tage...


    Gibt es noch eine andere Möglichkeit?


    Sollte dieses Thema noch in einem anderen Bereich bereits behandelt worden sein, bitte ich um einen kurzen Hinweis.

    Gesucht habe ich schon... :/


    Merci!